"Überlebende" deutsche PzKpfw
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kra-Wumm!
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Raum Weser-Solling-Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 80255 | Verfasst am: 18.12.2005 - 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Eine neue Publikation mit dem Titel „ Panzer IV Survivors: Ausf. A-J“ von Will Phelps und Rudi Schroeters überrascht mich mit der Info, dass der Pz.IV Ausf. D im Freilichtmuseum Aberdeen/USA ursprünglich mit einer langrohrigen Kampfwagenkanone ausgestattet war, als er von den Amerikanern erbeutet wurde. Erst in der Nachkriegszeiten wurde er im Museum wieder auf die kurze 7.5cm Kanone umgebaut.

Ist bekannt wo die Amerikaner diesen Panzer erbeutet haben?

Ähnliche Frage zum Bovington Pz.IV, der wohl ursprünglich zu einer Ausbildungseinheit des NSKK gehörte, wo haben die Briten diesen Panzer aufgegriffen? Einiges spricht für Sennelager, da auch recht viele Fahrzeuge von dort nach England überführt wurden. Irgendwelche Infos?


Hochverehrter Webmeister, gehört dieser Gesamtbeitrag nicht doch in die 2.WK Abteilung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus44
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 14

BeitragBeitrags-Nr.: 121820 | Verfasst am: 15.05.2007 - 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Sucht nicht alle einzeln zusammen.... dafür gibt es schon Listen einschließlich der zugehörigen Bilder jeden einzelnen Gerätes :

http://the.shadock.free.fr/Surviving_Panzers.html

Viel Spaß beim Stöbern Grins

Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S197
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2014
Beiträge: 157
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 205817 | Verfasst am: 11.03.2016 - 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

In der Ausgabe 04.1978 der damaligen Modellbauzeitschrift Kit wurde das Wrack eines Tiger I erwähnt, das in der Nähe der Stadt As (Nordwestböhmen) in einem Wald stehen sollte. Danach habe ich nie wieder etwas hierzu gehört und auch im Internet nichts gefunden.

Hat hier jemand Informationen zu diesem angeblich existierenden Wrack? Stimmte diese Geschichte?

Winken
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1933

BeitragBeitrags-Nr.: 205832 | Verfasst am: 13.03.2016 - 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

S197 hat Folgendes geschrieben:


Hat hier jemand Informationen zu diesem angeblich existierenden Wrack? Stimmte diese Geschichte?


Wohl eher nicht. In dem Bereich kamen 1945 nur Reste der 11.PD durch, nachgewiesen sind z.B. Rückzugsgefechte mit einem Pz IV/70 ihrer PzJdAbt 61 bei Lengefeld/Vogtl. Ihr PzReg 15 hatte keine Tiger im Bestand.

Wenn an der Geschichte etwas daran war, dann vieleicht ein PzIV, der sah für die meisten GIs wie ein Tiger aus. ;)

Kannst du den betreffenden Artiikel einstellen? Oder den Wortlaut?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S197
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2014
Beiträge: 157
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 205838 | Verfasst am: 13.03.2016 - 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Michael aus G hat Folgendes geschrieben:
S197 hat Folgendes geschrieben:


Hat hier jemand Informationen zu diesem angeblich existierenden Wrack? Stimmte diese Geschichte?


Wohl eher nicht. In dem Bereich kamen 1945 nur Reste der 11.PD durch, nachgewiesen sind z.B. Rückzugsgefechte mit einem Pz IV/70 ihrer PzJdAbt 61 bei Lengefeld/Vogtl. Ihr PzReg 15 hatte keine Tiger im Bestand.

Wenn an der Geschichte etwas daran war, dann vieleicht ein PzIV, der sah für die meisten GIs wie ein Tiger aus. ;)

Kannst du den betreffenden Artiikel einstellen? Oder den Wortlaut?



Haarsträubend Also, ich muß mich jetzt erst einmal entschuldigen. Ich habe noch einmal überlegt, was ich damals alles so an Lesestoff kaufte, und bin
gerade im Internet fündig geworden. Es war nicht Kit, sondern es war die Zeitschrift "modell magazin", und zwar die Ausgabe 05.1978,
nicht 04.1978. Sorry, aber im Laufe der Jahre ... . Das Heft habe ich schon seit vielen Jahren nicht mehr, aber ich konnte mich immer gut
daran erinnern. Berichte über noch existierende Tiger waren damals sehr selten und ich hatte es mir extra nachbestellt.

Z. Zt. wird es in der "elektronischen Bucht" angeboten. Auf dem Titelblatt ist ein Hinweis auf den Artikel "Panzer Veteranen auf der Spur"
zusammen mit dem Foto eines Sturmtigers. Der Hinweis auf einen Tiger nahe As ist im Heft nur sehr kurz gehalten, ohne auf Einheiten oder
Einsatzgeschichte einzugehen.

Grüße
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1933

BeitragBeitrags-Nr.: 205839 | Verfasst am: 13.03.2016 - 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

S197 hat Folgendes geschrieben:

Z. Zt. wird es in der "elektronischen Bucht" angeboten. Auf dem Titelblatt ist ein Hinweis auf den Artikel "Panzer Veteranen auf der Spur"
zusammen mit dem Foto eines Sturmtigers. Der Hinweis auf einen Tiger nahe As ist im Heft nur sehr kurz gehalten, ohne auf Einheiten oder
Einsatzgeschichte einzugehen.


Sturmtiger sind in Bayern ja schon nachgewiesen. Vieleicht ist ja hier in unserem Treath zur 11.PD was dabei.

11.Panzerdivision
Tiger im Focus - Sturmtiger in Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S197
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2014
Beiträge: 157
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 205840 | Verfasst am: 13.03.2016 - 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Links!

Winken
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.