Einsatz-Division 408
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gotrick
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2010
Beiträge: 57

BeitragBeitrags-Nr.: 209658 | Verfasst am: 15.01.2018 - 12:32    Titel: Einsatz-Division 408 Antworten mit Zitat

Hallo!

Laut DieDeutscheWehrmacht.de und Lexikon-der-Wehrmacht.de stellte Division Nr.408 im November 1944 eine (Stab) Einsatz-Div.408 auf
die im Februar 1945 in Division z.b.V. L. (Division Liegnitz) umbenannt wurde. Die Div.Nr.408. wurde im Februar 1945 selbst mobil.

Hat jemand mehr Info über Einsatz-Div.408 ?
Welche Einheiten war teil der Division?

Danke Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23785
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 209696 | Verfasst am: 27.01.2018 - 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Da schreiben alle nur aus dem Tessin ab.....

Meiner Meinung war es tatsächlich nur ein Führungsstab, der dort aufgestellt wurde.

Wenn man wüßte, wer diesen geführt hat, dann hätten wir wenigstens einen Ansatz Keine Ahnung

Ich stehe momentan noch auf dem Schlauch....



Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 414

BeitragBeitrags-Nr.: 209702 | Verfasst am: 27.01.2018 - 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Vom 01.07.44 bis ??.??.45 Gen.Lt.Heinrich Wosch
Dannach sollte Jolasse die Div. übernehmen, was aber nicht geschah.
Ich denke mal das Wosch den Stab führte.
Stand die Div.L nicht in Breslau?????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wirbelwind
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 265

BeitragBeitrags-Nr.: 209703 | Verfasst am: 27.01.2018 - 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
was Generalleutnant Jolasse betrifft, so war er doch der Kommandeur der 344. ID, die dann im Kessel von Kausche weitestgehend aufgerieben wurde. Lt. Lexikon der Wehrmacht soll er Ende Januar 1945 als Kommandeur der 408. Division ernannt worden sein und später mit ihr in einer KG ,,Jolasse" zwischen Breslau und Steinitz in Schlesien gekämpft haben, ehe es ihn dann nach Kausche verschlug. Zuvor war er im März 45 als Kommandeur der 344. ID ernannt worden.
MfG Wirbelwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.