Die Versionen des Panzer M4 General Sherman
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Walter
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 12.05.2004
Beiträge: 836
Wohnort: Tor zum Niederrhein

BeitragBeitrags-Nr.: 192161 | Verfasst am: 01.02.2011 - 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Moin

@Michael
Ahja - Danke für die Info - 187 solcher M36 sind jedoch eine an sich recht überschaubare Anzahl.

@Irondigger
Die Detailfrage lautet ob der Drehkranz von M4 Sherman mit dem der M10/M36 Jagdpanzer identisch ist.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
Irondigger
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.02.2010
Beiträge: 217
Wohnort: Letzebuerg

BeitragBeitrags-Nr.: 192209 | Verfasst am: 04.02.2011 - 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Walter hat Folgendes geschrieben:
Moin

@Michael
Ahja - Danke für die Info - 187 solcher M36 sind jedoch eine an sich recht überschaubare Anzahl.

@Irondigger
Die Detailfrage lautet ob der Drehkranz von M4 Sherman mit dem der M10/M36 Jagdpanzer identisch ist.

Gruß


Der Drehkranz bei allen M4 M10 M36 M36B1 sind die Gleichen,habe es Heute Nachgemessen Panzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 12.05.2004
Beiträge: 836
Wohnort: Tor zum Niederrhein

BeitragBeitrags-Nr.: 192221 | Verfasst am: 05.02.2011 - 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ich gehe mal stark davon aus, dass die Messung an Originalen und nicht an Modellen vollzogen wurde

Lachen

Besten Dank für die Mühen Gut gemacht!

Gruß

Walter Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
Irondigger
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.02.2010
Beiträge: 217
Wohnort: Letzebuerg

BeitragBeitrags-Nr.: 192225 | Verfasst am: 05.02.2011 - 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Walter hat Folgendes geschrieben:
Moin,

ich gehe mal stark davon aus, dass die Messung an Originalen und nicht an Modellen vollzogen wurde

Lachen

Besten Dank für die Mühen Gut gemacht!

Gruß

Walter Winken

Meuen Walter
Die 1 Messung Sherman aus Ettelbruck M4A1 die 2TE Messung derM10 auf dem Schiessstand bei Arlon der 3Te ist eim M36 der in Privatem Besitzist.Irgend wo in meinen Archive ist ein Feld manuel der Us Army fur Feldwerkstaten ,ich hatte ihn mal vor 2 jahren in der Hand.Wenn ich ihn gefunden habe melde ich mich bei dir.
by irondigger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfwirth007
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.09.2012
Beiträge: 1
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 200082 | Verfasst am: 02.09.2012 - 12:21    Titel: Wo ist der Sherman Firefly? Antworten mit Zitat

Meine Meinung Ich glaube, das sie beim erstellen des Artikels Lexikon-Kampfpanzer-m4 Sherman den Sherman Firefly vergessen haben. Der Firefly ist eine britische version des Shermans mit umgebauten teilen, und einer 17 pfünder(?) Kannone bestückzt ist, die dem Tiger auch von vorne gefährlich werden kann. Ich bin 12 jahre, (oder besser gesagt in 14 tagen 12) und weiss nicht ob ihr den sherman firefly absichtlich nicht eingefügt habt. Gut gemacht!
johschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17
Seite 17 von 17

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.