356.Infanterie-Division
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 73469 | Verfasst am: 29.09.2005 - 19:58    Titel: 356.Infanterie-Division Antworten mit Zitat

Hi
Weis jemand was über den Verbleib des Gren.Reg.869?

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 73807 | Verfasst am: 03.10.2005 - 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Am 26.3. 12.40 Befehl der HG Süd an 8. Armee, die 356. ID in den Raum südlich Mattersburg zu verlegen.

Am 30.3. ist die Division (zusammen mit SS-KGr. Keitel, Rgt. "Wien" und KGr. Fahnenjunkerschule II) noch nicht angerückt. Abschnitt Nördlich Güns-Wiener Neustadt.

Abends bei Mattersburg erste deutsche Verstärkungen, GR 870 er 356. ID. Einsatz cer Division südlich St. Margarethen nach Westen., südlich Mattersburg das Rgt. "Wien".

31.3. sind immer noch Teile der 356. ID auf dem Anmarsch., dass GR 870 wird dem I. SS-PK unterstellt.
2.4. Linie Winzendorf bis westlich Wiener Neustadt
8.4. Abwehr mehrerer Angriffe auf Grünbach lt. Tagesmeldung HG Süd.
9.4. Südwestlich Wien wird eine Kgr. 356. ID geführt.
10.4. Durchbrüche im Siemingtal, Abgefangen südwestlich Puchberg.
13.4. Erweiterung aller Einbrüche bei der 356. ID
14.4. Abwehr aller Angriffe in der Linie Pchberg-Grünbach-Hohe Wand
15.4. Angriff der 356. ID zur Rückgewinnung Hohe Wand scheitert
16.4. Abwehr aller Feindangriffe in der bisherigen Linie
17.4. Abwehr mit unterstützung Werferabteilung 1

6.5. Dto. Auf der letzten Karte ist kein Vermerk "KGr" o.ä., so dass die Division höchstwahrscheinlich unverändert geschlossen im Einsatz stand.

http://tinypic.com/e88mys.jpg

Quellen 1. SS-LSSAH Band 4b, 3. SS-T Soldaten, Kämpfer, Kameraden, Band 5b, Maier, Drama zwischen Budapest und Wien.
Nach oben
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 73822 | Verfasst am: 03.10.2005 - 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Dank dir erstmal.
Nach letzten Infos sollte das Reg. nach Deutschland verlegen. Zur Auflösung und Wiederaufstellung.

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 73824 | Verfasst am: 03.10.2005 - 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Die Divisionen dürften ziemlich mitgenommen worden sein, bei den SS-Divisionen ist von 25 % der Soll-Kampfkraft die Rede. Neuaufstellung klingt palusibel. Leider wird immer nur über die 356. ID berichtet, ich habe nichts über einzelne GRs gefunden.

Grüße
Thomas Winken
Nach oben
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1063
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 202611 | Verfasst am: 14.08.2013 - 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Stärke der 356.Infanterie-Division
Stand: 01.09.1944


Soll(ohne Ersatzstaffel): 11.693
Ist(einschließlich Ersatz-Staffel): 11.137
Im Lazarett 8 Wochen: 1.245
Tatsächliches Ist: 9.892
Tatsächliches Fehl Kopfzahl: 1.801
Zugewiesener Ersatz: 1.200
Infanterie Gefechtsstärke: 3.211
Infanterie Kampfstärke: 2.759





Quelle: NARA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Ice
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 216

BeitragBeitrags-Nr.: 205206 | Verfasst am: 10.12.2015 - 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

für meine aktuelles Projekt suche ich nach Unterlagen/Kriegstagebuch der 356. Infanterie-Division für den Zeitraum September 1944.

Wenn jemand etwas hierzu hätte, würde er mir damit sehr helfen!

Gruß

Danny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Ice
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 216

BeitragBeitrags-Nr.: 205589 | Verfasst am: 11.02.2016 - 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Suche ist noch immer aktuell!

Gruß

Danny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23785
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 209454 | Verfasst am: 09.12.2017 - 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand was zur Stellenbesetzung im Herbst 1944?

War Oberst Kleinhenz Div.Fhr.?

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.