La Gleize - Bilder und Karten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 50, 51, 52
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Timm
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 244
Wohnort: Niedersachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 200235 | Verfasst am: 07.10.2012 - 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hoover,

der dritte Band dreht sich im Schwerpunkt um die Ereignisse am 22. Dezember. Trotzdem gibt es wieder einige Exkurskapitel, u.a. ein Kapitel über den Einsatz aller Panzer des SS-Pz.Rgt. 1 und deren Crews. Indirekt findest Du also auch Informationen zu den Kampfhandlungen zwischen 16. und 20. Dezember.

Grüße
Timm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brändle
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 45

BeitragBeitrags-Nr.: 200239 | Verfasst am: 08.10.2012 - 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Irre, ich freu mich schon wie ein Schneekönig auf das Buch. Gibt es eine ungefähre Angabe, wann das Buch erscheinen wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 200248 | Verfasst am: 09.10.2012 - 08:55    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, Platz schaffen im Bücherregal.

Timm, welche Bände sind denn noch so angedacht? Ist ja ein irres Projekt. Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Timm
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 244
Wohnort: Niedersachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 200251 | Verfasst am: 09.10.2012 - 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich denke mal, dass das I. Quartal 2013 ein realistischer Termin für die Veröffentlichung von Band III sein wird. Danach gibt es auf jeden Fall mindestens noch den Band IV (23./24.12.44). Damit sind wir dann aber sicherlich im Jahre 2014. Was danach kommt steht heute in den Sternen, Material ist auf jeden Fall noch genug da.

Grüße
Timm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mike S.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 27.05.2005
Beiträge: 13

BeitragBeitrags-Nr.: 200373 | Verfasst am: 02.11.2012 - 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Trotzdem gibt es wieder einige Exkurskapitel, u.a. ein Kapitel über den Einsatz aller Panzer des SS-Pz.Rgt. 1 und deren Crews.


Hallo Timm,

Sehr interessant. Bin gespannt ob einige Angaben mit meine(bez. 6. und 7./SS Pz.Rgt.1) übereinstimmen. Sehr schwierig dies 100%tig zu erforschen. Euer 2 Bände sind immerhin klasse.

Gruß,

Mike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brändle
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 45

BeitragBeitrags-Nr.: 201297 | Verfasst am: 22.02.2013 - 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Momentan beschäftige ich mich wiederholt mit den Ereignissen um die KG Peiper zwischen dem 16. und dem 24. Dezember. Einige Sachen sind mir immer noch nicht ganz klar, vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Die Flak-Verteidigung der KG Peiper bestanden ja aus 2 Einheiten. Zum einen die 10.SS Flak-Kompanie unter SS-Sturmbannführer Vögler und der zugeteilten Luftwaffen Flak-Abteilung 84 unter Major von Sacken.
Hatte die 10.Flak Kompanie ausschließlich die 8 Flakpanzer vom Typ Wirbelwind im Bestand oder auch andere Fahrzeuge mit 20 und 37mm Geschützen? Ich bin immer noch nicht sicher, ob das Bild in Honsfeld mit dem einfahrenden Sd.Kfz.251 im Hintergrund einen Flakpanzer Möbelwagen zeigt.

Es gibt ein Bild das zwei Wracks (DB L4500A und Sd.Kfz. 6/2 mit je 37mm Flak 36) im Raum Lodometz zeigt und ich wollte wissen, ob man diese Fahrzeuge der 10. Flak-Kompanie oder der Luftwaffenabteilung zuordnet? Oder ist dieses Bild falsch zugeordnet?

Dann wundert mich ein wenig, dass kaum Bilder des Versorgungstrosses der KG Peiper existieren. Klar, die PK-Einheiten haben sich an die Spitze gehängt, aber zumindest bis Stavelot müssten doch die meisten LKWs und Unterstützungsfahrzeuge gekommen sein. Diverse Wracks müssten hier und da doch bildtechnisch belegt sein. Weiß man was genaueres über die Ausstattung an Halbketten, LKWs und PKWs, also welche Typen/Hersteller, die hinter der Kampftruppe rollte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 204557 | Verfasst am: 12.04.2015 - 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

groooooßes Problem mit Duel in the Mist:

Mir wurde der erste Band geklaut! Ja, tatsächlich. Ich hatte alle drei Bände bei einer Sammlerbörse dabei, weil wir über die 12./FJR zbV gesprochen haben. Ich machte eine Tour, das Buch lag in meiner Kiste hinter meinem Stand. Als ich wiederkam war das Buch weg. Band 2 und 3 waren noch da.

Scheiße, jeder wird wissen, was der erste band inzwischen kostet. Mein Standnachbar hat nichts gesehen, der war selbst beschäftigt (ich kenne den schon sehr lange, dem vertraue ich blind).

Also zwei Bitten:

Wenn euch ein Duel in the Mist Band 1 unterkommt, wo auf der vierten Seite über dem Buchtitel der Name "Frank Hübner" (ich) steht oder da etwas weggeschmacht wurde , bitte ich um eine INfo.

Zweite Bitte:
Könnte mir jemand,d er den ersten Band hat, die Teile zur 12./FJR zbV kopieren zu zusenden? Ich zahle den Aufwand und die Zeit, natürlich.

Beste Grüße
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 407

BeitragBeitrags-Nr.: 204558 | Verfasst am: 12.04.2015 - 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Damit jeder weis um was es geht.

http://www.ebay.de/itm/Duel-in-the-mist-Volume-1-/251884863235?pt=Militaria&hash=item3aa581ff03

Irre Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 204559 | Verfasst am: 12.04.2015 - 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, bei Amazon gibt es das Buch für 500 $. Auch schon heftig für ein buch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 50, 51, 52
Seite 52 von 52

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.