Unbekanntes Gerät
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstige Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grimnir
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2007
Beiträge: 173
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 184998 | Verfasst am: 07.05.2010 - 23:44    Titel: Unbekanntes Gerät Antworten mit Zitat

Nach langer Zeit mal wieder ein großes "Hallo!" in die Runde! Hatte viel mit Umzug, Familienneugründung und und und zu tun! Und gleich als "Neu - Einstand" quäl ich Euch mit meinen berüchtigten "Was-ist-das?" - Fragen! Grins Grins Das folgende Bild zeigt Grenadiere der "Wiking" im Kampfraum Krasnoarmaisk 1943. Zu diesem Foto habe ich 2 Fragen - Frage 1: was ist das für eine Weste die der vordere Freiwillige trägt? Frage 2: was ist das für ein Gerät was der hintere Freiwillige auf dem Rücken trägt? Gruss Icke...

http://i44.tinypic.com/2eyhoh3.jpg

Hab noch eins gefunden, welches MG benutzt der Grenadier dort im Vordergrund? Eine Stellung der "Wiking" bei Piliszentkereszt

http://i41.tinypic.com/mi2y2x.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jagdtiger45
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2008
Beiträge: 450

BeitragBeitrags-Nr.: 185003 | Verfasst am: 08.05.2010 - 01:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zum 1. Bild.

Der hintere Soldat trägt einen MG42 Gurtkasten und einen MG42 Laufbehälter auf dem Rücken.

Gruss Jagdtiger45 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 185008 | Verfasst am: 08.05.2010 - 03:34    Titel: Re: Unbekanntes Gerät Antworten mit Zitat

Grimnir hat Folgendes geschrieben:
Frage 1: was ist das für eine Weste die der vordere Freiwillige trägt?

http://i44.tinypic.com/2eyhoh3.jpg


Könnte sowas sein...

http://media.militaryphotos.net/photos/albums/mattoigta-World-War-2/aat.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snibber
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.04.2010
Beiträge: 60

BeitragBeitrags-Nr.: 185017 | Verfasst am: 08.05.2010 - 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Tach Snibber ist zurück (oh gott nicht der schon wieder Haarsträubend Verrückt ) HÄHÄ!

Zu Bild 2: Ich würd sagen das ist ein MG34 mit Ansteckmagazin. Nixgenaues weis ich nicht. Hab nur mal davon gehört das die sowas hatten.

Gruss Snibber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karat
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.01.2008
Beiträge: 436

BeitragBeitrags-Nr.: 185027 | Verfasst am: 09.05.2010 - 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Das Mg ist ein Steyr Solothurn Mg30 der Österreicher,nach 1938 auch in Deutschland im Gebrauch.
Daß die Weste auf dem ersten Foto ein Sappenpanzer sein soll möchte ich mal leicht bezweifeln.
mfg karat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Case793
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.09.2006
Beiträge: 58
Wohnort: Mainz-Kastel

BeitragBeitrags-Nr.: 185035 | Verfasst am: 09.05.2010 - 11:14    Titel: Re: Unbekanntes Gerät Antworten mit Zitat

Grimnir hat Folgendes geschrieben:
Das folgende Bild zeigt Grenadiere der "Wiking" im Kampfraum Krasnoarmaisk 1943. Zu diesem Foto habe ich 2 Fragen - Frage 1: was ist das für eine Weste die der vordere Freiwillige trägt?

http://i44.tinypic.com/2eyhoh3.jpg



Moin,

ich gehe mal davon aus, dass es sich einfach nur um eine "dezentral beschaffte" gefütterte Weste handelt Zwinkern

Aber bist du dir sicher, dass das Bild Wikinger zeigt? Ich meine das Bild sonst in Bücher über die dritte Schlacht von Charkow gesehen zu haben.

Gruß,
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 185036 | Verfasst am: 09.05.2010 - 11:37    Titel: Re: Unbekanntes Gerät Antworten mit Zitat

Grimnir hat Folgendes geschrieben:
Das folgende Bild zeigt Grenadiere der "Wiking" im Kampfraum Krasnoarmaisk 1943.


Christian hat ganz recht, denn

der Träger der Weste: SS-Uscha Paul Klose
Ort der Aufnahme: Charkow
Einheit: LSSAH

Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kampfgürkchen
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 06.08.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 187360 | Verfasst am: 06.08.2010 - 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Hallo erst mal
Winken

Also erst dachte ich auch das die Weste eine "dezentral beschaffte" sei, dann habe ich aber einen Figurenbausatz der Firma Dragon gefunden bei dem ein "Männecken"
etwas ähnliches trägt:



http://www.modellbau-koenig.de/catalog/images/DRA6385.jpg


Scheint so als seien diese Westen öfter ausgegeben worden. Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 187365 | Verfasst am: 06.08.2010 - 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Das gezeigte Foto mit Uscha. Paul Klose in der Weste gehört zu einer ganzen Serie von ihm. Diese Serie bzw. Teile davon sind häufig veröffentlicht worden. Davon kann Dragon sich hat leiten lassen.

Gruß
Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel L
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Schweden

BeitragBeitrags-Nr.: 195183 | Verfasst am: 09.06.2011 - 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das MG30 war ein Hungariches MG.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstige Waffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.