31. Infanteriedivision/Volksgrenadierdivision
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 89707 | Verfasst am: 18.03.2006 - 22:47    Titel: 31. Infanteriedivision/Volksgrenadierdivision Antworten mit Zitat

Winken

Zuletzt bearbeitet von Oliver am 16.11.2006 - 20:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 90140 | Verfasst am: 23.03.2006 - 00:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Oliver,

prima Material. Ich werde mal versuchen, etwas vom IR 12 und von Hoßbach (Infanterie im Ostfeldzug) beizusteuern.

Hossbach hat das Buch "Die Schlacht um Ostpreußen" geschrieben (eher eine kleines Heft), und war Kommandeur der 4. Armee. Lesenswert wegen der Abwehrschlacht 44 und des versuchten Ausbruchs im Januar 1945.

Grüße
Thomas Winken
Nach oben
Gast
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 90851 | Verfasst am: 29.03.2006 - 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Oliver,

mit dem Material bin ich im Rückstand Rot werden , ich versuche es aber am nächsten Wochenende.

Viele Grüße
Thomas Winken
Nach oben
Gast
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 90925 | Verfasst am: 31.03.2006 - 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Oliver,

für das IR 12:
Dem Ausladebahnhof Oppeln, 28.8.39, 21,30, folgte ein 40 km langer Nachtmarsch. Am 29.8. herrschte drückende Hitze.

Orientierung über die große Lage folgte noch am 30.8.29.
I.+ii./IR 12 wurden vorne eingesetzt, der Grenzfluß Liswartha wurde ab 1.9.39, 4,45 überschritten. Um 7.00 wurde bereits nach Flussüberquerung der erste Angriffsabschnitt Pankowka erreicht. Von da wurde sofort Witermarsch auf Kukow befohlen, Die eingezeichnete Bahnlinie wurde vormittags überschritten, vor Krzepnice gab es kleinere Gefechte. Von da wurde der Vorstoß ostwärts Richtung Opatow fortgesetzt. der Regimentsstab richtete sich nachmittags in Kukow ein.

Der polnische Grenzschutz hatte sich nach Berichten von Zivilisten einige Stunden vor dem Angriff nach Osten abgesetzt. Opatow wurde um 17.00 eingenommen.

Der Angriff wurde am 2.9. um 8.00 fortgesetzt. Gefechte bei Kocina, unter Beteiligung von SR12 und 1./PR35. Straße Miedenow-Lobodno wird überschritten.

Bis zum 3.9.39 gab es keine Verpflegung, da die Gefechtstrosse nicht schnell genug nachkamen. IR 12 wird wieder der 31.ID unterstellt (zuvor 4.PD). Nachziehen nach Cyrkachew. Vormarsch Nordöstlich, III.+II./IR12 sowie III./IR 17 erzwingen noch an diesem Tag einen Brückenkopf über die Warthe bei Brzeznica. Die große Brücke war nach Sprengung durch polinische Einheiten in sich zusammengebrochen, die Eisenbahnbrücke war nur beschädigt. Hauptkräfte IR 12 biwakieren südlich der Warthe in den Wäldern.

Grüße
Thomas Winken
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23815
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 91855 | Verfasst am: 06.04.2006 - 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Hans Jürgen Pantenius "Letzte Schlacht an der Ostfront" war Oberst Mangold bereits am 15.3.45 mit der Führung der KGr. 31.ID innerhalb des Generalkommando Hela beauftragt ( die Reste des GR 82 sollen zu dem Zeitpunkt nicht mehr bei der KGr. gewesen sein ) .

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23815
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 107422 | Verfasst am: 22.10.2006 - 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Sind in dem Buch von Hinze auch brauchbare Infos zur PzJghAbt. 31 für 1945 enthalten ??

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3649
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 112376 | Verfasst am: 07.01.2007 - 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich für mein Teil habe schlechte Nachrichten für dich, Jan-Hendrik!

"Der Osten blieb unser Schicksal - Geschichte der Pz.Jg.Abt. 31" geht leider nur bis zur Vernichtung der Abteilung respektive der Division im Sommer 1944 bei der Heeresgruppe Mitte! Es sind also keinerlei Infos zur Abteilung im Jahre 1945 enthalten!

Winken

Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23815
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 112377 | Verfasst am: 07.01.2007 - 01:43    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schade *schnief* Weinen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3649
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 112381 | Verfasst am: 07.01.2007 - 02:12    Titel: Antworten mit Zitat

mal nebenbei:

Wo sind bie Beiträge von Oliver hin?

Winken

Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23815
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 112385 | Verfasst am: 07.01.2007 - 02:33    Titel: Antworten mit Zitat

Wie Du vielleicht bemerkt hast hat er seine Beiträge gelöscht .

Der tiefere Sinn dahinter mag sich ihm wohl nur selbst erschließen Rollene Augen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23815
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 113310 | Verfasst am: 21.01.2007 - 15:48    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.balsi.de/Weltkrieg/Einheiten/Infanteriedivisionen/31-ID-Startseite.htm

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2306

BeitragBeitrags-Nr.: 166248 | Verfasst am: 15.01.2009 - 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Super Link.

Horrido!

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23815
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 209764 | Verfasst am: 11.02.2018 - 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Kurzchronik des IR 12

vom Garnisonsverein Quedlinburg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.