Hanomag RU 251
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23785
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 188331 | Verfasst am: 12.09.2010 - 07:35    Titel: Hanomag RU 251 Antworten mit Zitat

Hat jemand Daten zu diesem Spähpanzer-Prototyp?

Ein Bild findet sich in

diesem PDF Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23785
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 188537 | Verfasst am: 18.09.2010 - 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

*schieb*

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Topograph
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.12.2006
Beiträge: 20

BeitragBeitrags-Nr.: 188709 | Verfasst am: 25.09.2010 - 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

in "Die Rad- und Kettenfahrzeuge der Bundeswehr" von Anweiler/Blank ist ein Foto von diesem Fahrzeug. Es ist darauf mit einem Zielscheinwerfer und einem periskopischen Zielfernrohr ausgerüstet. Das Fahrzeug steht/stand offenbar irgendwo als Ausstellungsstück. Nähere Angaben stehen aber nicht dabei. Das Fahrwerk scheint der Null-Serie RU 332 des Kanonenjagdpanzers recht ähnlich zu sein, hat aber eine Stützrolle mehr.

In Google findet man folgendes:

http://www.secretprojects.co.uk/forum/index.php?topic=6947.msg61058

Vielleicht hilft es Dir ja.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wasilij_saizev
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.08.2006
Beiträge: 221

BeitragBeitrags-Nr.: 203960 | Verfasst am: 06.07.2014 - 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

weiss evtl. jemand wo dieser Panzer momentan steht? Oder ist er gar verschrottet worden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S197
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2014
Beiträge: 157
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 203971 | Verfasst am: 08.07.2014 - 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich kenne 2 Museumsaufnahmen von ihm.

Einmal ist er in Koblenz in der wehrtechnischen Studiensammlung und einmal in Munster zu sehen. Den aktuellen Standort weiß ich aber auch nicht.

Grüße
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.