HK 417 vs. G3 DMR
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstige Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
smartkit
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.03.2009
Beiträge: 13

BeitragBeitrags-Nr.: 196131 | Verfasst am: 04.08.2011 - 12:32    Titel: HK 417 vs. G3 DMR Antworten mit Zitat

Moin moin,

Dass die BW ein DMR braucht wissen wir ja (ich glaube das G3 steht eh schon fest aber egal)
nun welches würdet ihr für besser halten?

Das G3 oder das HK 417? (und bitte mit begründung;) )

Hab gehört dass das HK 417 beim präzisionstest der BW durchgefallen ist, wobei ich das sehr komisch finde.

Wisst ihr auch wie viel die beiden jeweils kosten?

Und warum zum Teufel will man die DMR´s nur halbautomatisch?, es ist klar dass fast nur halbautomatisch geschossen wird aber es hätte ja keine nachteile oder?




mfg Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redken
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.06.2009
Beiträge: 15

BeitragBeitrags-Nr.: 196132 | Verfasst am: 04.08.2011 - 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Info:

http://www.imagebanana.com/view/ak93uovr/TfCJq.jpg
http://www.imagebanana.com/view/6feihlnn/Zes6f.jpg

Laut aussage in diversen Foren, wird eine militarisierte Version des MR308 eingeführt... Begründung --> siehe Statistik.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstige Waffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.