Suche Info zu 4-cm-Krupp Kanone
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Artillerie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LTDAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 25.11.2008
Beiträge: 684
Wohnort: sunshine state

BeitragBeitrags-Nr.: 203970 | Verfasst am: 08.07.2014 - 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Der "Kompensator" erinnert ein wenig an die ganz frühen Hotchkiss Modelle
http://i46.tinypic.com/2lkbpxd.jpg

Aber irgendwie weicht die Aufstellung ziemlich von den beiden bekannten Bildern ab
Insbesonders sehe ich bei denen keine prominent stehende Ankerwinsch auf dem Vordeck? Meintest Du das mit "Detailfragen"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger Kotthaus
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.07.2009
Beiträge: 471
Wohnort: Dubai / UAE

BeitragBeitrags-Nr.: 203972 | Verfasst am: 09.07.2014 - 07:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Meintest Du das mit "Detailfragen"?

Genau; - wir verstehen uns!

Ich bin ziemlich sicher, daß es sich nicht um die HERMANN VON WISSMANN handelt, sondern um das erhöhte Vordeck der GWENDOLEN.

Bei dem `Kanönchen´ könnte es sich aber durchaus um die ominöse 4-cm-Krupp / Gruson- Kanone handeln, nachdem sie abmontiert und auf
dem Vordeck der GWENDOLEN als Beute aufgestellt wurde. Wenn es ein Foto der HERMANN VON WISSMANN wäre, müßte es zwangsläufig
eine Vorkriegsaufnahme sein. Für solch ein Foto hätte sich auch vermutlich ein europäischer Deutscher der Besatzung `mit zur Verfügung gestellt´

Hier mal zum Vergleich der Fallblockverschluß einer 5,7-cm-Gruson-SK
http://i59.tinypic.com/1zvzmag.jpg + http://i61.tinypic.com/14y4lft.jpg



Es ist schon sehr ernüchternd, wie die Presse aus einem kleinen bewaffneten Dampfer im Laufe der Zeit ein Schlachtschiff macht,
und eine Aktion, bei der nicht mal ein Schuß fiel; eine Seeschlacht wird, die die Wende im ganzen Afrikanischen Feldzug einleitet.
Wenn ich den Wahrheitsgehalt auf Dimensionen der heutigen Meinungsbildung durch Medien übertrage, wird mir `angst und bange´

Mit sonnigen Grüßen aus Jinja / Uganda ( - Zwinkern - )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
LTDAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 25.11.2008
Beiträge: 684
Wohnort: sunshine state

BeitragBeitrags-Nr.: 203974 | Verfasst am: 09.07.2014 - 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, der Verschlussaufbau der Gruson-Kanone ist praktisch identisch...

Zitat:
Mit sonnigen Grüßen aus Jinja / Uganda (- Zwinkern- )

Ich hege da einen gewissen Verdacht, was Du da wohl treibst Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger Kotthaus
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.07.2009
Beiträge: 471
Wohnort: Dubai / UAE

BeitragBeitrags-Nr.: 203975 | Verfasst am: 09.07.2014 - 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich hege da einen gewissen Verdacht, was Du da wohl treibst

Richtig; - alte Kanonen gibt´s auch in Jinja, Kampala und Entebbe; - aber die sind ja eigentlich alle längst bekannt.

(Eigentlich soll´s eine Urlaubs-Rundreise während des Ramadan um den Victoria- und Kivu-See werden.)


Zitat:
Stimmt, der Verschlussaufbau der Gruson-Kanone ist praktisch identisch...

So richtig weiter sind wir ja mit der Bildunterschrift auch nicht weitergekommen.
Wir sind uns ja wohl nur einig, daß es NICHT die "The Hermann Von Wissman and and some of her crew" ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Artillerie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.