Klaus Kinski
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 163807 | Verfasst am: 30.11.2008 - 19:16    Titel: Klaus Kinski Antworten mit Zitat

Hallo,

bin heute,beim lesen, über klaus Kinski gestolpert.In dem Artikel ging es darum dass K 1944 Eingezogen wurde und in den Niederlanden in Brit.Gefangenschaft kam.
Könnte mir irgend jemand sagen in welcher Einheit er war?


Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2060
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 163809 | Verfasst am: 30.11.2008 - 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe da nur eine ganz wilde Geschichte vor langer Zeit gelesen.

Kinski wäre 1944 nach Holland in ein Wehrerziehungslager eingezogen worden, aus dem er später desertiert ist.
In der Gegend von Arnheim hätte er sich in die Bombenschneise eines amerikanischen Bombenangriffes gestellt -
in der Hoffnung getötet zu werden. Er ist dann verletzt von den Briten gefangen genommen worden.

Klingt für mich aber mehr nach Legendenmache ...


Winken
Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 163810 | Verfasst am: 30.11.2008 - 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Armin!

Danke für die Info.Ich stimme mit der These von dir überein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2060
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 163811 | Verfasst am: 30.11.2008 - 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Lies mal hier - ist eine weitere Variante.

http://www.geocities.com/Hollywood/Club/4297/bio/19261949.html




Winken
Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Einfacher Soldat
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.06.2005
Beiträge: 1194

BeitragBeitrags-Nr.: 163988 | Verfasst am: 04.12.2008 - 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hallo,

bin heute,beim lesen, über klaus Kinski gestolpert.In dem Artikel ging es darum dass K 1944 Eingezogen wurde


Der Querdenker war in der Wehrmacht?
Na, das stelle ich mir doch in gewissen Situationen sehr interessant vor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 163989 | Verfasst am: 04.12.2008 - 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde ihn Klasse.

@Armin

So liest sich das ganze sehr plausibel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 163998 | Verfasst am: 04.12.2008 - 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Der gesamte Text im Link ist ziemlich interessant und typisch Kinski! haha
In der Kriegsgefangenschaft soll er Theater gespielt haben, vorzugsweise Frauenrollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.