Hilfe bei Ortssuche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian L.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 191794 | Verfasst am: 16.01.2011 - 17:07    Titel: Hilfe bei Ortssuche Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bräuchte ein wenig Hilfe bei der Ermittlung folgender Orte und Namen.
Da ich nicht sagen kann, ob die Schreibweise der Orte stimmt, da diese nur aus dem Sprachgedächtnis heraus aufgeschrieben wurde, ist mir vor allem die korrekte Schreibweise und die Lage (gern auch im GoogleMaps oder auf zeitgenössischen Karten) wichtig.

Russland:
Boldresevka bei Woronesch
Georgyeves (steht im Zusammenhang mit einem Div-Lazarett der 13.PD bei ihrem Vormarsch Richtung Stavropol
Cálárási - den deutschen Namen

Polen:
Kowela, hier die deutsche Bezeichnung, oder, wenn das die deutsche ist, dann die polnische
hier suche ich den deutschen Namen
Tomaszów Mazowiecki

Tschechei:
Rusin auch den deutschen Namen, oder, wenn das der deutsche ist, dann den tschechischen

Frankreich:
Soite kurz vor Cean

Ich würde ich freuen, wenn ihr mich bei meiner Suche unterstützen könntet. Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 191795 | Verfasst am: 16.01.2011 - 17:09    Titel: Re: Hilfe bei Ortssuche Antworten mit Zitat

Christian L. hat Folgendes geschrieben:


Tschechei:
Rusin auch den deutschen Namen, oder, wenn das der deutsche ist, dann den tschechischen

Gruß
Christian


Prag-Rusin gemeint Fragend

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Christian L.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 191796 | Verfasst am: 16.01.2011 - 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan,

http://maps.google.de/maps?hl=de&q=Rusin%20Tschechei&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wl

Dieses Rusin. Ein kleiner Ort.

Bei Boldresevka bin ich mir auch nicht sicher, ob es sich vielleicht um Bol. Vereyka handelt. Muß sich um eine Stellungen im September 1942 handeln.

http://maps.google.de/maps?hl=de&q=Rusin%20Tschechei&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wl

Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Christian L.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 191808 | Verfasst am: 17.01.2011 - 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,


GEFUNDEN:
Georgijewsk ihr als Georgyeves bezeichnet.

Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
weyax
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 179
Wohnort: Moselland

BeitragBeitrags-Nr.: 192023 | Verfasst am: 26.01.2011 - 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt weder Cean noch Soite,
sondern nur Caen u. soi oder soie, dh. übersetzt sich oder Seide,
aber keinen Ort oder Vorort von Caen.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian L.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 192024 | Verfasst am: 26.01.2011 - 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Weyax,

danke für deine Nachricht.

Wegen Caen, wird es sich bei mir um einen Buchstabendreher handeln.
Welcher Ort gemeint war wußte ich zumindest Lachen

Soite hat sich nach einem Besuch beim Veteranen, mit einer Karte, als Soliers herausgestellt.

Damit haben sich alle Orten soweit gefunden.

Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oberst
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.01.2006
Beiträge: 493
Wohnort: Remscheid

BeitragBeitrags-Nr.: 192030 | Verfasst am: 26.01.2011 - 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Kowela-Hier wird es sich um das Kowala in der nähe der Stadt Tomaszow Mazowiecki handeln.Bei Tomaszow haben die Deutschen einfach das SZ durch ein SCH ersetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.