Afrikanische Kriege / Bürgerkriege
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rellem
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 11.12.2007
Beiträge: 458

BeitragBeitrags-Nr.: 150322 | Verfasst am: 15.06.2008 - 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hi @ll
Robert Mugabe stellt die Machtfrage
http://www.welt.de/politik/article2106810/Robert_Mugabe_droht_offen_mit_Krieg.html
Mal schauen was der schwarze Rassist noch so vom Stapel läßt.
Gruss
Rene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eland90
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Nürnberg

BeitragBeitrags-Nr.: 164080 | Verfasst am: 06.12.2008 - 03:43    Titel: Antworten mit Zitat

Felix hat Folgendes geschrieben:
Tschad-Sudan

Nach Jahren der Spannung hat Tschad dem Sudan nun faktisch den Kriegszustand erklärt:

http://www.tagesschau.de/ausland/meldung143826.html

Vor einigen Tagen hat es übrigens einen Tschadischen Luftangriff auf ein Rebellenlager im sudan gegeben. Dabei sollen 2 Hubschrauber und ein Flugzeug zum einsatz gekommen sein.

Ausrüstung der Tschadichen Armee:

http://www.globaldefence.net/projekt_streitkraefte_der_welt/afrika/tschad__chad__395_26.html

http://www.army-guide.com/eng/countrys.php?countryID=118

Ausrüstung der Sudanesichen Armee:

http://www.globaldefence.net/projekt_streitkraefte_der_welt/waffensysteme/afrika___sudan_175_26.html

http://www.army-guide.com/eng/countrys.php?countryID=94

http://www.mig-21.de/deutsch/sudan.htm

Hier noch ein paar Fotos von Tschadischen Millitärfahrzeugen, aus den letzten Tagen:

http://i2.tinypic.com/8703k41.jpg
http://i19.tinypic.com/85pvwwm.jpg
http://i3.tinypic.com/829tj80.jpg


Meine Einschätzung ist, das wenn es zu einem offenen Krieg kommt, der Sudan rein Millitärtechnich gesehen weit mehr Siegesaussichten hat als der Tschad!

Winken


beim ersten Bild handelt es sich um südafrikanische Eland 90, siehe die Lampen oben auf dem Kotblech und die Sandbleche..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Helmut Von Moltke
gesperrter Account


Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 187

BeitragBeitrags-Nr.: 169761 | Verfasst am: 05.04.2009 - 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Rellem hat Folgendes geschrieben:
Hi @ll
Robert Mugabe stellt die Machtfrage
http://www.welt.de/politik/article2106810/Robert_Mugabe_droht_offen_mit_Krieg.html
Mal schauen was der schwarze Rassist noch so vom Stapel läßt.
Gruss
Rene


http://www.youtube.com/watch?v=IxGf0HZOFvc

Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3759

BeitragBeitrags-Nr.: 185457 | Verfasst am: 24.05.2010 - 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Sucht jemand noch einen neuen Job? Zwinkern

http://www.focus.de/politik/ausland/soma ... uetzt-buergerkriegsmiliz_aid_511091.html

Auszug aus der Website:
- Jobangebote -
Für verschiedene Personen- und Objektschutzaufgaben im Ausland suchen wir noch qualifizierte Mitarbeiter.

Anforderungen

* 25 bis 45 Jahre alt
* Flexibel und sofort verfügbar
* Ab SaZ 4 (BW, NVA, NATO-Armee)
* Kampf- oder Sondereinheiten bevorzugt
* Physisch hoch belastbar und stressbeständig
* Absolute Teamfähigkeit
* Bestehen des Eignungstests

Wir bieten

* Hohe Vergütung
* Langfristige und sichere Anstellung
* Umfangreiche Einsatzvorbereitung
* Auftragsorientierte Spezialausbildung
* Sehr gute Vorortversorgung
* Modernste Ausrüstung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 185471 | Verfasst am: 24.05.2010 - 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hier die Presseerklärung dazu.

http://www.asgaard-gsg.de/ASGAARD_PR-Mitteilung_23_05_2010-DE.pdf

fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 185478 | Verfasst am: 24.05.2010 - 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich sehe das Problem nicht.

International agierende Firmen im "Sicherheitsbereich" gibt es wie Sand am Meer und nicht erst seit gestern. Wenn ich mich nicht irre, ist sogar ein ehem. deutscher Aussenminister einer jetzigen Oppositionspartei an einer solchen beteiligt. Das Kriege immer mehr "privatisiert" werden ist auch nicht neu. Das entbindet zumindest die Politiker von Krokodilstränen, wenn es Verluste gibt.

Ob Deutsche Staatsbürger offiziell für US-Firmen im Irak tätig sind, oder jetzt eine deutsche Firma aus eigener Initiative aktiv in Somalia wird - ich kann damit leben.

Gruss

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.