Befestigungen in Osteuropa
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstige Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Raffael
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 211
Wohnort: Krefeld

BeitragBeitrags-Nr.: 150154 | Verfasst am: 14.06.2008 - 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan-Hendrik,

ja, die Karte habe ich. Die haben ich auch raus geholt.

Am besten wäre, wenn man die genaue Ortslage hat. Dann schauen wir weiter.

Raffael


Zuletzt bearbeitet von Raffael am 14.06.2008 - 14:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raffael
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 211
Wohnort: Krefeld

BeitragBeitrags-Nr.: 150178 | Verfasst am: 14.06.2008 - 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ein paar Bilder des Ablassbauwerks 709 nördlich von Liebenau / Lubrza.

http://i26.tinypic.com/zkr8jm.jpg

http://i32.tinypic.com/2iw1x8i.jpg

Raffael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karat
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.01.2008
Beiträge: 436

BeitragBeitrags-Nr.: 150183 | Verfasst am: 14.06.2008 - 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,Jan-Hendrik und Raffael
Vielen Dank für eure Hinweise, ich habe gerade gemerkt daß sich mein erstes Foto nicht öffnen ließ,jetzt gehts. Zu meiner Vermutung Stauwerk bin ich durch die Position der völlig intakten,ca.2 x2 m großen Betonplatte mit eingelassenen Steigeisen in dem Erdwall zwischen Feld und Weg gekommen.Ich habe mir jetzt die Stelle auf der Karte nochmal angesehen,könnte es ein Rest der in etwa dort eingezeichneten Straßensperre sein? Letze Kurve des Feldweges der an den PzW entlangführt 100 m vor Keszyca.
mfg karat
http://www.imgimg.de/uploads/1000377fbb670d1JPG.jpg
http://www.imgimg.de/uploads/100037943227859JPG.jpg
http://www.imgimg.de/uploads/1000380511e737dJPG.jpg
Ein Bunker in Mostki wird gerade ausgegraben und mit Schartentürmen aus Kesselblech ausgerüste.


Zuletzt bearbeitet von Karat am 14.06.2008 - 14:40, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 150187 | Verfasst am: 14.06.2008 - 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Also so langsam dämmerts mir wieder, Bild 1 auf der vorherigen Seite (das, was nun auch funktioniert), das war bei dem Feldweg, wo wir bei der 2.Tour die Motel-EPA verfuttert haben! Wenn man Richtung Süden schaut ist links der Panzergraben und die Drachenzähne, nicht wahr?

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raffael
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 211
Wohnort: Krefeld

BeitragBeitrags-Nr.: 150188 | Verfasst am: 14.06.2008 - 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Karat,

jetzt wissen wir was Du meinst.

Das ist eine Straßensperre. Gebaut worden um den Weg von Keszyca nach Pniewo zu sperren.

Aus der östlichen Richtung kommen die Drachenzähne und gehen Richtung Westen um die Ortschaft Keszyca herum.
Um das Geländeniveau aus zu gleichen wurde eine Böschungsseite aus betoniert und dahinter folgen die Drachenzähne.
Ohne Bewuchs und auf offener Fläche musst das gut aussehen.

Zu sehen ist die Bodeplatte im Weg drin. Das Wasser hat Sand auf die Sperre getragen, aber man kann die Betonplatte erkennen. In diese Betenplatte kamen Eisenschienen hinein.

http://i30.tinypic.com/5vqjbn.jpg

http://img72.imageshack.us/img72/4864/samstag081vz0.jpg

Genau Jan Hendrik.

Wir haben dann die Pz Werke 727 und 726 besichtigt. Danach mussten wir umdrehen, da ich mit dem Wagen nicht weiter fahren wollte Grins

Raffael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 150190 | Verfasst am: 14.06.2008 - 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Genau die Stelle meinte ich Gut gemacht!

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Karat
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.01.2008
Beiträge: 436

BeitragBeitrags-Nr.: 150191 | Verfasst am: 14.06.2008 - 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Nochmal danke, jetzt ist es klar.
mfg karat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raffael
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 211
Wohnort: Krefeld

BeitragBeitrags-Nr.: 150192 | Verfasst am: 14.06.2008 - 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hier noch ein paar Bilder der Sperre.

http://img165.imageshack.us/img165/7004/samstag078kx9.jpg

http://img119.imageshack.us/img119/7113/samstag079hb2.jpg

So sieht eine Sperre aus. Diese ist hinter einer Brücke in Wysoka!

http://img236.imageshack.us/img236/9282/img0096nb9.jpg

Hallo Karat,

Das erste Bild musst das Pz Werk 669 sein und das zweite Bild eine Mg-Stellung 670!

Beide gehören der Litzmann Werkgruppe an.

Die Schießscharten und Kuppeln wurden bei beiden Bunkern gesprengt.

Schöne Bilder! Vielen Dank!

Raffael

Zwei Beiträge zusammengefaßt. Jan-Hendrik/ Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 150210 | Verfasst am: 14.06.2008 - 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mich dunkel erinnern...da hat mich jemand geknipst, während ich hochkonzentriert mit meiner sturzsicheren Kamera photographierte Grins

http://i28.tinypic.com/mj1jm0.jpg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 158772 | Verfasst am: 05.09.2008 - 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eine Seite zum OWB mit schönen Bildern von den Panzerteilen Lachen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 160842 | Verfasst am: 05.10.2008 - 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Eine gute Übersichtsseite zu Festungen und Befestigungsanlagen im heutigen Nordpolen:

Klick mich - in polnischer Sprache

Danke Andrzej für die Einsendung Winken

Cu

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstige Waffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15
Seite 15 von 15

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.