Krieg gegen den Terror
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 125935 | Verfasst am: 07.07.2007 - 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ein recht interessanter Artikel zur Situation Pakistans:

Zitat:
Ohne Pakistan gibt es keinen Frieden in Afghanistan. Doch Staatschef Pervez Musharraf kämpft an allen Fronten. Die Islamisten hassen ihn, die Amerikaner drängen ihn, die Säkularen misstrauen ihm. Was geschieht, wenn er fällt?

Wann immer Amerikaner General Pervez Musharraf treffen, freut sich Mullah Abdul Raschid Ghazi. Jeder Besuch aus Washington ist ihm Beweis, dass Pakistans General nichts weiter sei als der Befehlsempfänger des amerikanischen Imperiums. »Er ist ein Sklave!«, sagt Ghazi und schaut sein Gegenüber mit so starren Augen an, dass er schnell zustimmen möchte, nur um diesen Blick nicht länger ertragen zu müssen. »Ein Sklave!«, wiederholt Ghazi und lacht ein bisschen.


Ganzer Artikel

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Le Marquis
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 09.01.2006
Beiträge: 403
Wohnort: München

BeitragBeitrags-Nr.: 184808 | Verfasst am: 30.04.2010 - 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich hab auch was schönes. Die CIA macht sich nämlich Gedanken (ist nur eine Redewendng - wäre das erste Mal) wie man die Bevölkerung hier ein bisschen für den Krieg motivieren könnte. Bei uns und in Frankreich sind wir Zivilisten (elendes unpatriotisches Pack) nämlich um mit Joschka zu sprechen "not convinced" genug.

http://file.wikileaks.org/file/cia-afghanistan.pdf

Nur gut, dass wir es bereits generell aufgegeben haben uns mit Politik zu beschäftigen und unser Wahlrecht auszuüben. Da kann Angie uns nämlich immer weiter in die Schei*e reiten. Ich bin gespannt, wer als erster anfängt über die Leichen zu jammern, die in den Blechsärgen heimkommen während unsere Freiheit am Hindukusch verteidigt wird. Dann guck ich aber mal in Abgeordnetenwatch nach, wie dessen Stimmverhalten so war in der Vergangenheit.

Panzer Hurra!
Panzer
Le Marquis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.