Israelische Kommandoaktion Ras-Saafrana
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 43358 | Verfasst am: 22.12.2004 - 15:31    Titel: Israelische Kommandoaktion Ras-Saafrana Antworten mit Zitat

Moinsen,

ich suche Informationen zum israelischen Kommando-Raid "Ras-Saafrana", benannt nach dem Ziel der Operaition.

Was ich weiß:
1968 setzte eine israelische Kampfgruppe über den Golf von Suez nach Ägypten über und führten in 10 Stunden mehrere Einzelaufträge durch, u.a. wurden 2 Radarstationen, 15 Artilleriestellungen und zwei Transportkolonnen der Ägypter zerstört. Die Aktion war eine antwort auf wiederholte Artillerieüberfälle der Ägypter trotz den Vereinbahrungen des Waffenstillstandes von 1967.

Das Besondere: die Kampfgruppe nutzte nur erbeutetes ägyptisches Material, unter anderem T55-Panzer (keine Tiran), BTR 50 SPW usw. Bevor die Ägypter Gegenmaßnahmen ergriffen zogen sich die Israelis nach 10 Stunden zurück.

Ich suche nähere Informationen, einige Bilder habe ich.
Gleiderungen und der genaue Auftrag wäre nett. Google gibt nichts her.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 66383 | Verfasst am: 22.07.2005 - 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo? Nix bekannt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 66526 | Verfasst am: 23.07.2005 - 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

das einzige was ich von der idf habe ist "himnon zahal"und die werke von verlinden(t-5x, etc)...



frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 66531 | Verfasst am: 23.07.2005 - 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe nur eine Passage über deie Aktion in einem Buch über die IDF gefunden, samt 2 Fotos. Sonst kriege ich nix heraus. Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Patrick
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 854
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 66545 | Verfasst am: 23.07.2005 - 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Im Netz ist tote Hose, nicht mal das Wort selbst ist auffindbar.

Der Mossad leistet eben ganze Arbeit... Grins

Herzlichst Patrick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 66573 | Verfasst am: 24.07.2005 - 06:25    Titel: Antworten mit Zitat

@hoover

hast du den link http://www.military-info.de schon ausprobiert?



frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 66580 | Verfasst am: 24.07.2005 - 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Leider gibts da auch keine Infos über die Sache.

@Patfrick: Nun, der Mossad Grins

Der lacht sich tot über die Aktion... Über alle Geheimoperationen gibt es genügend Informationen, nur über diese Sache nicht, obwohl die verhältnismäßig "harmlos" war. Vielleicht wurde sie für unwichtig gehalten und niemand hat sich bis jetzt damit beschäftigt[/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 66586 | Verfasst am: 24.07.2005 - 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

@Patfrick:

nur gut das noch ein r drin ist...
Grins


ansonsten,gute arbeit mossad.

über die könnte man sich auch einmal unterhalten,z b die eichmann entführung.

frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2060
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 66588 | Verfasst am: 24.07.2005 - 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Jo - und darüber, wie sich sich selber im Wege standen, als es neben Eichmann auch um Mengele ging ...

Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 66590 | Verfasst am: 24.07.2005 - 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

nun, Armin, natürlich geht bei dem Mossad auch was daneben. Aber trotzdem ist es effektiver Geheimdinest (mit fragwürdigen Mitteln).

Naja, angeblich haben sie ja auch barschel gekillt, weil dieser die Ausbildung israelischer Piloten in Deutschlandin seinem Wahlkampf verwenden wollte, nebst den Deutschen Waffenlieferung...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Eland90
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Nürnberg

BeitragBeitrags-Nr.: 164079 | Verfasst am: 06.12.2008 - 03:29    Titel: Antworten mit Zitat

Patrick hat Folgendes geschrieben:
Im Netz ist tote Hose, nicht mal das Wort selbst ist auffindbar.

Der Mossad leistet eben ganze Arbeit... Grins

Herzlichst Patrick


hierfür ist der Mossad nicht zuständig, eher Shin Beth.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 164098 | Verfasst am: 06.12.2008 - 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, eine genaue TRennung vom AUslands- und Inlandsgeheimdienst ist schwer möglich im Falle Israels Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fakum12
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 17.08.2006
Beiträge: 374

BeitragBeitrags-Nr.: 164101 | Verfasst am: 06.12.2008 - 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ist zwar uralt, aber inzwischen gibt es sogar Infos dazu. Grins

Geheimhaltung scheint abgelaufen zu sein... Verrückt

http://handle.dtic.mil/100.2/ADA258248
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eland90
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Nürnberg

BeitragBeitrags-Nr.: 164829 | Verfasst am: 17.12.2008 - 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

@Hoover
über die Ops habe nur spärliches gefunden. Kennst Du "Israeli Elite Units" aus der Uniforms Illustrated Reihe (No17) da sind Bilder drin. Von Sammy Katz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 164837 | Verfasst am: 17.12.2008 - 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, habe ich, daher meine Frage Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.