Unbekannter Panzer auf Schiene
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Drexl
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 17.01.2015
Beiträge: 3

BeitragBeitrags-Nr.: 204309 | Verfasst am: 18.01.2015 - 19:00    Titel: Unbekannter Panzer auf Schiene Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Ich bin neu bei euch und wollte mich kurz vorstellen bevor ich zu meiner Frage komme, mein Name ist Björn bin 38 Jahre alt und komme aus Wolfsburg. Bisher war ich nur im LDW-Forum Aktiv. Bin aber jetzt bei euch gelandet da dieses Thema was mir auf dem Herzen liegt hier besser passt, da es offensichtlich nichts aus der Zeit bis 1945 ist.

Also, ich war auf der Suche nach Bildern zu Eisenbahngeschützen und habe die Suchmaschinen auch nach Rail-Guns durchstöbert. Dabei bin ich auf folgendes Bild gestoßen, und das hat mich neugierig gemacht um was es sich da handelt. Und zu welchen Zweck es sowas gab. Daher hoffe ich, kann mir jemand von euch hier weiterhelfen? Die Webseite die dieses Bild enthält gibt leider keinen aufschluss darüber. Der Bildername lautet nur "Legged Rail Gun".

Ich würde mich freuen wenn da Jemand von euch etwas zu sagen kann.
mit freundlichen grüßen Björn

http://atomictoasters.com/wp-content/uploads/2012/04/2-Legged-Rail-Gun-232x350.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3649
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 204311 | Verfasst am: 18.01.2015 - 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

das ist ein bearbeitetes Bild. Die Seite scheint eine Art Satire- oder
Verarschehomepage zu sein.

Eigentlich zeigt das Bild das 80cm-Eisenbahngeschütz "DORA":

http://www.e94114.de/Eisenbahngeschuetze/80cm_Kanone_Dora-Dateien/dora2.jpg


Winken



Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1933

BeitragBeitrags-Nr.: 204312 | Verfasst am: 19.01.2015 - 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Tobias Giebel hat Folgendes geschrieben:

Eigentlich zeigt das Bild das 80cm-Eisenbahngeschütz "DORA":


Und zwar in der Feuerstellung bei Bachtschyssaraj auf der Krim Juni 1942.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Drexl
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 17.01.2015
Beiträge: 3

BeitragBeitrags-Nr.: 204313 | Verfasst am: 19.01.2015 - 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

Danke, für die Info!
Da habe ich mich wohl voll verarschen lassen Traurig kann es selber nicht glauben auf sowas rein gefallen zu sein. Das ist mir jetzt auch ein bisschen Peinlich...

mit freundlichen grüßen Björn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1933

BeitragBeitrags-Nr.: 204318 | Verfasst am: 22.01.2015 - 01:49    Titel: Antworten mit Zitat

Drexl hat Folgendes geschrieben:
Hallo Leute,

Danke, für die Info!
Da habe ich mich wohl voll verarschen lassen Traurig kann es selber nicht glauben auf sowas rein gefallen zu sein. Das ist mir jetzt auch ein bisschen Peinlich...

mit freundlichen grüßen Björn


Ach Quatsch. So schlimm ist das nicht. Seit Jahrzehnten ist in der Kunstscene der "German Steampunk" eine feste Größe. Das geht in Comics der frühen 30iger schon los und gipfelt sogar in eigenen Kinofilmen. Winken

Schau dir mal "Iron Sky" des finnischen Regisseurs Timo Vuorensola an. Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Drexl
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 17.01.2015
Beiträge: 3

BeitragBeitrags-Nr.: 204327 | Verfasst am: 23.01.2015 - 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

Ja nun, ein bisschen komisch kommt ich mir schon vor. Da ich eigentlich bisher meinte, doch so das ein oder andere gut zu kennen. Ich bin ein ständiger Leser im LDW, und Dinge dieser Zeit meine ich gut einschätzen zu können. Das einzige was mich an dem von mir gebrachten Bild etwas verunsicherte, ist das es Schwarz-Weiß war. Dennoch habe ich geglaubt, das dort mehr dahinter steckt. Daher ist es traurig zu sehen, das einen solche Dinge dazu bewegen etwas nachzufragen. Daher wirst du sicherlich verstehen, das es mir trotzdem irgendwo Peinlich ist. Auch wenn du nun meinst es sei kein Problem.

Iron Sky habe ich übrigens gesehen. Dies sehe ich als Satire an, sehr belustigend.

Aber auf sowas reinzufallen was ich hier gepostet habe, zeigt mir das ich nicht Bescheid weiß. Ich kann nur meinen Dank aussprechen für die Leute wie Tobias und Dir Michael. Die sofort erkannt haben worum es sich da eigentlich handelt.

Dafür meinen großen Respekt, das ist auch das was ich aus dem LDW kenne. Das Ihr Leute euch gut auskennt, und einen immer geholfen wird.

Ihr seit schon was tolles, und ich bin froh darüber das es Leute wie euch gibt.

Daher Dankeschön von meiner Seite,
mit freundlichen grüßen Björn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.