Uniform und Auszeichnungen deuten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frodo
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 15.10.2013
Beiträge: 7

BeitragBeitrags-Nr.: 203647 | Verfasst am: 12.03.2014 - 21:43    Titel: Uniform und Auszeichnungen deuten Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
bitte um Mithilfe bei der Identifizierung der Auszeichnungen und bei der Identifizierung der Einheit.

Kann das Ordensband am Knopfloch zur Medaille Winterschlacht im Osten 41/42 gehören?

Bin mir auch unsicher bei dem Abzeichen auf der Brusttasche. Ist das vielleicht eine Version des Infanteriesturmabzeichen?

Wofür steht die 106 auf der Schulterklappe im zweiten Bild? Ist das ein Hinweis auf die Einheit, welche könnte das sein?

Was hat der Pfeil am Oberarm zu bedeuten?


Viele Grüße
Frodo



http://www.pic-upload.de/view-22534766/SCN_0015.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-22534801/SCN_0021.jpg.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1639
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 203648 | Verfasst am: 13.03.2014 - 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bilder geben folgendes her:

Angehöriger des Inf.Rgt. 106
Gefreiter der Nachrichtenpersonal mit VerwundetenAbzeichen in Schwarz
Band vmtl. "Winterschlacht im Osten".

Winken
Uwe2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7847
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 203650 | Verfasst am: 13.03.2014 - 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

das Band ist bestimmt die Winterschlachtmedaille.

Das zweite Bild ist interessant: Der Soldat trägt die frühen Schulterklappen ohne Pasple und mit dreieckiger Spitze, Farbe Grundtuch. So auf einer Feldbluse "Modell 40" (Sammlerbezeichnung) eher selten zu sehen.

Auf dem Bild mit dem VerwAbz ist auch der Fernemldeblitz (in weiß, also Truppenfernmelder des IR 106) und der Gefreitenwinkel auch auf Grundtuch, also auch von der 1936er Uniform. War nicht selten, ist aber in Verbindung mit einer 40er Feldbluse und Einheitskragenspiegeln immer wieder schön.

Ganz nebenbei; Der Landser trägt auf dem Bild einen Füllfederhalte in der Brusttasche (die Halteklammer ist sichtbar). Gäbe vom Spieß schön einen drauf Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Frodo
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 15.10.2013
Beiträge: 7

BeitragBeitrags-Nr.: 203651 | Verfasst am: 13.03.2014 - 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für Eure Antworten.

Das erste Bild ist datiert vom Januar 1943. Das zweite Bild vom April 1942. Aber ob das auch das jeweilige Aufnahmedatum ist, kann ich nicht sagen.

Frodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.