Tiger I, frühe Ausf., Nr. 321, Freiherr v. Rosen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bebo
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.12.2012
Beiträge: 60
Wohnort: Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 204739 | Verfasst am: 13.07.2015 - 22:16    Titel: Tiger I, frühe Ausf., Nr. 321, Freiherr v. Rosen Antworten mit Zitat

Ich benötige einmal wieder etwas Hilfe. Es geht um den Tiger I, frühe Ausführung, mit der Turmnummer 321, Kommandant Leutnant v. Rosen. Es ist wohl dieses Fahrzeug:
http://www.worldwarphotos.info/gallery/g ... r-tank/tiger-i-number-321-spzabt-503-13/
Speziell interessiert mich die Farbgebung. Die Aufnahme soll im Frühjahr 1943 entstanden sein. Zu dem Zeitpunkt gab es das Dunkelgelb ja eigentlich noch nicht. Trotzdem ist der Tiger sehr hell, was gegen das Wehrmachtsgrau der sonstigen frühen Tiger dieser Einheit sprechen würde. Weiß zufällig jemand von Euch, welche Farbe das tatsächlich sein könnte? Ich vermute einmal, dass die Turmnummer schwarz und nicht rot war. Liege ich da richtig? Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 204749 | Verfasst am: 20.07.2015 - 21:36    Titel: Re: Tiger I, frühe Ausf., Nr. 321, Freiherr v. Rosen Antworten mit Zitat

Bebo hat Folgendes geschrieben:
Ich benötige einmal wieder etwas Hilfe. Es geht um den Tiger I, frühe Ausführung, mit der Turmnummer 321, Kommandant Leutnant v. Rosen. Es ist wohl dieses Fahrzeug:
http://www.worldwarphotos.info/gallery/g ... r-tank/tiger-i-number-321-spzabt-503-13/
Speziell interessiert mich die Farbgebung. Die Aufnahme soll im Frühjahr 1943 entstanden sein. Zu dem Zeitpunkt gab es das Dunkelgelb ja eigentlich noch nicht. Trotzdem ist der Tiger sehr hell, was gegen das Wehrmachtsgrau der sonstigen frühen Tiger dieser Einheit sprechen würde. Weiß zufällig jemand von Euch, welche Farbe das tatsächlich sein könnte? Ich vermute einmal, dass die Turmnummer schwarz und nicht rot war. Liege ich da richtig? Keine Ahnung


Tja ob sich Freiherr von Rosen noch daran erinnert? Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Ice
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 206

BeitragBeitrags-Nr.: 204763 | Verfasst am: 10.08.2015 - 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die 3. Kompanie bekam im April 1943 10 neue Tiger geliefert.

Diese waren mit Sicherheit bereits ab Werk dunkelgelb lackiert.

Quelle: Schneider, Tiger im Kampf I

Viele Grüße

The Ice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.