Tigerabteilung 503
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fm-he
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 196682 | Verfasst am: 22.09.2011 - 09:25    Titel: Tigerabteilung 503 Antworten mit Zitat

Hallo! Habe mir vor längerem das Buch-Erinnerungen an die Tigerpanzerabteilung 503- zugelegt,wirklich eines der besten seit langem... Habe nun gesehen das im Jahr 2000 eine Englische Auflage erschienen ist und es ursprünglich Anfang der 90er nur für Abteilungsangehörige herausgegeben wurde...
Nun meine Frage: weiss jemand ob man diese Erstausgabe noch irgendwo käuflich erwerben kann,wo sie preislich liegt,und ob mir jemand eventuell ein paar Bilder von diesem Buch zukommen lassen könnte!?

Danke für eure Hilfe im vorraus
fm-he Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 196686 | Verfasst am: 22.09.2011 - 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Warum eröffnest Du zweimal das selbe Thema Idee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fm-he
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 196689 | Verfasst am: 22.09.2011 - 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Habe eben erst gesehen das es hier ein Frum für die 503 gibt... sorry übe doch noch gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 196690 | Verfasst am: 22.09.2011 - 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Das Buch kennst Du oder?


http://www.amazon.de/Erinnerung-die-Tige ... _1?ie=UTF8&qid=1316686467&sr=8-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fm-he
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 196692 | Verfasst am: 22.09.2011 - 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ja,dieses habe ich! Jedoch wie ich geschrieben habe such ich diesbezüglich nähere Infos über die Erstausgabe... gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 196694 | Verfasst am: 22.09.2011 - 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Code:
Dieses Werk ist eine überarbeitete Neuauflage der 1990er "Erinnerungen an die Tiger-Abteilung 503 1942-1945" welche damals in einer Auflage von 250 Stück ausschließlich für Abteilungsangehörige ohne jegliche Verlagshilfe aufgelegt wurde. Im Jahre 2000 gab es nur eine vereinfachte englische Version - der hier vorliegende Band ist also die erste überarbeitete und vollständige deutsche Neuauflage.
Quelle: http://www.amazon.de/review/RWSJM88O9BA10/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=3881897798&nodeID=&tag=&linkCode=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fm-he
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 196695 | Verfasst am: 22.09.2011 - 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Super,danke dir! Gibt es auch noch irgendwo Bilder zu dem guten Stück oder kann man es noch irgendwo erwerben,bei 250stk könnte das nicht ganz billig werden!?
gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 196696 | Verfasst am: 22.09.2011 - 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß es nicht, jedoch hatte ich immer im Kopf, dass es 500 Stück waren und nicht 250. Aber genaueres können Dir sicher "kommandantenneffe" oder "Jan-Hendrik" sagen.
Ich selbst habe darüber mit Frhr. von Rosen (Co-Autor des Buches) gesprochen, bin jetzt jedoch selbst verwirrt, ob 250 oder 500 Stück.

Fotos kenne ich davon keines, ich habe es jedoch im Regal stehen sehen bei ihm Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fm-he
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 196697 | Verfasst am: 22.09.2011 - 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Direkt mich an einen von den beiden wenden,oder meinst du sie werden den Artikel hier lesen? Nochmals vielen dank für deine Hilfe gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 196698 | Verfasst am: 22.09.2011 - 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

schick Ihnen halt ne PN ;)
Ansonsten werde ich Herrn von Rosen bald mal besuchen und werde ihn dann auch nochmal fragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HELLE
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.02.2010
Beiträge: 160
Wohnort: nähe kassel

BeitragBeitrags-Nr.: 196708 | Verfasst am: 22.09.2011 - 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Ebay war vor kurzem eins drin aber warum sollte man sich das holen wenn das neue besser bzw sogar noch mehr Infos hat Fragend

http://www.ebay.de/itm/260852842436?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fm-he
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 196710 | Verfasst am: 22.09.2011 - 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt viele die nur EA`s sammeln auch wenn die folgenden Auflagen zum Teil überarbeitet,verbessert oder akualisiert worden sind! Dies ist jedoch bei mir nicht der Fall... bin eigentlich nur darauf gekommen weil ich die englische Ausgabe schon gesehen habe und es mich interessiert wie die erste Auflage gestalltet ist und ob man sie noch kaufen kann oder überhaupt kaufen konnte da wie ich ja erfahren habe sie nur 250 mal herausgebracht wurde.... gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 196954 | Verfasst am: 09.10.2011 - 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich habe heute nochmal bei General a.D. von Rosen nachgefragt. Es waren 300 Stück, wovon 50 Stück ausnahmsweise in die USA gingen und der Rest an ehemalige Angehörige der Abteilungen. Somit wären wir wieder bei der richtigen Zahl von 250!

Winken

tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fm-he
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 196969 | Verfasst am: 10.10.2011 - 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Danke dir das du dich darum gekümmert hast! Wäre es möglich es von Ihm signieren zulassen!? Wie gesagt,sammle halt Literatur über die Tiger würde auch alle anfallenden Kosten übernehmen... Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.