Bundeswehrloks
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Transport- und Versorgungsfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 80095 | Verfasst am: 16.12.2005 - 18:55    Titel: Bundeswehrloks Antworten mit Zitat

Wie die Wehrmacht vor bzw. während des Krieges, besitzt auch die Bundeswehr eigene Loks für Millitärische Anschlussbahnen. Wer sich mit diesem Thema etwas genauer beschäftigen will, dem kann ich nur folgende Seite ans herz legen:

http://www.bundeswehrloks.de

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Panzerass
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.11.2004
Beiträge: 521

BeitragBeitrags-Nr.: 111457 | Verfasst am: 22.12.2006 - 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

In Rotenburg steht übrigens der einzige Bw-eigene Lazarettzug herum. Da wird einem schon mulmig, wenn man den betrachtet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 111459 | Verfasst am: 22.12.2006 - 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso mulmig?

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bahnteufel
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 14

BeitragBeitrags-Nr.: 180740 | Verfasst am: 27.01.2010 - 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Moin
Habe mal einen Link zu Lazarettzügen in der DDR.
Katastrophenzüge der Deutschen Reichsbahn.Unglaublich,was für ein
Aufwand getrieben wurde.(Hoffentlich geht der Link)
Tschüss


http://www.bahnbilder.burkhkoe.de/K-Zug1-01-Inhalt.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7857
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 180751 | Verfasst am: 28.01.2010 - 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Der Bw-Lazarettzug aus Rotenburg wurde über die VEBEG an ein Eisenbahnmuseum verkauft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bebo
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.12.2012
Beiträge: 60
Wohnort: Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 200919 | Verfasst am: 07.01.2013 - 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Panzerass hat Folgendes geschrieben:
In Rotenburg steht übrigens der einzige Bw-eigene Lazarettzug herum. Da wird einem schon mulmig, wenn man den betrachtet.


Der Lazarettzug wurde übrigens mit Waggons aus dem "normalen" Fuhrpark der DB ergänzt. Diese Silberlinge (später sogar im neuen Verkehrsrot) waren daran zu erkennen, dass die Großraumabteile zu den Einstiegen mit doppelten Schiebetüren abgegrenzt waren (sonst einfach). Während der Nutzung durch die Bundeswehr waren sie mit roten Kreuzen beklebt. Ich habe noch ein paar Bilder von diesem Zug.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 200923 | Verfasst am: 07.01.2013 - 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Bebo"]
Panzerass hat Folgendes geschrieben:
Ich habe noch ein paar Bilder von diesem Zug.


Ruhig verlinken. so kann man das auch in andere Foren "tragen"... Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bebo
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.12.2012
Beiträge: 60
Wohnort: Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 200941 | Verfasst am: 08.01.2013 - 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Geht leider nicht, das sind Dias in meinem Archiv, die ich privat gemacht habe. Leider kann ich die hier nicht einscannen und hochladen.

Habe übrigens auch Digitalbilder von Bundeswehrloks des Depots Hesedorf. Wenn mir mal jemand erklären könnte, wie die hochgeladen werden können, würde ich sie mal für alle zugänglich machen.

Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 200944 | Verfasst am: 08.01.2013 - 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt Scanner die können Dias einlesen. Winken

Fotos kann man hier, aus Speicherplatz- und damit Kostengründen, nicht hochladen.
Nimm einfach einen kostenlosen Bilderdienst, die meisten nehmen hier TinyPic oder Photobucket.
Dann die Bilderlinks hier einstellen.

http://tinypic.com/
http://s219.beta.photobucket.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Transport- und Versorgungsfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.