Die deutschen Divisionen/ Biblio
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 206031 | Verfasst am: 02.05.2016 - 17:01    Titel: Die deutschen Divisionen/ Biblio Antworten mit Zitat

Vor ab: ich hatte mal vor zig Jahren einen Band der Reihe in den Fingern, aber nach all der Zeit vergißt der Mensch ja doch sehr viel Traurig


Hätte ich Band 3 dieser (eingegangenen) Reihe nicht für nen schmalen Taler bei Ebay geschossen....ich wäre wohl wesentlich enttäuschter. Formationsgeschichtlich ist das für Stand mitte der 90er...hm...sehr dünn. Da wunder ich mich nicht das Biblio leider eingegangen ist.

Hätte man anhand der vorhandenen Möglichkeiten deutlich mehr draus machen können Weinen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 206033 | Verfasst am: 03.05.2016 - 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

An die Scherzer-Bände kommt nichts ran
allerdings liegt der nächste Band auf Eis aufgrund Zeitmangel...
Der Mann hat zuviele Projekte am Start....
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carmilhan
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 04.05.2016
Beiträge: 11
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 206039 | Verfasst am: 05.05.2016 - 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
in der Tat sind die vier Bände von Schmitz/Thies/Wegmann/Zweng schlechter als das, was man nach dem Renommee der Autoren hätte erwarten dürfen.
Der Textinhalt entspricht frühem 80'er Jahre Standard.
Mit Abstand das beste sind die Karten.
Ich bin froh, dass ich die Bände aus einem umfangreichen Militärnachlass übernahm u nicht teuer bezahlen musste.
Schliesse mich den Rat von Uwe an: wer umfangreiche detaillierte Infos braucht, kommt am Scherzer nicht vorbei..., Nur wenn der endlich einmal EINE Sache komplett durchziehen würde, und nicht xxx Projekte gleichzeitig.
Da ich alle kaufe, ist aber die Wartezeit immer gleich lang
Lachen
MfG
Ingo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.