Zeitzeugenberichte/Tagebücher/Memoiren
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
udalerikus
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 18.03.2011
Beiträge: 22

BeitragBeitrags-Nr.: 193479 | Verfasst am: 25.03.2011 - 19:57    Titel: Die Danziger 60. ID Antworten mit Zitat

Erinnerungen eines DANZIGER BOWKE - Arthur Krügers Kindheit und Soldatenzeit

von Udo Rosowski

120 Seiten, Paperback kaschiert
mit einigen Abbildungen und einer farbigen Lage-Karte von Stalingrad
ISBN: 978-3-8423-3931-6
Verlag BoD Norderstadt

Preis 9,90 Euro

erhältlich im Buchhandel oder beim Herausgeber

Der Verfasser hat in diesem Buch die Lebenserinnerungen von Arthur Krüger von seiner Kindheit bis zum Kriegsende 1945 zusammengestellt.In einzelnen Episoden berichtet dieser in seiner sehr persönlichen Art über die Kindheit in seiner Heimatstadt Danzig bis zu seinem Eintritt als Freiwilliger beim Insterburger Infanterie-Regiment und dann beim Danziger Polizei-Regiment beim Ausbruch des Zweiten Weltkrieges. Später ist er bis Stalingrad bei der 60. ID. Mit seiner Einheit wurde er an verschiedenen Kriegsschauplätzen in Frankreich, Polen, auf dem Balkan, in Italien und Russland eingesetzt. Durch seine Verwundung entgeht er mit Glück der Vernichtung seiner Division im Kessel von Stalingrad.
Später ist er in Italien bei der Küstenverteidigung und schließlich geht Anfang 1945 es wieder nach Osten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 193487 | Verfasst am: 25.03.2011 - 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wusste gar nicht dass von meinem leider verstorbenen Freund Arthur ein Buch verfasst wurde?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian L.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 193492 | Verfasst am: 26.03.2011 - 07:19    Titel: Antworten mit Zitat

Erlebt und erlitten I - Soldatenbiographien

Format: DINA5 = 148mm x 210mm
Bindung: Broschur - eingeschweißt
Seiten: 174 mit zahlreichen Abbildungen
ISBN: 978-3-942856-00-3
Verlag: Verlag-Luckau
Preis: 14,95 €

Buchrückentext:
In diesem Buch kommen sechs Zeitzeugen zu Wort, die trotz der vergangenen Jahrzehnte über ihre Erinnerungen und Erlebnisse aus der Jugendzeit berichten. Obwohl die Erinnerungen recht unterschiedlich sind, dokumentieren sie bei jedem einzelnen die harten Zeiten und die Entbehrungen in diesen schwierigen Jahren. Durch Interviews, Recherchen, Behördenanfragen und durch Sichtung über die Jahre hinweg geretteter wichtiger Dokumente, Urkunden und Fotos aus jener Zeit ist es dem Herausgeber gelungen, den Lebensweg dieser sechs Männer von ihrer Geburt bis zur Heimkehr aus dem Krieg nachzuzeichnen.

Vorwort und Titelbild unter: http://www.verlag-luckau.de
Erhältlich im Buchhandel oder über den Verlag

Erlebt und erlitten II - Soldatenbiographien

Format: DINA5 = 148mm x 210mm
Bindung: Broschur - eingeschweißt
Seiten: 187 mit zahlreichen Abbildungen
ISBN: 978-3-942856-01-0
Verlag: Verlag-Luckau
Preis: 14,95 €

Buchrückentext:
In diesem Buch, das eine Fortsetzung von „Erlebt und erlitten I“ darstellt, wird erneut die Brücke zwischen Gegenwart und Vergangenheit errichtet, deren Pfeiler nur noch von sehr wenigen einer Generation gebildet werden.
Wieder wird das Leben in der schwierigen Zeit des Zweiten Weltkrieges durch die Erinnerungen von sechs Zeitzeugen greifbar. Es sind Erinnerungen von Männern unterschiedlichster Herkunft und gesellschaftlicher Stellung, die ihr Erleben des Krieges in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen schildern.
Auch dieser zweite Teil zeigt die deutschen Soldaten als Menschen in einer Ausnahmesituation, die oftmals das große Ganze nicht überblickten und die kaum eine Wahl hatten. Wie bereits im ersten Teil ging auch hier der Herausgeber den Weg des Hilfestellers. So übernahm er die Recherche, die Anfragen an die Behörden und die Erstellung der Biographien. Durch ständigen Abgleich der Informationen und durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit entstanden erneut sechs erinnerungsreiche Biographien.

Vorwort und Titelbild unter: http://www.verlag-luckau.de
Erhältlich im Buchhandel oder über den Verlag
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matte
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2008
Beiträge: 165
Wohnort: Provinz Brandenburg

BeitragBeitrags-Nr.: 195656 | Verfasst am: 03.07.2011 - 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade gelesen "KRIEG.....(t) man das nicht auch ohne hin?" von Heinz Wunsch.
Der Autor berichtet von seiner Zeit als Marineflakhelfer in Kiel-Suchsdorf. Im September 1944 wird er Pionier beim 2. Ersatz- und Ausbildungsbataillon in Stettin-Podejuch. Er kommt an die Ostfront zur Division Bärwalde, rettet sich auf die Insel Wollin und befindet sich am 17.4.1945 in Löwenberg (Mark). Am 2.5.1945 Marsch über Bückwitz, Wusterhausen (Dosse), Kyritz nach Rehfeld. Dann Ankunft in Havelberg und Flucht über die Elbe. Daraus kann man schließen, dass er vermutlich zur Aufstellung der 3. Marine-Infanterie-Division herangezogen wurde.

Gruß Winken
Matte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 197629 | Verfasst am: 03.12.2011 - 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich suche ein Buch über James Gavin,wenn möglich Memoiren.

Meine Suche war bisher erfolglos.Wenn jemand einen tipp hat,immer her damit.

frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 197630 | Verfasst am: 03.12.2011 - 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Autobiographisch:

On to Berlin. Battles of an Airborne Commander 1943-1946,


Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 197648 | Verfasst am: 05.12.2011 - 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen dank,Jan-Hendrik.Ich habe es gefunden und noch einige andere Sachen mehr,zBsp auch die Geschichte vom 505 Fallschirmjäger Regiment.

frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2975
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 197746 | Verfasst am: 12.12.2011 - 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.nation-und-wissen-verlag.de/
info@nation-und-wissen-verlag.de

"Günther Adam - Ich habe meine Pflicht erfüllt"
(Wiking, Hohenstaufen, 32.Januar)
528 Seiten, A5 Format, Leinen mit Schutzumschlag
Vorzugspreis bis 12.01.12 = €24,50 (danach 29,80)
lieferbar ab Ende Dez'2011

uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S197
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2014
Beiträge: 157
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 205959 | Verfasst am: 08.04.2016 - 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Titel: Auf verlorenem Posten - Die Geschichte eines jungen Jagdfliegers
Autor: Robert Jung
Satz: Frohberg GmbH, Freigericht
Druck: Kunze und Partner, Mainz
Format: 14,2 x 20,2 cm
Seiten: 176

Ich konnte im Dezember 1993 ein von Herrn Jung signiertes Exemplar erhalten. Das Buch enthält aus meiner Sicht eine der spannendsten
Luftkampfschilderungen überhaupt. Am 13.09.1944 mußte sich der Autor in einer 109 gegen 4 Mustangs zur Wehr setzen. Einer der Mustang-Piloten
fühlte sich als Lehrmeister berufen. Dies hatte dann zunächst für einen seiner P-51-Kameraden sehr üble Folgen ... . Du fühlst Dich in
diesem Buch in das Cockpit der 109 versetzt, fieberst mit, nur die rote Nase, aber ja nicht den Bauch der Mustang zu sehen, und dann spielt
sich vor deinem "inneren Auge" ab, wie ein kleiner, blauroter Luftballon auf der linken Fläche der Mustang erscheint, der dann beginnt, über
das Flugzeug zu hüpfen ... .

Winken
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.