Asse der U-Boote
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
coco
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 14.01.2005
Beiträge: 6

BeitragBeitrags-Nr.: 50559 | Verfasst am: 18.02.2005 - 20:09    Titel: Mein Favorit Antworten mit Zitat

Günther Prien, Komandant von U-47, ist mein Favorit. Für mich einer der besten U-Bootfahrer der Welt gewesen.... Durch seinen genialen Angriff auf Scarpa Flow berühmt und unerstetzlich für die Kriegsmarine geworden.
Gruß Coco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
raptor
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 15.03.2005
Beiträge: 2

BeitragBeitrags-Nr.: 53316 | Verfasst am: 15.03.2005 - 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,meine antwort kommt zwar ein bisschen spät,aber egal!vergesst schepke nicht!!wegen der längsten fahrt,meinst du die strecke oder die tage?U196 verließ am 13.3.1943 bordeaux und kehrte am 23.10.1943 wieder zurück.demnach war U196 225 tage in see!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Russ
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 18.04.2005
Beiträge: 22
Wohnort: St.Petersburg (Das Russische Reich)

BeitragBeitrags-Nr.: 61472 | Verfasst am: 12.06.2005 - 00:49    Titel: Antworten mit Zitat

@frank

Die Namen der Helden schreibt man doch in Grossbuchstaben, oder?
Trotzdem 1 Jahr vorher hingeschrieben Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 73264 | Verfasst am: 28.09.2005 - 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Cool Also nachdem ich Die eisernen Särge von Herbert A.Werner
gelesen habe,kann mann nur sagen
Hut Ab vor der Leistung!

Michael1 Meine Meinung


Zuletzt bearbeitet von Michael1 am 15.08.2010 - 15:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 89043 | Verfasst am: 10.03.2006 - 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Cool Erinnerung an Leutnant(Ing.) Heinz Krey!
Heinz Krey bekam am 04.09.1943 posthum das Ritterkreuz verlihen weil er unter einsatz seines Lebens U275 vor dem Zugiff des Feindes bewarte.
Nachdem der Komandant gefallen war und das Boot tauchunfähig befal er der Besatzung auszusteigen und versenkte das Boot,dabei kam Heinz Krey selbst ums Leben.
Heinz Krey war LI von U275.

Michael1 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herb
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 107014 | Verfasst am: 17.10.2006 - 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael1,

die Zahlen stimmen, nur die Reihenfolge nicht, Krey war zuletzt auf U 752.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 112767 | Verfasst am: 12.01.2007 - 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.u47.org/

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut Von Moltke
gesperrter Account


Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 187

BeitragBeitrags-Nr.: 123251 | Verfasst am: 01.06.2007 - 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Der ist 'Knights of the Wehrmacht' volume on U-Boat aces von Herr Kurowski. 1 Seite und Bild per Asse, von Schiffer Verlag.

K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frontsani
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.07.2008
Beiträge: 100
Wohnort: rostock

BeitragBeitrags-Nr.: 154712 | Verfasst am: 31.07.2008 - 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

da der name teddy suhren noch net gefallen ist , nenn ich ihn ma . habe von ihm das buch "nasses eichenlaub" gelesen , sehr interesantes buch ( obwohl ich ja mehr auf w-ss geschichten stehe^^) . er war der erste und einzigste 1 WO der das ritterkreuz bekam ! zum schluss war er FdU norwegen .

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 177700 | Verfasst am: 11.11.2009 - 00:29    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend!

Hier zwei Fotos vom U-Boot Ehrenmal in Kiel-Möltenort. Die Namen der gefallenen U-Bootfahrer sind dort auf Bronzetafeln verewigt.

http://i37.tinypic.com/2ezs2hf.jpg

http://i36.tinypic.com/68emah.jpg

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3762

BeitragBeitrags-Nr.: 208861 | Verfasst am: 30.08.2017 - 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Günther Prien - Der Held von Scapa Flow

https://www.youtube.com/watch?v=Uz-XjJr3eTg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wirbelwind
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 239

BeitragBeitrags-Nr.: 208864 | Verfasst am: 30.08.2017 - 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo.
die Liste der U-Boot-Asse ließe sich mit Sicherheit noch beträchtlich erweitern. Denke da an A. Brandi, W. Lüth, O. Kretschmer,P.E.(Ali) Cremer, E.Topp, A. Schnee, K.F. Merten, H. Lehmann-Willenbrock, um nur einige zu nennen. Was mich wundert, dass nur 2 U-Boot-Kommandanten, Brandi und Lüth, abgesehen vom ,,Goldenen Eichenlaub" (Rudel)die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung bekamen. Dabei hatte die U-Boot-Waffe prozentual gesehen. die höchsten verluste.
MfG Wirbelwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.