Die Reichweiten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Artillerie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.08.2007
Beiträge: 658

BeitragBeitrags-Nr.: 140880 | Verfasst am: 27.02.2008 - 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

vlt abschreibfehler von jemanden? 16km für ne le.FH iss schon nicht übel^^
laut WA S-77 "schwere Ari...." steht dort:
Vnull= 400-430m/s, Munition, 10,5cm Gr.30(t) (16kg)z ,getrennte Munition
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 140982 | Verfasst am: 28.02.2008 - 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage ist: bei wem ist der Tippfehler Verrückt Leider hab ich sonst nix zu tschechoslowakischem Material zur Hand.. Keine Ahnung

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 140990 | Verfasst am: 28.02.2008 - 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Die einzelnen Tschechen laut Gander/Chamberlain sowie Kosar:

7,5cm GebK15 8250 / 7000 (1wk), 8100 (mit öst. M32-Granate)
7,65 FK05/08: 9300 / 7000
7,65 FK 17: 11400 / 9900 (1wk), 12000 (mit öst. M32)
8 FK 30: 13500 / 13500
10 lFH 30: 10600 / 10600
10 lFH 14/19: 9800 / 9800
10,5 K 35: 18100 / 18400
15 sFH 25: 11800 / 11800
15 sFH 37: 15100 / 15100

7,5 FK 28: - / 14000
9 GebH 28: - / 7800

mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.08.2007
Beiträge: 658

BeitragBeitrags-Nr.: 140993 | Verfasst am: 28.02.2008 - 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Die Frage ist: bei wem ist der Tippfehler Verrückt Leider hab ich sonst nix zu tschechoslowakischem Material zur Hand.. Keine Ahnung

Winken

Jan-Hendrik


Ich denke,das Alex meine Daten bestätigt Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 141006 | Verfasst am: 28.02.2008 - 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Alex Gut gemacht!

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 207836 | Verfasst am: 21.01.2017 - 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Lt. den abgedruckten Dokumenten des Heeres bei Uwe:


24cm K3 34,000m
21cm K39(t) 29,600m
24cm K16(t) 31,500m

21cm Mrs.18 16,700m
24cm Haub. 39(t) 18,000m


21cm Mrs. kurz (t) 10,100m
15cm K 15; K15/16 (t) 20,500m
15cm SFH (t) 11,500m
28cm Küstenhaubitze 11,400m



Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Artillerie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.