Tiger II in der Normandie/ andere teile Frankreichs 1944
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
letzte_Offensive
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragBeitrags-Nr.: 170936 | Verfasst am: 07.05.2009 - 09:05    Titel: Tiger II in der Normandie/ andere teile Frankreichs 1944 Antworten mit Zitat

Ich bin neu im Forum, beschäftige mich aber schon ziemlich lange mit dem Rhema 2.WK und drittes Reich usw., ich dachte ich weiß gant gut bescheid über die Thematik, aber als ich gesehen habe wie man hier über jede auch noch so kleine Kampfgruppe diskutiert,musste ich mich sofort anmelden... Gut gemacht!

Ich habe ein Buch wo allemöglichen Panzereinheiten, ihre nummerierungen, die kommandanten, Einsatzorte und ähnliches vermerkt sind, dort wird von einigen Tiger II berichtet (alle mit Porscheturm) die in der Normandie zum Einsatz kommen sollten bzw. kamen...aber eins nach dem andern.
Ein Kovoi von 5 Tiger II, der 3. Kompanie, von der 503. wurde auf dem Weg zur Normandie über zwischen Sezanne und Esterney mit 5 Geschützsalven angegriffen, dabei wurde einer von ihnen (nummer 311 von leutnant von Rosen) so schwer beschädigt, das er von seiner Besatzung verlassen werden musste.
ich weiß nur das die Kompanie später aufgerieben wurde, der letzte Tiger II von leuntnant Rambow wurde bei Amiens vernichtet. Weinen
meine erste Frage: wo und wann wurde die kompanie aufgerieben, und wann wurde der Tiger von Rambow vernichtet und wie hießen die anderen Tiger II kommandanten und wie welche nummern hatten die Panzer von ihnen???
Dann gab es Tiger II in der 1. Kompanie der 503.
von denen weiß ich das der 2. Zug von Lt. Piepgras geführt wurde, dieser Panzer (121) aber später vernichtet wurde, die Besatzung konnte aber flüchten und Piepgras kämpfte später in Ungarn.
frage: wie viel Tiger II waren bei dieser Komoanie im Einsatz, wie hießen die Kommandanten...nummern der Panzer usw.
wichtigste frage zu dieser kompanie: wie viel Erfolg hatte die Einheit, wie lange hielt sie stand und wo wurde sie eingesetzt, wo aufgerieben (wenn das der fall war)
wie viel amipanzer wurden geknackt???

Ich hoffe mal das ich von den 2. WK Profis hier ein paar antworten bekommen kann!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
letzte_Offensive
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragBeitrags-Nr.: 170937 | Verfasst am: 07.05.2009 - 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

achso, noch was, welche einheiten verfügten möglicherweise noch über Tiger II in Frankreich, wie viele Tiger II gab es in Frankreich insgesamt, wie viel kamen zum Einsatz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 171114 | Verfasst am: 11.05.2009 - 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Einen Start zur Recherche mit ziemlich viel Zahlenmaterial beitet u.a.

Thomas Jentz' Tiger I&II- Kampf und Taktik,

und natürlich auch

Wolfgang Schneider Tiger im Kampf, Band I und II sowie Tiger im Kampf: Die Einsätze in der Normandie.

Außerdem ist auch diese Webseite sehr gut recherchiert:

Normandy 1944

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
letzte_Offensive
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragBeitrags-Nr.: 171122 | Verfasst am: 11.05.2009 - 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

danke für die Hilfe!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 186606 | Verfasst am: 06.07.2010 - 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Interessanterweise wird die 503. in den Kriegsgliederungen des AOK 7 bereits ab dem 17.Juni als in Zuführung geführt, ab dem 28.Juni erscheint sie dann unter In Zuführung beim XXXXVII.Pz.Korps.



Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
letzte_Offensive
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragBeitrags-Nr.: 187163 | Verfasst am: 29.07.2010 - 02:04    Titel: Antworten mit Zitat

hmm...bis zum 17. Juni wurde sie doch noch mit neuen Kampfwagen ausgerüstet...und sie war ja erst ab dem 26. Juni auf dem Marsch nach Frankreich...

klär mich mal bitte auf warum da unterschiedliche Daten existieren Verrückt
ich meine...du weißt doch bei allen anderen Themen immer alles Zwinkern

Gruss!

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
letzte_Offensive
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragBeitrags-Nr.: 187164 | Verfasst am: 29.07.2010 - 02:06    Titel: Antworten mit Zitat

hab was vergessen: das Datum 28. ist daher wesentlich wahrscheinlicher würd ich sagen...aber wie gesagt...ich kenn mich da grad nicht so sehr aus^^ Rofl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 187167 | Verfasst am: 29.07.2010 - 06:50    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, ich weiß nicht alles...wenn nicht würd ich wohl kaum so oft im Forum fragen Verrückt

Übrigens gibt es hier so etwas wie eine EDITfunktion zur Überarbeitung bzw. Erweiterung der eigenen Beiträge. Gewöhne Dir bitte endlich mal deren Benutzung an Idee

Dafür

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
letzte_Offensive
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragBeitrags-Nr.: 187177 | Verfasst am: 29.07.2010 - 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

ok, tut mir leid...ich werde es mir angewöhnen Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 187251 | Verfasst am: 01.08.2010 - 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

@ letzte Offensive
naja,steht doch da:IN ZUFÜHRUNG,heisst wohl,daß der Befehl rausgegangen ist bzw. Zuführung geplant ist...26.6. Abfahrt,ausgeladen haben sie in Dreux,dann kam der Marsch ins Bereitstellungsgebiet Zwinkern
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
letzte_Offensive
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 30
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragBeitrags-Nr.: 187253 | Verfasst am: 02.08.2010 - 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

ok stimmt, so wirds wohl gewesen sein Grins

danke Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.