Indien kauft evtl die Rafale
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Luftwaffe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7844
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 198369 | Verfasst am: 31.01.2012 - 22:30    Titel: Indien kauft evtl die Rafale Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,812598,00.html

Abgesehen davon,dass der Eurofighter sicher nicht das "modernste" Kampflugzeug der Welt ist gibt der Artikel doch Aufschluss, wie das mit der Rüstungswirtschaft läuft.

Da werden mal schnell ständige Sitze im Sicherheitsrat versprochen, Atomtechnologine in Aussicht gestellt und so weiter.

Dass sich indien kaum 10 Milliarden € für Jets leisten kann und die Bevölkerung noch weiter in die Armut treiben wird und im Endeffekt das Land noch angängiger macht ist auch egal.

Super. Es leben Arbeitsplätze, egal, unter welchen Kosten. Zur Not wird Merkel sicher einen guten Zuschuss zum Kauf geben, damit EADS den Schrottvogel loswird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 198437 | Verfasst am: 08.02.2012 - 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist eigentlich so schlecht am EF?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1639
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 198439 | Verfasst am: 09.02.2012 - 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

frank hat Folgendes geschrieben:
Was ist eigentlich so schlecht am EF?


Überteuert und schon veraltet!! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 198441 | Verfasst am: 09.02.2012 - 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind heutzutage ALLE Rüstungsprojekte Grins

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7844
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 198476 | Verfasst am: 12.02.2012 - 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, überteuert ist noch nett ausgedrückt. Die Grundkonzeption stammt aus den 80er Jahren, die Technik aus den frühen 90ern.

Dazu funktioniert as ganze System immer noch nciht zu 100%.

Die Rafale, die Gripen, also die "Entwicklkungbrüder" des Jäger 90/EF 2000/Typhoon sind da schon viel länger im Einsatz und auch ausgereifter. bei fast gleichwertigen Leistungen.

Ich bin im Moment auf Wehrübung für 4 Wochen, was man da so erfährt von den Kommandeuren, Katastrophe.

Es wurde gar di8e Aussage getätigt, die ganze Bundeswehr quasi aufzulösen und neu aufzustellen, weil die starren Strukturen die Reform nicht möglich machen werden.

Außerdem ist die Reform schon wieder am Umbruch, denn es werden jetzt doch Standorte nicht aufgelöst, die dazu vorgesehen wurden, dafür springen andere über die Klinge. Gleiches gilt für TrÜbPl etc.

Alle Mist, so geht das einfach nciht, wenn politische Entscheidungen über militärische Erfordernisse stehen.

Also muss man für die arme, gebeutelte Rüstungsindustire mehr Exporte ermöglichen, auch wenn der Bund dabei draufzahlt. Indirekte Subventionen halt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 198478 | Verfasst am: 12.02.2012 - 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hoover hat Folgendes geschrieben:

Ich bin im Moment auf Wehrübung für 4 Wochen, was man da so erfährt von den Kommandeuren, Katastrophe.



Wird jetzt schon der Volkssturm reaktiviert? Grins

Cu

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 198485 | Verfasst am: 12.02.2012 - 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Hoover hat Folgendes geschrieben:

Ich bin im Moment auf Wehrübung für 4 Wochen, was man da so erfährt von den Kommandeuren, Katastrophe.


Wird jetzt schon der Volkssturm reaktiviert? Grins


Schon lange. Ich hatte 2008/09 eine Wehrübung in einem Stab, die ging 10!Monate...fehlen einfach die Fachkräfte... Grins

Ich würd auch die ganze Sache auflösen und komplett neu aufstellen. Nach dem 2.Weltkrieg konnte ja auch keiner der Berufssoldaten rummeckern das er nicht "übernommen" wurde. Wo soll da heute die rechtliche Hürde sein, die meisten bei verminderten Pensionsansprüchen in der vorzeitigen Ruhestand zu schicken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7844
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 198572 | Verfasst am: 19.02.2012 - 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, ich bin in einem Landeskommando, da sind Informationen auf den Tischen...Oh Gott!

Es gab gar die Aussage, dass die Bundeswehr nicht reformierbar ist, und es wurde iene Auflösung und Neuaufstellung angedacht.

Aber dann kommen die Politiker, und es gelten nciht mehr militärische, sondern politische Maßgaben.

Kasperclub.

Ich muss im Oktober wieder 4 Wochen hin. Es leben die "brauchbaren" ATN. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 198622 | Verfasst am: 23.02.2012 - 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Klagt nicht-Kämpft! Rollene Augen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Luftwaffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.