Andere Fahrzeuge der 503.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 80312 | Verfasst am: 18.12.2005 - 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Asche auf mein Haupt. Rot werden Aber ich hab ja gesagt das sowas warscheinlich passieren wird. Ich kenne die namen der Personen und auch einige Gesichter, aber ich kann keinen zusammenhang dazwischen herstellen. Keine Ahnung

Kannst du mir mal ne Liste machen, wo drin steht was ich alles ändern soll!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 80319 | Verfasst am: 19.12.2005 - 00:05    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich würde das lassen.
Oder auch sagen Thema verfehlt.
Beziehe dich doch wirklich nur auf die Fahrzeuge von Stab, Werkstatt und Troß.

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 80320 | Verfasst am: 19.12.2005 - 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

@ Fred
Meine Meinung .
Die Bilder passen eh meist bei Bilder der 503 rein und sind meist nie ohne Panzer.
Bernd Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 100734 | Verfasst am: 23.07.2006 - 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wie sieht das eigentlich mit den Fla Panzern aus? Gab es nur den Wirbelwind bei der sPzAbt 503 oder auch den Möbelwagen mit der 3,7cm Flak 43 bzw. als Vierling 2,0cm Flak 38? In dem Fernschreiben bezüglich der Aufstellung des PzKrps FHH vom 18.03.1945 steht das die sPzAbt FHH über 15 Pz VI, 3 Fla Pz 3,7, 2 Vierl, 6 SPW verfügt. Unterbringunsort sei Verebely.
Die 3 Fla Pz 3,7 müssten dann ja eigentlich Möbelwagen sein und die 2 Vierl könnten sowohl Wirbelwind als auch Möbelwagen sein. Genauso gut könnten die beiden 2 Vierl auch SdKfz 7/1 sein. Hat jemand genauere Informationen?

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 100737 | Verfasst am: 23.07.2006 - 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also im März 1945 sollen 7 Falkpanzer IV im Bestand gewesen sein , leider aber nicht weiter präzisiert ... Keine Ahnung

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
indy
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.07.2004
Beiträge: 677

BeitragBeitrags-Nr.: 100762 | Verfasst am: 24.07.2006 - 01:10    Titel: Antworten mit Zitat

Laut KStN FlaZug 1. Halbzug 4x FlaPz IV/2cmVierling, 2. Halbzug 4x FlaPz IV/3,7cm.
BergeZug hat dann aber noch 3 FlaVierling (mot zg. oder auf Halbkette).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 100844 | Verfasst am: 24.07.2006 - 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

@ Jan-Hendrik

Ersteinmal vielen Dank, aber woher hast du die Daten? Meine stammen auch aus dem März 45 und dort sind nur 5 Fla Panzer ( oder 3 Fla Panzer und 2 Fla auf Halbkette aufgeführt ).

Zitat:
In dem Fernschreiben bezüglich der Aufstellung des PzKrps FHH vom 18.03.1945 steht das die sPzAbt FHH über 15 Pz VI, 3 Fla Pz 3,7, 2 Vierl sowie 6 SPW verfügt.
Wenn ich mich richtig erinnere war dieses Fernschreiben auf dem ungarischen Buch hinten drauf. Ich hab es als Scann und kann es bei Bedarf reinstellen.

@ indy

Auch dir recht herzlichen Dank Gut gemacht!. Von welchem Datum ist die KStN? Rein Theoretisch müsste sie von 1944 sein, da es den Fla Vierling auf Pz IV 1943 noch nicht gegeben hat. Galt die KStN bis zum Kriegsende? Hast du eventuell auch die Nummer? Bezieht sich das auch auf eine sPzAbt? Oh man sind das wieder viele Fragen. Ich bitte um Verzeihung Grins.

Mfg Oliver Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 100854 | Verfasst am: 25.07.2006 - 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

War aus einer Übersicht über die dt. Truppen in Ungarn zu Beginn von "Frühlingserwachen" . Eigentlich wär sowas ja ne perfekte Frage für Martin Block Grins

Schade , das etwas vergleichbares zu Ron Klages' "Fully tracked vehicles in the West" nicht auch für die Ostfront gibt Weinen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 100862 | Verfasst am: 25.07.2006 - 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal das Fernschreiben...

http://i7.tinypic.com/20z6u5z.jpg

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxdenormandie
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.01.2013
Beiträge: 15

BeitragBeitrags-Nr.: 201449 | Verfasst am: 11.03.2013 - 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Have you more pics 1.2.3.komp for s.abt.pz.503 in normandy please.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.