PEGIDA - und wie gehts weiter?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 67, 68, 69 ... 77, 78, 79  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208694 | Verfasst am: 28.06.2017 - 06:39    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind sie, die "Helden" im Kampf gegen Rechts! Rofl Lachen Grins

http://www.pi-news.net/video-afd-plakatzerstoerer-winselt-nach-der-polizei/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208695 | Verfasst am: 28.06.2017 - 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind die Probleme, die dieses kranke, kaputte Land hat. Ehe für alle und sowas hier!

Muslime an der Universität Hamburg - Debatte um "Raum der Stille"


http://www.deutschlandfunkkultur.de/musl ... er.1001.de.html?dram%3Aarticle_id=389320

Wie schreibt Markus Vahlefeldt dazu so treffend.

Mal angenommen, ein Student, der Mitglied bei der Jungen Alternative, der Jugendorganisation der AfD, ist, verlangt nach täglichem Schweinefleisch in der Kantine und hängt Devotionalien der Bundeswehr im „Raum der Stille“ an der Hamburger Universität auf. Darf man unterstellen, mit einem derartigen Vorgehen würde ebenso „kultursensibel“ umgegangen werden wie hier? Aber eine Islamisierung findet nicht statt. Neinneinnein. Und die von Milli Görüs sind ja eigentlich auch ganz nett. Zumindest gehört ihnen die Zukunft, das ist schon mal klar.

http://www.achgut.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208698 | Verfasst am: 29.06.2017 - 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wie unsere sowieso schon in der Masse völlig unsportlichen Kinder und Jugendlichen immer weiter verweichlicht und dazu noch jeder Leistungs-und Wettbewerbsgedanke ausgetrieben wird. Wahnsinn! Schön auch die Leserkommenate dazu!

Leistung ohne Demütigung

Wer als Schüler unsportlich war, erinnert sich mit Grauen an die Bundesjugendspiele. Ein anderes Format mit neuen Disziplinen soll das Einzelkämpfertum beenden und den Teamgeist befördern.

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/fr...g-15078711.html

Passend dazu auch diese Farce! Wohlgemerkt, es geht hierbei um "Sportstudenten", also auch angehende Sportlehrer!

"Viele können noch nicht mal hüpfen oder einen Hopserlauf. Wenn einfachste Bewegungen verloren gehen, ist das schon besorgniserregend. Das sind elementare Dinge, die gar nichts mit Leistungssport zu tun haben. Einige unserer Absolventen leben davon, mit Kindern einfach nur in den Wald zu gehen und über Baumstämme zu balancieren. Oder in Parcours-Hallen über Mauern zu springen. Das war mal selbstverständlicher Alltag für Kinder, ist es aber längst nicht mehr."

"Och, 100 Meter, das ist aber weit"

Wolfgang Ritzdorf testet seit 30 Jahren angehende Sportstudenten. Sein Befund: Das sportliche Niveau wird immer geringer. Und das gilt für unsere gesamte Gesellschaft.

http://www.zeit.de/sport/2017-06/sporteignungstest-sportstudium-aufnahmepruefung-dshs-koeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kerler
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2010
Beiträge: 137

BeitragBeitrags-Nr.: 208699 | Verfasst am: 29.06.2017 - 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Österreich schafft den Pflegeregress ab! In Österreich ist die SPÖ tatsächlich noch sozialdemokratisch. Es gibt dort eine Bürgerversicherung, eine Rentenkasse in die ALLE einzahlen, das Rentenniveau ist deutlich höher und wird 14x im Jahr ausgezahlt. Und nun wird auch der Pflegeregress abgeschafft?

Und in Deutschland? Altersarmut, hohe Sozialabgaben und Steuern, keine Bügerversicherung, keine Abschaffung des Pflegeregress, aber dafür 50 Milliarden im Jahr für Flüchtlinge, die Bund, Länder und Kommunen tragen müssen.

Vor Ort könnten wir mit 5 Milliarden € zich Millionen Flüchtlingen helfen und sie gleichzeitig in der Nähe ihres Heimatlandes lassen, sodass sie zeitnah Aufbauarbeit leisten können und auch kulturell unter ihresgleichen bleiben. Mit den restlichen 45 Milliarden hätte man kostenlos Kita, Abschaffung des Pflegeregress und noch andere sinnvollere Maßnahem finanzieren können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208701 | Verfasst am: 29.06.2017 - 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich in den ÖR nicht zu sehen. Glücklicherweise gibt es das I-Net und entsprechende YT-Kanäle (noch). Mal schaun, wann es die Herrschenden "abschaffen" oder immer weiter einschränken, weil sie um ihre Macht fürchten.

https://www.youtube.com/watch?v=b6QI10JAswE&spfreload=10
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 321

BeitragBeitrags-Nr.: 208703 | Verfasst am: 29.06.2017 - 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:

Schwedens Polizeichef: "Wir haben die Kontrolle verloren!"




Ja, schon ein sehr peinliches öffentliches Eingeständnis, der Kontrollverlust und gut 60 echte "NoGo-Areas" im Land.
Dazu laufen ihnen noch die frustrierten Polizisten davon, hätten mal lieber wie die Berliner Jungs Saufen, Pinkeln und Bummsen sollen,
was das Zeug hält. Dann klappts auch mit der Motivation am nächsten Einsatztag Grins

Auf welches Land setzt man jetzt seinen Wetteinsatz, wer stürzt als erstes in Richtung Bürgerkrieg und wird Entwicklungsland
ohne altmodische europäische Zivilisationsregeln?
Nach Videoanalyse sehe ich momentan Frankreich, Schweden, England, Italien und Deutschland gleichauf im harten Wettkampf um den Siegerplatz:

Paris 1970 und heute
https://twitter.com/OnlineMagazin/status/878533371630104581

Frankreich - Badespass mit dem Wasserhydrant
https://twitter.com/OnlineMagazin/status/879651825359745026

Halle-Neustadt 06:30 Uhr - Gesang und Schüsse am frühen Morgen
https://twitter.com/OnlineMagazin/status/879643562178203648

Italien sieht jetzt anders aus
https://twitter.com/OnlineMagazin/status/879634999435198464

Kämpfe in London
https://twitter.com/OnlineMagazin/status/880029095765082113




Und während wir mit der "Ehe für Alle" abgelenkt und verarscht werden, die CDU Richtung 49% klettert
und Merkel in ihrer Partei absolute Narrenfreihet genießt, bietet auch diese Sommerwoche wieder echte Schmankerl an Irrsinn und Wüstenfolklore:


Syrischer Vorzeigeflüchtling schneidet deutscher Chefin in den Hals
http://www.lr-online.de/regionen/elbe-el ... eidet-Chefin-in-den-Hals;art1056,6061969

"Nimmst Du anderes Taxi, Frau."
Taxifahrer weigert sich, Juristin in Kleid mitzunehmen
http://www.krone.at/oesterreich/taxifahr ... nehmen-anwaeltin-veraergert-story-576307

Kreishandwerksmeister R. Waxenberger: „Flüchtlinge als Lehrlinge und Arbeitskräfte bringen nichts.“
https://www.merkur.de/lokales/erding/erd ... beitskraefte-bringen-nichts-8441908.html

Ukrainische Familie klagt trotz Asylbetrugs auf Anerkennung
https://www.welt.de/politik/deutschland/ ... t-trotz-Asylbetrugs-auf-Anerkennung.html


Nur die Duisburger Polizei sticht positiv hervor, wie sie mit 50 Einsatzkräften und 3 Liter Pfefferspray wieder Herr der Lage wird.
Gerüchten zufolge gab es Glückwunschtelegramme von Donald Trump und Viktor Orbán zum harten Durchgreifen der Einsatzkräfte:
250 Menschen stören Polizisten bei der Arbeit und greifen an
https://www.derwesten.de/staedte/duisbur ... r-arbeit-und-greifen-an-id211035881.html


_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208709 | Verfasst am: 01.07.2017 - 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Sicherheitslage im Lande!

Sträfliche Sorglosigkeit

https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/straefliche-sorglosigkeit/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208716 | Verfasst am: 03.07.2017 - 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Warum immer Sachsen?

Die Wahrheits- und Qualitätspresse belehrt uns seit mehreren Jahren darüber, dass Dunkeldeutschland eine Adresse hat und im äußersten Südosten der Republik liegt. Grund genug, der Frage nachzugehen, worin die Ursachen der sächsischen Devianz bestehen mögen

https://www.michael-klonovsky.de/artikel/item/597-warum-immer-sachsen

Deutschland im Jahre 2017!

Deutsche Städte: Polizei kapituliert vor Verbrecherbanden


Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt: "Bremen kapituliert vor brandgefährlichen Clans, aus dem Gewaltmonopol des Staates wird das Recht des Stärkeren und Bewaffneten. Die Sicherheit geht den Bach runter." Doch Bremen isi kein Einzelfall.

http://www.mmnews.de/index.php/politik/118704-polizei-machtlos-gegen-verbrecherbanden

Die erste Amtshandlung nach dem Machtwechsel in S-H? Genau! Cool

Landtag beschließt höhere Altersversorgung für Abgeordnete


Fünf Fraktionen erhöhen die Bezüge zur Altersvorsorge. Nur die AfD ist dagegen.

https://www.shz.de/regionales/schleswig- ... sorgung-fuer-abgeordnete-id17171246.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208718 | Verfasst am: 04.07.2017 - 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wie man die "Etablierten" abstrafen kann, ohne einen von ihnen als vermeintlich "kleinstes Übel" wählen zu müssen oder gar nicht zu wählen!

Warum es sinnvoll sein kann, eine Partei zu wählen, die es nicht ins Parlament schafft

http://the-germanz.de/warum-es-sinnvoll- ... hlen-die-es-nicht-ins-parlament-schafft/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1499
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 208719 | Verfasst am: 04.07.2017 - 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

gestern bin ich wieder über den Gender-Irrsinn gestolpert, der sich im deutschen Gesundheitswesen breit macht ...

70 % der Medizinstudenten sind inzwischen weiblich, weil diese aber sich irgendwann für Kinder und/oder gegen Verantwortung entscheiden, sind nur 10% der medizinischen Führungskräfte weiblich.

Nun wollen doch tatsächlich einige Oberbekloptinnen eine Frauenquote für med. Führungskräfte einführen.

Händeringend werden Hausärzte und da speziell auf dem Land gesucht - nur, es will da keiner hin. Und schon gar keine der so stark geförderten Ärztinnen - die setzen sich lieber in Verwaltungen ab an einen warmen Schreibtisch ...

Fachkräftemangel wird ausgeglichen, in dem man Ärzte aus Entwicklungsländern abzieht (i.Ü. bestehen 50% der Ausländer den Fachsprachtest* nicht - den Fachsprachprüfern, die die Hände über dem Kopf zusammen schlagen ob der "Intelligenz" so manchen Prüflings - DÜRFEN NICHT die fachliche Qualifikation in Frage stellen - das wird am grünen Tisch nach AKTENLAGE entschieden, also nach den Papieren, die ja regelmäßig auf der "Flucht" verlorengehen, und dann hier neben dem Familienschmuck und dem iPhone7 wieder auftauchen)

Nur, wer versorgt dann die Alten und Kranken in den Gebieten, wo die ohnehins schon wenigen Ärzte abgezogen werden???

Deutsche Frauen peppeln lieber kleine Schwarze auf, tragen somit zur Bevölkerungsexplosion bei, anstatt selbst Kinder zu bekommen

Eine Ausbildung zum Arzt dauert 12 ... 15 Jahre. Sollte eine Ärztin dann einen Kinderwunsch noch haben, ist sie damit gar nicht in der Lage. Jungen Männern aber wird mit der Notenregelung 1,0 der Zugang zum Med.-Studium erschwert, denn welcher RICHTIGE Junge kann denn in einem Schulsystem, in dem Jungs diskriminiert werden, noch eine 1,0 schaffen???

Als Notarzt wird jemand benötigt, der auch bei Katastropheneinsätzen klar und deutlich führen kann - typischerweise ein echter MANN - aber die lässt man ja zum Studium kaum zu ... Chaos vorprogrammiert

ein männlicher Chefarzt kann mit einer richtigen Frau 4+ Kinder mit Niveau erziehen, ohne fachliche Einschränkungen zu haben
eine Chefärztin eher nicht und eine Frau, die gewollt(!) keine Kinder bekommt, ist eine Frau ohne Kinder. [Was eine Frau "ohne Kinder" ist habe ich hier geändert - Deine Ausdrucksweise und Dein Frauenbild wird hier nicht geduldet. Mäßige Dich! Armin]


Diese Politik, diese Regierung will die Deutschen substituieren und aussterben lassen


* einer Frau wird der Blinddarm entnommen, weil der ausländische Arzt den Zuruf "Blinder Alarm" aus der Aufnahme missversteht!
Begriffe wie Abführmittel, Kreuzschmerzen, Dünnpfiff ... kennen ausländische Ärzte nicht
arabische Ärzte können nicht mal Latein ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208723 | Verfasst am: 05.07.2017 - 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Tagesschau-Chef gibt Fehler bei Pegida-Berichterstattung zu

https://www.welt.de/politik/deutschland/ ... ler-bei-Pegida-Berichterstattung-zu.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 321

BeitragBeitrags-Nr.: 208740 | Verfasst am: 09.07.2017 - 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Gardes du Corps hat Folgendes geschrieben:


Diese Politik, diese Regierung will die Deutschen substituieren und aussterben lassen



Wem das nicht passt, der kann immer noch mit randvollem Sparbuch ins Exil nach Polen, Ungarn oder ins warme Kalifornien entfliehen.
Die weniger gut betuchten und die noch in Lohn und Brot stehenden alten Männer sollten nicht mehr so laut denken,
hierzulande ist jetzt die Gesetzeslage angepasst, Kritik an der totalen Verbuntung wird allmählich gefährlich.
Selbst ein Westentaschen-Stauffenberg wie Seehofer hat sich mit der Lage arrangiert. Für ihn ist es nun ok, wenn nur noch 15.000
Wirtschaftmigranten pro Monat heimlich über die Grenzen einsickern. Darüber berichten die Gebührensender nicht und die meisten werden
eh in die großen Kalifate nach NRW, Frankfurt, Bremen oder Berlin weiterreisen, weil München nur für echte persische Chirurgen bezahlbar ist.

Wer die Geschichtsbücher kennt, der weiß, dass nun mit urdeutscher Besessenheit an einer bunt-islamischen Bevölkerung gestrickt wird,
eine Hochkultur zur Plünderung und Schändung durch Analphabeten freigegeben wird.
Die täglichen Messerstiche, Sexualdelikte und die islamtypische Ablehnung des spießigen Rechtsstaates wird niemals in der Tagesschau auftauchen.

Selbst das Rote Kreuz schlägt in die Bresche - trotz tausender Anfragen zu Vermissten des Zweiten Weltkrieges will
man schon bald nur noch nach Wüstensöhnen in Halbmondländern suchen:
DRK stellt Suche nach Weltkriegs-Vermissten ein
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgesc ... zweiter-weltkrieg-suche-vermissten-endet

Nur noch Ausländer haben ein Gespür für die irrsinnigen Gefahren im deutschen Lande:
Zu unsicher: Hotel im Bahnhofsviertel verliert Airline-Crew als Kunden
https://www.tz.de/muenchen/stadt/zu-unsi ... iert-airline-crew-als-kunde-8462051.html

Die meisten Änderungen kommen über Nacht, ohne die eigene Zustimmung:
Salzburg: Kein Schweinefleisch in Kindergärten
http://www.krone.at/oesterreich/salzburg ... indergaerten-stilles-verbot-story-577601



PIV hat Folgendes geschrieben:
Tagesschau-Chef gibt Fehler bei Pegida-Berichterstattung zu

https://www.welt.de/politik/deutschland/ ... ler-bei-Pegida-Berichterstattung-zu.html


Nach 18 Monaten täglicher Benennung als "rechtspopulistische Partei" dürfte sich die negative Darstellung auch vollständig in den Hirnen
der Tagesschaukonsumenten eingebrannt haben, geht doch nichts über die Kontrolle der öffentlichen Medien.
Irgendwann entschuldigt sich dann Kai Gniffke auch für die harmlosen "Aktivisten" auf dem Hamburger G20-Treffen,
er hätte sie doch lieber "linksversiffte marodierende Banden" nennen sollen ;)

Aber schön zu sehen, wie auch die Enkelkinder von alten SS-Veteranen im Staatsdienst kämpfen können,
gleich dem Opa bei den Kämpfen um Charkow kommen sie nur mit einer Mütze voll Schlaf aus:
https://twitter.com/Djeron7/status/883722469940629504
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3813

BeitragBeitrags-Nr.: 208741 | Verfasst am: 09.07.2017 - 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt wohl kaum jemanden sonst, der so ehrlich und offen spricht. Weniger über Politik, sondern vor allem über das reale Leben in NRW.

Brandrede des Essener AfD-Ratsherr Guido Reil

https://www.youtube.com/watch?v=7_uKGSKh5n8

Und Bosbach über den Krieg der Linksextremen in HH

https://www.youtube.com/watch?v=fweR6GkChBM&list=PL7D776A382A7F8D46&index=1&spfreload=10
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 321

BeitragBeitrags-Nr.: 208742 | Verfasst am: 09.07.2017 - 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:
Es gibt wohl kaum jemanden sonst, der so ehrlich und offen spricht. Weniger über Politik, sondern vor allem über das reale Leben in NRW.

Brandrede des Essener AfD-Ratsherr Guido Reil

https://www.youtube.com/watch?v=7_uKGSKh5n8


Schöne Abrechnung mit dem Volksverrat der Sozen. Gut gemacht!
Habe da auch ein Rentnerpärchen zu bieten. 55 Jahre lang das Kreuzchen bei den Sozialdemokraten gesetzt,
zur Belohnung wird jetzt am Lebensabend das Zusammenleben in der bescheidenen Reihensiedlung täglich neu verhandelt.
Weltweit wohl vollkommen einzigartig, die Politikerklasse in Deutschland. Keine eigenen Kinder haben wollen,
dem Volk aber en masse völlig kulturfremde Analphabeten aufzwingen:

Hamburg Lokstedt: Asylbewerber kommen, Deutsche werden vertrieben!
https://www.youtube.com/watch?v=s1_crY5nOtU


_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1499
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 208743 | Verfasst am: 09.07.2017 - 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

der [xxxxxxxxxxxx - entschärft - Armin]-Siggi: der schwarze Block sei wie die Neonazis (er bezeichnet die Identitären als solche) ...
Fakt ist, wenn die Identitären demonstrieren und ich war mehrmals mit ihnen, zuletzt am 17. Juni in Gesundbrunnen, läuft die Polizei entspannt nebenher mit Helm am Koppel. Der Helm wird erst aufgesetzt, wenn sich die "Gutmenschen" nähern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 67, 68, 69 ... 77, 78, 79  Weiter
Seite 68 von 79

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.