Welches Buch könnte mir helfen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frontsani
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.07.2008
Beiträge: 100
Wohnort: rostock

BeitragBeitrags-Nr.: 197485 | Verfasst am: 19.11.2011 - 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fuer die schnellen Antworten Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alpinist1984
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.05.2013
Beiträge: 10

BeitragBeitrags-Nr.: 203847 | Verfasst am: 01.06.2014 - 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand von euch einen Buchtipp für mich betreffend dem Polenfeldzug?
"Blitzkrieg unleashed" kenne ich bereits. Ich suche nicht speziell eine Verbandschronik, sondern eher ein Buch, um einen guten Gesamtüberblick zu bekommen. Scheint aber gar nicht so leicht zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd13
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.11.2009
Beiträge: 50

BeitragBeitrags-Nr.: 203852 | Verfasst am: 02.06.2014 - 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

Der Polenfeldzug 1939; Alex Buchner; Druffel Verlag 1989; 224 Seiten mit einigen Karten und Fotoseiten.

Ein hervorragendes Buch, welche die Schwierigkeiten des Polenfeldzuges deutlich beschreibt. Es werden Stärken und Schwächen ebenso das verzweifelte Ringen der polnischen Armee erläutert. Was mich aber überrascht hat war das Zögern des Angrifftermins mit ersten Gefallenen noch vor dem eigentlichen Kriegsbeginn. Für mich waren nur die Stuka Angriffe auf Sprengstellen bekannt.
Das ungeschickte Verhalten der poln. Armee hat ja auch mit der Garantiezusagen der westlichen Alliierten zu tun und so überrascht doch das lange Aushalten und als Folge davon dann auch die Zerstörung von Warschau, obwohl es nun nichts mehr zu gewinnen gab.
Ein wirklich übersichtlich und verständliches Buch zum Thema ohne langatmig oder zu kompliziert zu werden.
--------------------------------------------------------------------------------------------
Was ich absolut nicht empfehlen kann:
Blitzkrieg. Der Polenfeldzug. Bilddokumente des 2. WK; Diane Canwell und Jon Sutherland; Brandenburgisches Verlagshaus; 2011; ISBN: 978-3-939284-01-7
112 Seiten

Wie der Name schon sagt eine Bilddokumentation der Nachrichtenabteilung I, der 1. Infaterie-Division, unbekannter Sanitätsdienst und Bilder eines "offensichtlich" Offiziers der Waffen-SS.

Ich habe bei der ersten Durchsicht festgestellt, das die Bildunterschriften aus blabla bestehen oder gänzlich falsch sind.
edit: PII wird als poln. TP-7 bezeichnet, PI als erbeutete poln. Panzer und eine HS-126 als Fieseler Storch, usw. .
Der restliche Text ist Allgemeines und bezieht sich kaum auf die eigentliche Einheit, wie zuvor angegeben. Da werden lediglich einige Fahrzeuge, oder wahllos Bekleidung und Ausrüstung benannt. Wen interessiert schon ein Soldat ob er die Feldnmütze M1938 trägt? Dann wieder ein paar Zahlen zu Geschützen oder Panzern, ohne Quelle oder Dokumente. Der Offizier der Waffen-SS erscheint hier in keinster Weise und auch keine Soldaten, die Überschrift soll dabei wohl den Verkauf anheizen. Es gibt keinen Nachweis über die Einheiten und den Besitzer der Bilder, schade, das wäre interessant gewesen.
Kein Anhang in dem auf Zahlen und Fakten eingegangen wird.
Ein liebloses Werk zur Thematik, die lediglich ein paar Punkte wegen des Bildmaterials bekommt, mehr nicht. Achja, der Preis von 4,95 Euro hat auch noch die Note 6 verhindert.

Note: 5+ eigentlich ein Fehlkauf, wenn es nicht unglaublich günstig gewesen wäre.[
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alpinist1984
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.05.2013
Beiträge: 10

BeitragBeitrags-Nr.: 203853 | Verfasst am: 02.06.2014 - 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Dir. Das Buch hatte ich bereits ins Visier genommen, aber sonst nichts darüber gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 203857 | Verfasst am: 03.06.2014 - 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Der Feldzug 1939 in Polen
Nikolaus von Vormann
1958
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alpinist1984
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.05.2013
Beiträge: 10

BeitragBeitrags-Nr.: 203858 | Verfasst am: 03.06.2014 - 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Dir. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 203860 | Verfasst am: 05.06.2014 - 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

Herbert Drescher - Warschau und Modlin im Polenfeldzug 1939
Selbstverlag 1991, 943 Seiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alpinist1984
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.05.2013
Beiträge: 10

BeitragBeitrags-Nr.: 203861 | Verfasst am: 05.06.2014 - 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Danke. Ist aber arg selten der Schmöker. Naja. Ich denke für's Erste reicht der Buchner und der Vormann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 205494 | Verfasst am: 27.01.2016 - 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
für meine Recherchen "Panzerkampf in der Normandie" suche ich weitergehende Literatur zur 21. PD und zur Panzerlehr-Division, insb. natürlich zu den Panzerregimentern 100 bzw. 22 und 130 (II./130 und I./6)
Sind Euch weitergehende Erlebnisberichte oder Memoiren bekannt?

Mir liegen vor:

Kortenhaus: Chronik 21. PD
Luck: Mit Rommel...
Henning: Als Panzer- und Spähtruppführer in der Panzer-Lehr-Division 1943-1945
Ritgen: Chronik Panzerlehr
Kurowski: Panzerlehr
Bernages: The Panzers and the Battle of Normandy


Viele Grüße
Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 205495 | Verfasst am: 27.01.2016 - 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hm....wenn ich The Germans in Normandy 1944 wiederfinden würde...in der Bibliographie findet sich sicher was!

Winken

Jan-Hendrik

Nachtrag:

hier mal reinschauen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Robbert
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 01.06.2016
Beiträge: 10
Wohnort: München

BeitragBeitrags-Nr.: 206126 | Verfasst am: 03.06.2016 - 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Leute, ich habe schon ein bisschen im Forum gesucht aber konkret zu meiner Frage noch nichts finden können: Ich interessiere mich seit einiger Zeit für russische Panzermodelle der Nachkriegszeit und suche gute Literatur. Ausschlaggebend für mein Interesse ist, dass ich von meiner Männerrunde zum Geburtstag so eine Gelegenheit geschenkt bekommen habe, um mal selber Panzer fahren zu können.

Konkret wird es auf eine Fahrt in einem BMP-1 oder -2 hinauslaufen. Allerdings würde ich zuvor gerne nähergehend mit russischen Schützenpanzern beschäftigen und mich ein bisschen einlesen wollen. Dieser Wikipedia-Artikel zum BMP-1 ist zwar wirklich gut recherchiert, aber vielleicht kennt ihr ja noch Bücher - gern auch "richtige" Fachliteratur (englisch oder deutsch) - die sich noch näher mit den geschichtlichen und technischen Fakten, Vergleichen zu anderen Modellen o.ä. auseinandersetzen. Ich interessiere mich auch für den Einsatz des BMP in der DDR und in heutigen Zeiten. Ich würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt und bin für jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße und besten Dank im Voraus Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S197
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2014
Beiträge: 157
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 206131 | Verfasst am: 03.06.2016 - 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Robbert hat Folgendes geschrieben:
Hey Leute, ich habe schon ein bisschen im Forum gesucht aber konkret zu meiner Frage noch nichts finden können: Ich interessiere mich seit einiger Zeit für russische Panzermodelle der Nachkriegszeit und suche gute Literatur. Ausschlaggebend für mein Interesse ist, dass ich von meiner Männerrunde zum Geburtstag so eine Gelegenheit geschenkt bekommen habe, um mal selber Panzer fahren zu können.

Konkret wird es auf eine Fahrt in einem BMP-1 oder -2 hinauslaufen. Allerdings würde ich zuvor gerne nähergehend mit russischen Schützenpanzern beschäftigen und mich ein bisschen einlesen wollen. Dieser Wikipedia-Artikel zum BMP-1 ist zwar wirklich gut recherchiert, aber vielleicht kennt ihr ja noch Bücher - gern auch "richtige" Fachliteratur (englisch oder deutsch) - die sich noch näher mit den geschichtlichen und technischen Fakten, Vergleichen zu anderen Modellen o.ä. auseinandersetzen. Ich interessiere mich auch für den Einsatz des BMP in der DDR und in heutigen Zeiten. Ich würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt und bin für jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße und besten Dank im Voraus Winken



https://ospreypublishing.com/bmp-infantry-fighting-vehicle-1967-94

Bitte aber keine Wunderdinge erwarten. Diese Osprey-Reihe vermittelt immer nur gewisse Basiskenntnisse. Viel geht bei 48 Seiten nicht rein.
Kannst Du übrigens bei einem bekannten Internethändler mit dem Namen eines großen Flusses auch als Download kaufen. Bei Nichtgefallen hast Du die Möglichkeit, die Bestellung zu stornieren und das e-book löschen zu lassen.

https://ospreypublishing.com/bradley-vs-bmp

Könnte auch von Interesse sein. Soll am 28.07.2016 erscheinen.

Winken
Thorsten


Zuletzt bearbeitet von S197 am 04.06.2016 - 00:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S197
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2014
Beiträge: 157
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 206132 | Verfasst am: 03.06.2016 - 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend,

meine maritime Ader erwacht gerade wieder. Kann mir jemand neben den einschlägigen Osprey-Werken gute Bücher über britische Unterseeboote im 1. und im 2. Weltkrieg empfehlen?

Winken
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.