Christen-Todeszahl im Roemischen Reich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pantherfibel
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.01.2007
Beiträge: 411
Wohnort: Gummersbach

BeitragBeitrags-Nr.: 119589 | Verfasst am: 13.04.2007 - 12:08    Titel: Christen-Todeszahl im Roemischen Reich Antworten mit Zitat

Hallo, weiss jemand wie viele Christen im Roemischen Reich ermordet wurden, bevor man ihre Religion anerkannt hat?

MfG Pantherfibel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom Heyer
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2006
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 119611 | Verfasst am: 13.04.2007 - 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Viele Grins


Ne im ernst das kann dir niemand genau beantworten oder meinst du die ham damals über alles Buch geführt und das bis heut eingelagert?

Alle Zahlen sind reine Spekulationen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 119632 | Verfasst am: 13.04.2007 - 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

irgendwie habe ich das gefühl das wird ein anti-thread gegen den anderen ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pantherfibel
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.01.2007
Beiträge: 411
Wohnort: Gummersbach

BeitragBeitrags-Nr.: 119733 | Verfasst am: 15.04.2007 - 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Viele


Ne im ernst das kann dir niemand genau beantworten oder meinst du die ham damals über alles Buch geführt und das bis heut eingelagert?

Alle Zahlen sind reine Spekulationen...


Das war mir schon klar, aber eine gewisse Groessenordnung gibt es ja doch, vielleicht?

Zitat:
irgendwie habe ich das gefühl das wird ein anti-thread gegen den anderen ;)


1.Welche anderen?
2.Soll er nicht werden!

MfG Pantherfibel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 119745 | Verfasst am: 15.04.2007 - 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

@pantherfibel:

der hier
http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?p=119330&highlight=#119330

gruß

tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom Heyer
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2006
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 119783 | Verfasst am: 15.04.2007 - 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke Pantherfibel wurde einfach nur falsch verstanden...

Er wollt einfach nur wissen wie viele Christen im Römischen Reich getötet wurden, er wollte also keienn zusammenhang zu der doch sehr unangenehmen Diskusion im "Europaweites Verbo..." Bereich anstellen.

Also: http://de.wikipedia.org/wiki/Christenverfolgungen_im_R%C3%B6mischen_Reich#Claudius_.2841-54.29

Da kannst du wenn du es möchtest die Christenverfolgung nachlesen.
Ich habe schon geschaut von Zahlen steht da nichts. Das hat wohl damit zu tun das niemand wissen kann wie viele Christen im zuge der Verfolgung des Römischen Reiches ihren Tot fanden.

Gruß

Tom Heyer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pantherfibel
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.01.2007
Beiträge: 411
Wohnort: Gummersbach

BeitragBeitrags-Nr.: 119838 | Verfasst am: 16.04.2007 - 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Tom Heyer für den Link, du hast sehr richtig verstanden was ich wollte.

Simon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NagaSadow
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.09.2005
Beiträge: 551
Wohnort: Germania Incognita

BeitragBeitrags-Nr.: 119862 | Verfasst am: 16.04.2007 - 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde fast wetten die haben damals darüber Buch geführt. In Rom wurden beispielsweise alle 5 Jahre Bevölkerungzählungen durchgeführt, in den Provinzen glaube ich ca alle 15 Jahre. Schließlich brauchte man Richtwerte für die Steuern und wenn dann Teile der Bevölkerung hingerichtet wurden, also als Zahler wegfielen, war dies alleine aus diesem Grund sicher eine Notiz wert. Natürlich dürfte davon kaum was die Zeiten überdauert haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom Heyer
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2006
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 119863 | Verfasst am: 16.04.2007 - 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist wohl der Punkt und wenn dann sind wohl alle Berichte vom Vatikan gefälscht (also nicht vom heutigen aber von dem vor 1000 Jahren) für die war es bestimmt angenehmer wenn sie mehr und mehr vom christlichen befreiungskrieg erzählen konnten.

Das is genau das selbe wie die Antiken Aufzeichnungen der Schlachten mit sicherheit sind die Geschichtsschrieber damals auch nicht beid er Wahrheit gebliben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.