Bilder der 503. , Teil III
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 76934 | Verfasst am: 11.11.2005 - 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Fehlt bei dem Tiger auf dem Bild, von der Ungarn-Ausbildung, nicht eine Laufrolle?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 76936 | Verfasst am: 11.11.2005 - 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

@ Kommandantenneffe

Ich meinte auch nicht das erste Bild. Nach dem ich die Bilder nochmal geschärft hatte, hab ich beim wieder reinsetzen die Reihenfolge durcheinander gebracht Rot werden . Ich meine das untere Bild und da bin ich der Meinung das es von der Ungarnausbildung stammt.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 76938 | Verfasst am: 11.11.2005 - 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

@ felix und Oliver
doch,ich denke auch das da ne Laufrolle fehlt
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 76939 | Verfasst am: 11.11.2005 - 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Des öfteren wurde die erste äussere Laufrolle direkt hinter dem Antriebsrad entfernt. Dies geschah aber meistens im Winter. Man wollte es vermeiden das sich der angesammelte Dreck und Schlamm festsetzt bzw. anfriert. Das ganze kann man auch am Tiger I von Otto Carius sehen. Die Aufnahme von dem Tiger I der 3./503 stammt nun aber defintiv nicht aus dem Winter und es ist die zweite äussere Laufrolle die fehlt. Ich denke mal das sie aufgrund eines Schadens ausgewechselt wurde. Entweder konnte die neue Laufrolle noch nicht montiert werden oder es war keine neue da.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MB
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 722

BeitragBeitrags-Nr.: 76993 | Verfasst am: 12.11.2005 - 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Oliver,

Dir geht es um dieses Bild?

Klicken, um Originalbild anzuzeigen

Eine rätzelhafte Aufnahme! Im Vordergrund ist einer der Führungstiger der 3.Kompanie sPzAbt.507 mit der Nummer 301.

Der Tiger im Hintergrund soll zur Kampfgruppe Mittermeyer(Schneider)gehören und trägt,wenn ich mich recht erinnere, die Turmnummer 122. Es ist scheinbar ein Tiger später Ausführung mit Stahllaufrollen(streitbar), von daher Mittermeyer möglich.
Desweiteren scheinen shemenhaft rechts und links, neben der Turmnummer auf dem Staukasten, Balkenkreuze erkennbar(ein weiterer Hinweis auf 503/Mittermeyer).
Harte Nuss zu knacken, da weder Nummernsystem, noch Anzahl der Mittermeyer Tiger sicher fest zu stehen scheinen. Auch ist mir nicht klar wo nun dieser Kontakt zwischen Gruppe Mittermeyer und Abt.507 hätte stattfinden können.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FritzR
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.07.2004
Beiträge: 256

BeitragBeitrags-Nr.: 77307 | Verfasst am: 15.11.2005 - 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

@MB

Die Kampfgruppe Mittermeier kämpfte doch meines Wissens nach bis 16.04.44 im Raum Tarnopol, wo zu dieser Zeit auch Teile der sPzAbt 507 im Panzerverband Friebe eingesetzt waren. Warum also nicht dort???


Dies Bild erinnert mich sehr an die Erzählungen meines Vaters, der zu dieser Zeit auch dort war und von grundlosem Schlamm und Morast restlos die Nase voll hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 77311 | Verfasst am: 15.11.2005 - 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist defintiv ein Bild von der Ungarnausbildung. Es gibt ein Bild welches die Szene von vorn zeigt und das stammt 100% von der Ungarnausbilung. Dort sind ebenfalls die tiefen Spuren zu sehen, der Tiger I frühe Ausf. und das Abschleppseil sieht man auch ( auf dem Bild steht es bereits unter Spannung ). Es sind ja zwei zusammen gefügte Abschleppseile.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 77329 | Verfasst am: 16.11.2005 - 00:05    Titel: Antworten mit Zitat

Also das ist schon etwas verworren, auch schneider schreibt da wirres Zeugs.
Ich habe mal das Bild etwas zerlegt, MB hat Recht das ist der 122 und nicht 123 wie Schneider es schreibt. Der Kampfgruppe Mittermeyer wurden 6 Tiger der 506 übergeben und der Rest ging wohl nach der Auflösung zum 16.04. an die 507.

http://tinypic.com/fp4jz7.jpg


http://tinypic.com/fp4k78.jpg

Fred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MB
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 722

BeitragBeitrags-Nr.: 77433 | Verfasst am: 17.11.2005 - 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Schon ein wenig komisch!

Der Tiger früherer Ausführung hat sicher eine Turmnummer(301) der sPzAbt.507. Was hat der bei der Ausbildung in Ungarn verloren.

Ist es möglich das erwähnte zweite Foto von dieser Scene hier einzustellen? Das habe ich glaube ich noch nicht gesehen, vielleicht gibt es Aufschluß.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 77463 | Verfasst am: 17.11.2005 - 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Von Endzeit Jan zur Verfügung gestellt :

http://tinypic.com/6xsuja.jpg

Panzerwartung in einer Gefechtspause während "Zitadelle" bei der 1./503

Im Vordergrund von links nach rechts :

Lt. Linsser , HFw. Haase , Hptm. Burmester , Uffz. Lewandowski

Auf dem Panzer von links nach rechts :

Hans Thome , Heinz Quast , Rolf Sichel

Der Panzer ist die oft gezeigte "123"

Winken

Jan-Hendrik



Fortsetzung, davon scheint es eine Bilderserie zu geben oder es war ein Film.
Schade das ich das Bild übersehen habe, hätte ich mir des englisch sparen können.
Verrückt

http://tinypic.com/fuaudh.jpg

Fred


Zuletzt bearbeitet von Fred am 17.11.2005 - 23:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23672
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 77464 | Verfasst am: 17.11.2005 - 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

Jupp , von der "123" gibts ne Menge Bilder , auf Alan Hambys Seite sind ja so einige , z.B. vom Aufmunitionieren .

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
B. Verstraeten
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 6

BeitragBeitrags-Nr.: 186881 | Verfasst am: 18.07.2010 - 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Kommandantenneffe hat Folgendes geschrieben:
Klicken, um Originalbild anzuzeigen
Fw. Weigl nach 9 Monaten wieder bei den Kameraden:
Links Funker Hans Rothschild,daneben die "Elite der 3.Kp":Fw. Weigl (313),Fw. Hermann Seidel (323) und Fw. Günther Kuhnert (301) in Sennelager.

Klicken, um Originalbild anzuzeigen
Wieder bei den Kameraden:
Fw. Weigl(rechts) nach 9monatiger Genesung wieder bei der Truppe bei der Begehung des Sennelager.(der 2.v.l. trägt übrigens das Flak-Abzeichen).


Haßt jemand dieses bilder noch oder andere bilder von Hans Rothschild? Vielen dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 186882 | Verfasst am: 18.07.2010 - 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Naja,es gibt noch ein Bild von der Kompaniekapelle der 3.Kp. im Wald von Tolekonoje,wo Hans Rothschild drauf ist..ansonsten hab ich dieses Bild als Abfotografie und es gibt noch eins wo er vermutlich vor der '312' in Paris steht...
Was haste denn vor?
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 186993 | Verfasst am: 22.07.2010 - 01:18    Titel: Antworten mit Zitat

Das Bild mit Hans Rothschild gehörte dem leider verstorbenen Fw. Weigl...
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
Seite 16 von 16

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.