Führerhauptquartiere/Bewachung Hitlers
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 129735 | Verfasst am: 14.09.2007 - 09:38    Titel: Führerhauptquartiere/Bewachung Hitlers Antworten mit Zitat

Hallo,

ich konnte hier im Forum leider nichts über die Leibwache Hitlers finden. Klar, das Führerbegleitbattalion, aber ich meine hier richtig den oder die Leibwächter.

Auf den Lageplänen der Wolfsschanze sind die Baracken der "Leibwache Hitlers" augezeichnet.

Was waren das für Männer, welche Ausbildung? Oder waren es einfach SS-Männer?

Ich hoffe hier einige Infos zu bekommen.

Danke,

Winken

tom

Threadtitel editiert, Fragestellung etwas weitläufiger gefaßt. Jan-Hendrik/ Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23810
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 129737 | Verfasst am: 14.09.2007 - 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

Das "Führer-Begleit-Kommando", gebildet aus der 7. und 8.Kp. IR Großdeutschland mit je einem motorisierten Zug im August 1939. Erster Dkr. dieses Kdos. war ein gewisser Oberst Rommel (da Rommel zugleich Kdt. des FHQ wurde übernahm Major von Rohden dieses Kommando) Zwinkern

Die Führer dieser beiden Zuäge waren Lt. Schneider von der 7.Kp. und Lt. Rössert von der 8.Kp

Später ging daraus das Führer-Begleit-Batallion hervor.

Siehe:

Helmuth Spaeter Die Geschichte des Panzerkorps Großdeutschland

Winken

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 14.09.2007 - 10:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 129738 | Verfasst am: 14.09.2007 - 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Jan-Hendrik,

schon mal ein Anfang!

Ich denke aber auch an Leibwächter im heutigen Sinn, oder einer Leibgarde im mittelalterlichen Sinn.

gruß

tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23810
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 129739 | Verfasst am: 14.09.2007 - 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so, du spielst auf das RSD (Reichssicherheitsdienst)-Personal an, dann schaue er mal hier:

AHF

mit dem Suchwort RSD weiter Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 129741 | Verfasst am: 14.09.2007 - 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

ah danke dir! leider englisch (welchem ich mächtig bin, aber nicht gern lese)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23810
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 130216 | Verfasst am: 21.09.2007 - 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Auf der Seite des Bundesarchivs findet sich auch noch einiges Interessantes zum Thema FHQ Cool

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 130218 | Verfasst am: 21.09.2007 - 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Auf der Seite des Bundesarchivs findet sich auch noch einiges Interessantes zum Thema FHQ Cool

Winken

Jan-Hendrik



danke dir, sehr interessant!

Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 130230 | Verfasst am: 21.09.2007 - 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Merkt ihr nicht, daß ihr auf dem falschen Schlachtfeld seit?

Fred Rollene Augen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 130233 | Verfasst am: 22.09.2007 - 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

Fred hat Folgendes geschrieben:
Merkt ihr nicht, daß ihr auf dem falschen Schlachtfeld seit?

Fred Rollene Augen


hä??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 130235 | Verfasst am: 22.09.2007 - 01:00    Titel: Antworten mit Zitat

achte mal auf die zeitangabe "...bis 1919" *wink mit zaunpfahl*

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


(22.09.2007 - 07:00 Uhr / Hallo zusammen, das obige Thema befindet sich nun - zeitlich angepasst - vor Ort smile.
Will heissen das es gesamt einfach verschoben wurde .. : Michael)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 130257 | Verfasst am: 22.09.2007 - 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt wirklich schon an mir gezweifelt. Müde

Fred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 130259 | Verfasst am: 22.09.2007 - 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

ging mir auch so fred ;)
joa,ich meine den beitrag auch schonmal unter dem "richtigen" Zeitbereich gesehen zu haben..vlt jemand was falsch verschoben? Keine Ahnung

ab jetzt wieder topic Dafür
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23810
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 130263 | Verfasst am: 22.09.2007 - 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte das gestern Abend aus dem Personenbereich herausverschoben, da die Tendenz ja doch eher in Richtung eines allg. Threads zum Thema FHQ geht (Titel wird dem entsprechend angepaßt Zwinkern ). Allerdings hab ich vor lauter Müdigkeit den falschen Bereich erwischt, was mein Kollege Michael heute Morgen dann auch korrigiert hat Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2998
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 131255 | Verfasst am: 10.10.2007 - 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

oder meinst Du das:


Begleit-Kommando des Führers


siehe auch

Misch, Rochus

- geb. 29.07.1917
- im Kdo. seit 6.8.40
- eingetreten in das Kdo. als Sturmmann, jetzt Uscha
- letzte Beförderung am 30.1.41
- in der LSSAH : 15.10.37 - 6.8.40
- Fronteinsatz: 1.9.39 - 6.6.40
- EK 2 und Verw.Abz.

Daten aus Quelle: BArch Berlin , Personalliste Begleit-Kommando des Führers



manche Personen dieser Liste waren schon seit den End-20er Jahren dabei...

Gruss Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
E.Bartmann
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.06.2007
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 131724 | Verfasst am: 19.10.2007 - 16:57    Titel: leibwache von ah Antworten mit Zitat

bartmann hier,wie ich aus den ganzen berichte von hitlers leibwache sehe da wird immer eins vergessen.
vor dem krieg da war die leibstandarte ss adolf hitler seine persohnliche wache.die wache bestand aus ungefahr 100 mann in der reichskanzlei wenn er da war.denn es standen immer doppel posten .ohne hitler in berlin war es immer nur einzel posten.nun zur persohlichen bewachung glaube ich war heinz linge seinputzer mit anhang.denn waren auch noch seine adjudanten(otto gunsche-beiden bruder
kossen-und noch einige andere. nun ich will nicht sagen wie rochus misch sagt das er der bewacher von a.hitler war und war der einzige welcher eine pistole im bunker tragen durfte.weil ich das hier schreibe ist. ich war angehohriger der leibstandarte adolf hitler von 1941 bis zur entlassung aus der gefangenschaft 25 dezember1948.ich war 2 mal auf reichskanzlei wache in berlin denn ich gehohrte zum 5. wachbattalion an.bis wir als erster ersatz nach russland kamen.
nun ich habe da geschrieben wie ich es von meiner seite als angehoriger das l.ss.a.h sehe.

mit freundlichen grussen an alle forum midglieder welche in die lah intressiert sind.
erwin bartmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.