Gustav Rau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Personen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dauerwelle
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2008
Beiträge: 466

BeitragBeitrags-Nr.: 157070 | Verfasst am: 22.08.2008 - 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, ich habe den Vortrag von Gustav Rau in Textform vorliegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaiserulan
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 08.05.2008
Beiträge: 129

BeitragBeitrags-Nr.: 157075 | Verfasst am: 22.08.2008 - 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

In dem besagten Buch der FN wird es so dargestellt, dass es nach dem Jagdunfall des bisherigen Oberlandstallmeisters Gatermann die logische Folge war, dass die Preussische Gestütsveraltung Rau fragte, bzw. Göring ihn beauftragte, diese Position zu übernehmen.
Deshalb habe er seine Ämter im Reichsverband und als Chefredakteur des St. Georg abgelegt.
Die besagte Rede war ja auch danach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dauerwelle
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2008
Beiträge: 466

BeitragBeitrags-Nr.: 157076 | Verfasst am: 22.08.2008 - 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist wohl so. Rau mußte aber bereits nach einem Jahr seinen Posten wieder räumen. Dafür versuchte ich die Gründe darzustellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2307

BeitragBeitrags-Nr.: 157265 | Verfasst am: 24.08.2008 - 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

@dauerwelle

Danke für deine Ausführungen zu Rau am Anfang des Nationalsozialismus. Das fand ich hoch interessant. Gut gemacht!

Horrido!

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 158367 | Verfasst am: 02.09.2008 - 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Übrigens wurde die 1. und 3. Eskadron des 1. Königlich Sächsischen Ulanenregiment No. 17 damit ausgestattet


Eigentlich wäre das Regiment und seine Geschichte ja einen eigenen Thread wert Zwinkern

Meine Meinung

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dauerwelle
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2008
Beiträge: 466

BeitragBeitrags-Nr.: 158771 | Verfasst am: 05.09.2008 - 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Zu meinem Beitrag vom 11.08.2008
Ich weiß, es gehört nicht wirklich hier her. Grins Aber ein Forumsmitglied wollte eine Kopie des Büchleins „Die Ausbildung des Reiters in den S.A. und S.S. Reiterscharen…“ haben. Leider weiß ich nicht mehr wer (peinlich) Rot werden . Bitte per PN bei mir melden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Personen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.