Mörser 'Karl' Gerät 040/041
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Artillerie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2306

BeitragBeitrags-Nr.: 163676 | Verfasst am: 27.11.2008 - 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Recherche!

Cool

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23770
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 191859 | Verfasst am: 20.01.2011 - 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Order zur Aufstellung der Bttr. 628 (Karl) datiert auf den 4.8.1942, Aufstellungsenddatum wird auf den 15.8.1942 angesetzt. Aufstellender Wehrkreis: Wk IV, KStn: 502 v. 24.3.1941.

Quelle:

T78R861

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2980
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 191871 | Verfasst am: 20.01.2011 - 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

als Literaturtip ergänzend besonders empfehlenswert



http://i53.tinypic.com/j8hzwh.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 191885 | Verfasst am: 20.01.2011 - 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Jup, habsch auch. Gut gemacht!

Fred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2980
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 191888 | Verfasst am: 20.01.2011 - 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Aufstellung s.Art.Abt.628 (Karl 040)

Durch WK IV ist unter Verwendung der bisherigen s.Bttr.628 (Karl) als 1.Batterie vordringlich bis 1.6.43 die

s.Art.Abt.628 (Karl 040)

aufzustellen

Gliederung
Stab
Stabs-Batterie
1.u.2. Batterie



Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2980
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 191930 | Verfasst am: 22.01.2011 - 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

die Auflösung des in Jüterbog befindlichen "Sonderkommandos 628"

d.h. Ausbildung und Instandsetzung der Karl-Geräte (52 u. 60cm Karl)

wurde am 15.4.45 beantragt

Personal sollte zur Heer.Art.Bttr. (Karl/t.bew.mot.) 628 versetzt werden


Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marco
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.06.2005
Beiträge: 235
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragBeitrags-Nr.: 198593 | Verfasst am: 21.02.2012 - 02:10    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Wikipedia soll ja VII schon ab Werk ein 54cm Geschütz gewesen sein, andere sollen auf das Kaliber verkleinert worden sein. Weiß jemand welche das waren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PanzerIV
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.09.2010
Beiträge: 54
Wohnort: Nürnberg

BeitragBeitrags-Nr.: 203490 | Verfasst am: 04.02.2014 - 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Wahrscheinlich ein bisschen spät aber meines Wissens waren das Nummer I, IV und V.

---

Ich hab ein paar technische Fragen:

http://i.imgur.com/3Jr4lNj.jpg

1. Ich nehme an, dass das Rad im gelben Kreis zum Höhenrichten und das im roten zum Seitenrichten verwendet wurde. Ist das korrekt?

2. Wo liegt der Drehpunkt beim Seitenrichten? Identisch mit Höhenrichten?

3. Bewegt sich dann beim Seitenrichten nur das eigentliche Geschütz oder auch das "Gestell" auf dem es gelagert ist (welches auch den Rückstoß in horizontaler Richtung teilweise aufnimmt)?

Besten Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Artillerie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.