Winkelspiegel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 100839 | Verfasst am: 24.07.2006 - 21:01    Titel: Winkelspiegel Antworten mit Zitat

Vorallem im Panther und KöTi wurde Winkelspiegel verwendet um die Besatzung durch Kugeln oder Splittern zu schützen. Beim Tiger war das Panzerglas für den Sehschlitz des Fahres ja auswechselbar.
Wie sah dies bei den Winkelspiegeln aus bzw wie ging die Auswechslung von statten?

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 100848 | Verfasst am: 25.07.2006 - 06:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Grand Slam,
das waren Kinoblocks aus mehrschichtigen Glas die einfach gewechselt werden konnten. Sie waren mittels Rahmen mit Rändelschraube gesichert. Im Turm befanden sich mehrere Ersatzgläser.
Wenn ich Heute Abend wieder zu Hause bin setze ich mal eine Zeichnung hier rein.

Fred Winken

Da noch niemand was gepostet hat, kann ich ja hier weiter machen.

Wie versprochen die Zeichnungen.
1X die Staubehälter
1X Kinoblock seitlicher Sehschlitz
1X Prisma Ladeschütze

http://i7.tinypic.com/20zsn48.jpg

http://i7.tinypic.com/20zsqr6.jpg

http://i7.tinypic.com/20ztc38.jpg

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
E-120 Maus
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 09.09.2006
Beiträge: 118

BeitragBeitrags-Nr.: 104517 | Verfasst am: 09.09.2006 - 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ich bin neu hier

Und hab schon eine Frage, geht das wirklich wie in dem Film Der Soldat James Ryen, der einen Tiger außer gefecht setzt in dem er in den Sehschlitz des Tigers mit seiner Thompson ballert.
Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 104523 | Verfasst am: 09.09.2006 - 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Klare Antwort: NEIN! Die Scheiben waren aus Panzerglas, wo bekanntlich keine Kugel durch kommt. Allerdings hat der Tiger im Film keine Scheibe. Ob das auch mal wirklich vor kam, weiß ich nicht.

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
wasilij_saizev
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.08.2006
Beiträge: 221

BeitragBeitrags-Nr.: 104549 | Verfasst am: 10.09.2006 - 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Pnazerglas schützte vor Splitter, eine Kugel würde es nicht aufhalten, wenn ich mich nicht irre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 11.05.2004
Beiträge: 836
Wohnort: Tor zum Niederrhein

BeitragBeitrags-Nr.: 104554 | Verfasst am: 10.09.2006 - 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Bzgl. Panzerglas
*KLICK*
Zitat:
[..]
greenish bulletproof glass
[..]


Desweitern war die Darstellung im Film etwas "seltsam", zumal der Fahrer be Bedarf die Sichtblöcke bei zerstörter Panzerglasscheibe schließen kann und dann noch durch kleine "Löcher" schaun kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
E-120 Maus
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 09.09.2006
Beiträge: 118

BeitragBeitrags-Nr.: 104557 | Verfasst am: 10.09.2006 - 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Aber man hört immer wieder von so Taktiken wie mit dem MG auf den Sehschlitz feuern. Aber erlich gesagt schon so ne Schwachstelle vom Tiger I, besonders wenn gleich mit dem Hauptgeschütz darauf geschossen wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo78
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 06.03.2011
Beiträge: 1

BeitragBeitrags-Nr.: 207695 | Verfasst am: 03.01.2017 - 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Altes Thema, ich versuche es trotzdem mal.
Kann mir jemand sagen zu welchem Panzer die gezeigten Glasblöcke gehören?
Besten Dank...
http://666kb.com/i/dfj2ry8zzvq6szrxg.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 207704 | Verfasst am: 04.01.2017 - 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

E-120 Maus hat Folgendes geschrieben:
Aber man hört immer wieder von so Taktiken wie mit dem MG auf den Sehschlitz feuern.



1. wär das Munitionsverschwendung, da gibts bessere Ziele für das MG. 2. würde das MG nur unnötig das Feuer des Panzers auf sich ziehen. Solch urban Legends gibts halt zu Hauf und in jeder Armee. Meist liegt ihr Ursprung im Kino... Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1448
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 207705 | Verfasst am: 04.01.2017 - 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Michael aus G hat Folgendes geschrieben:
Meist liegt ihr Ursprung im Kino... Grins


oder in den Instruktionen für die Panzernahbekämpfung seit 1917 ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 207713 | Verfasst am: 05.01.2017 - 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Gardes du Corps hat Folgendes geschrieben:
oder in den Instruktionen für die Panzernahbekämpfung seit 1917 ...
Wusste garnicht das in der NVA nach kaiserlichen Dienstvorschriften von 1917 gekämpft worden wäre... . Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.