Der Letzte Husar !
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Personen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 77511 | Verfasst am: 18.11.2005 - 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt das Buch des Panzermuseums Munster leider nicht her . Aber ick werd Herrn Richter dies Wochenende eh noch schreiben , da werd ich diesbezüglich mal nachhaken . Wenn ders net weiß , wer sonst ??

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
oefi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.08.2005
Beiträge: 41

BeitragBeitrags-Nr.: 77570 | Verfasst am: 19.11.2005 - 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

@patrick

hallo,

diese Standarte gehöhrt wohl zum Kyffhäuserbund

Gruss

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix S.
gesperrter Account


Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 827

BeitragBeitrags-Nr.: 77845 | Verfasst am: 22.11.2005 - 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hab in dem "Husar" IV/2004 einen Artikel gefunden , das Klaus Christian Richter Herrn Neumann am 28.7.2004 zum 105. ( !!!!) Geburtstag gratulieren konnte !

Kommt jemand aus der Bielefelder Ecke und könnt mal nachforschen ob Herr Neumann noch lebt ?


Laut meiner Quelle beim Trompeterkorps 8. Husaren Buke, war er vor vier Monaten noch beim letzten Husaren-Treffen, und es hat in der Zwischenzeit keine Sterbemeldung gegeben.
Soll also noch leben, der zähe Bursche.
Respekt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 77873 | Verfasst am: 22.11.2005 - 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wow!!!

Danke , Felix Gut gemacht!


Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Freischütz
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 6

BeitragBeitrags-Nr.: 88393 | Verfasst am: 04.03.2006 - 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan Hendrik,

kleine Ergänzung zur Aktion des Leichten Kreuzers Emden.

Kommandant des Schiffes bei dieser Fahrt (Überführung der sterblichen Überreste Hindenburgs und seiner Gattin in das verbliebene Reichsgebiet)

war Georg Lassen auch bekannt unter dem Namen Kanonier Lassen, ein damals bekannter U-Boot Kapitän, Eichenlaub-Träger und Träger des U-Boot -kriegsabzeichens mit Brillianten. Sein Boot war U-160.

Er lebt, wenn er noch lebt, (müßte heute 91 Jahre alt sein) heute auf Mallorca.

Sollte nur ne kleine Ergänzung sein, vielleicht kanns ja jemand gebrauchen


MfG Freischütz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 88394 | Verfasst am: 04.03.2006 - 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hm , ich hab lassen auch noch als Kdt. von U29 , allerdings keinerlei Datum von wann bis wann ...

Winken

Jan-Hendrik

EDIT : warum nicht gleich da nachgeschaut ? Ich werd alt ...

http://www.ritterkreuztraeger-1939-45.de/Kriegsmarine/Lassen-Georg.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 100674 | Verfasst am: 23.07.2006 - 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wie mir erst jetzt bekannt wurde ist Herr Neumann am 21.Juni leider zur Großen Armee abberufen worden .

Ehre seinem Andenken


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 105413 | Verfasst am: 19.09.2006 - 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

http://i9.tinypic.com/4dr99j9.jpg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut Von Moltke
gesperrter Account


Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 187

BeitragBeitrags-Nr.: 110104 | Verfasst am: 04.12.2006 - 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

I read that unfortunately Mr Neumann passed away several months ago.

R.I.P 'Ich Hatt einen kameraden, einen bessern findst du nicht..'

Respectfully,

K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AG_Wittmann
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2005
Beiträge: 395

BeitragBeitrags-Nr.: 110175 | Verfasst am: 05.12.2006 - 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ist leider vor ca. 5 Monaten gestorben ...

Georg Neumann 28.07.1899 - 21.06.2006 (106 Jahre und 328 Tage)

Ach, i sollte mir angewöhnen, die Themen bis zum Ende durchzulesen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.06.2007
Beiträge: 28
Wohnort: Emsdetten

BeitragBeitrags-Nr.: 125704 | Verfasst am: 04.07.2007 - 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

echt beindruckend !! respekt Gut gemacht!

Dennis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
STURMBOCK
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.08.2006
Beiträge: 150
Wohnort: Panzerschule Saumur

BeitragBeitrags-Nr.: 133129 | Verfasst am: 11.11.2007 - 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist prima ich bin total begeistert.Ich auch Husar in der Rgt 8 in Altkirch (Hochrhein),leider jetzt aufgelöst.
Es ist wirklich schade,dass die Waffengattungen des kaiserliches Kavalerie der Bundeswehr verschwunden sind.
Glücklicherweise gibt es noch in Frankreich Husaren ,Kürassiere,Jäger zu Pferd,und Dragoner.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 133989 | Verfasst am: 30.11.2007 - 06:54    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns sind die Panzeraufklärer die Träger der Husarentradition, so zumindest das AufklärungslehrBtl. in Lüneburg.

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bartholomäus
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 23.10.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Horn-Bad Meinberg

BeitragBeitrags-Nr.: 189707 | Verfasst am: 23.10.2010 - 17:51    Titel: Husaren in Paderborn Antworten mit Zitat

Es lebe hoch das Regiment, das sich stolz das 8. nennt.

Mein Großvater, Alfons Lemmler war Mitglied des 8. Regiments.

Es war stationiert in Schloß Neuhaus bei Paderborn.

http://www.paderborn.de/microsite/museum_im_marstall/ausstellungen/8teHusaren.php

Dort gibt es ein Museum wo man die Waffen, Uniform und anderes aus der Zeit besichtigen kann.


Gruß Eduard Jolmes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Personen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.