PEGIDA - und wie gehts weiter?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 83, 84, 85
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3880

BeitragBeitrags-Nr.: 209726 | Verfasst am: 02.02.2018 - 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Die AfD wirkt und die Linken schäumen!

AfD - Petr Bystron bringt im Bundestag die Linke Fraktion zum brodeln


https://www.youtube.com/watch?v=zT5FHkPVNKY

https://www.youtube.com/watch?v=AfM8CYnyUks

https://www.youtube.com/watch?v=EDQuVBJTza8

https://www.youtube.com/watch?v=oPUU-3G4SkI

usw.

Israelische Geheimdienstlegende Rafi Eitan unterstützt AfD

https://philosophia-perennis.com/2018/02/02/rafi-eitan/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3880

BeitragBeitrags-Nr.: 209729 | Verfasst am: 04.02.2018 - 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:
Den Opfern der Willkommenspolitik ein Gesicht geben!

http://vera-lengsfeld.de/2018/01/27/den-opfern-der-willkommenspolitik-ein-gesicht-geben/#more-2267

http://www.dailymotion.com/video/x6dr2bo

Es gibt noch Hoffnung. Wieder mal aus dem Osten des Landes! Gut gemacht!

Und das Nazi-Lügengebilde der ÖR bricht wieder einmal zusammen!

Bürgeraufstand gegen die Überfremdung und Gewalt

http://www.pi-news.net/2018/01/das-wichtige-signal-von-cottbus/

https://www.youtube.com/watch?v=uXB_NRgMoz4


Und auch gestern, der Widerstand und der Protest wächst und wird lauter und organisiert sich! Zumindest in Ostdeutschland. Von dort wird die Veränderung kommen, der Westen ist leider verloren.

Cottbus: 5.000 Demonstranten gegen die Gewaltinvasion


http://www.pi-news.net/2018/02/cottbus-5-000-demonstranten-gegen-die-gewaltinvasion/

https://www.youtube.com/watch?v=vOJXfZMY6Ng

https://www.youtube.com/watch?v=FgY7diYQnPE

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1216&v=I_dWoBfUBQg

Gut gemacht!

Passend zum alltäglichen Wahnsinn und Dreck in diesem Lande! Ohne Worte!

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/blackbox/blackbox-kw-5-isch-waehl-aldi-alter/

https://www.weser-kurier.de/bremen/breme ... ozialleistungsbetrugs-_arid,1695570.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 356

BeitragBeitrags-Nr.: 209737 | Verfasst am: 05.02.2018 - 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:


Und auch gestern, der Widerstand und der Protest wächst und wird lauter und organisiert sich! Zumindest in Ostdeutschland. Von dort wird die Veränderung kommen, der Westen ist leider verloren.

Cottbus: 5.000 Demonstranten gegen die Gewaltinvasion



Sehe ich genauso, die einzige Chance für das Land sind die nicht weichgespülten Ostdeutschen oder die U.S. Marines.
Für die Tagesschau sind es linientreu harmlose "Rangeleien", wenn der Cottbusser Jugend das Gesicht aufgeschlitzt wird,
mal sehen ob sich das alte Sprichwort bewahrheitet - "Hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossis die in Rage sind"


Wie wertlos ein deutscher oder europäischer Pass mittlerweile geworden ist, zeigt sich an diesem jüngsten Vorfall.
Als auf ewig versorgte Zweitfrau eines Syrers wäre ihr das wohl nicht passiert:
Und plötzlich war die Mutter mit drei Kindern obdachlos
https://www.stern.de/wirtschaft/immobili ... er-soziale-abstieg-passiert-7850166.html


Selbst Räuspern kann in ostdeutschen Kleinstädten neuerdings zur ernsten Gefahr werden,
wenn sich eine nordkaukasische Familie dadurch gestört fühlt.
Die Polizei ist leider machtlos, mit den 8000 kampferprobten Zuwanderern aus Tschetschenien
muss man alleine fertigwerden:
Tschetschenen-Clan bereitet große Sorgen
http://www.maz-online.de/Brandenburg/Ein-Tschetschenen-Clan-bereitet-in-Wittstock-Sorgen


Radio Zwickau meldet, der Osten verkraftet im Moment keine weiteren Vorfälle, dann müssen
junge gesunde Oberstufenschülerinnen eben im knietiefen Teich ertrunken sein:
https://www.radiozwickau.de/beitrag/tote ... u-planitz-es-war-kein-verbrechen-522771/



Die Auszeichnung für die gefährlichste Universität der Welt geht dieses Jahr nicht wie gewohnt nach Bogota in Kolumbien
sondern an die Goethe-Universität in Frankfurt:
Vier versuchte Vergewaltigungen
https://www.focus.de/panorama/welt/goeth ... .html?utm_campaign=facebook-focus-online

Viele der 50.000 StudentInnen zweifeln am deutschen Willkommensendsieg, dabei ist es laut Ratgeber relativ einfach,
unversehrt das Campusgelände zu begehen. Nämlich durch aktive Vorbereitung und Trainieren von Schreien, lautes Pfeifen,
Treten und mit dem Schlüsselbund wehren:
http://www.uni-frankfurt.de/60382520/Sicher-ueber-den-Campus-der-GU-Faltplan.pdf



Derweil schreitet man andernorts nach guter preußischer Manier zur Tat. 39.000 ledige Schwarzafrikaner wurden in Israel per Brief
benachrichtigt, die Uhr tickt und schon bald wird weggesperrt bzw. mit einem Brotlaib bestückt nach Uganda oder Ruanda ausgeflogen.
Scheinbar auch ohne Landeerlaubnis und mit Ausstieg aus großer Höhe?
http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/30763



Der Spottclip des Tages - Unsere Genossen der Grenztruppen sichern 2030 die Staatsgrenze zur muslimischen BRD“.😉
https://twitter.com/APatzwahl/status/959201385144307712

_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marbod
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.11.2008
Beiträge: 61

BeitragBeitrags-Nr.: 209740 | Verfasst am: 07.02.2018 - 02:29    Titel: Antworten mit Zitat

Fraueninitiative 120 Dezibel



https://www.youtube.com/watch?v=FSXphiFknyQ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3880

BeitragBeitrags-Nr.: 209744 | Verfasst am: 09.02.2018 - 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Eine mutige Frau in diesem Land der Schande und der Feiglinge und Duckmäuser!

„Ich schau nicht mehr weg“

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2018/ich-schau-nicht-mehr-weg/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 356

BeitragBeitrags-Nr.: 209745 | Verfasst am: 09.02.2018 - 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben nun im besten Deutschland seit Menschengedenken eine machtgeile Kanzlerin, die alle konservative Werte über Bord geworfen hat
und eine selbstzerlegende SPD, mit der "hart arbeitende Menschen" demnächst mal so richtig eins in die Fresse kriegen.

Passiert sonst noch was im Land?

Ja - das "Fliegende Standgericht" wird ab sofort wieder eingeführt, heisst jetzt nur "Tür an Tür mit den Clans".
Damit 2800 kriminelle Familienmitglieder im Minutentakt abgeurteilt werden können, setzt die Stadt zwei mobile Staatsanwälte ein:
Projekt gegen kriminelle Familienbanden in Duisburg
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duis ... tuer-an-tuer-mit-den-clans-aid-1.7373015


War es früher das Fürstentum Monaco, welches die höchste Dichte an Audi R 8, Mercedes AMG, schneeweißen Maseratis
und pechschwarzen 7er BMWs aufweisen konnte, sind jetzt die meisten 500 ps starken Boliden in der Ruhrmetropole unterwegs.
Am Steuer dann immer HartzIV-Empfänger aus den kampfbewährten Libanesen-Clans:
Clans sorgen in der Essener Nord-City für Angst
https://www.waz.de/staedte/essen/hilferu ... er-nord-city-fuer-angst-id212901023.html


Was sagt ein Vorgesetzter, wenn Polizisten einen Drogendealer festnehmen, der anhand von Fingerabdrücken als islamischer Gefährder
bekannt ist, der 18 Identitäten besitzt und einige Straftaten begangen hat? Der sich 3 mal seiner Abschiebung entzogen hat?
Freilassen! Verrückt
Gefährder wieder freigelassen
https://www.presseportal.de/pm/51580/3860581


Man fragt sich unweigerlich, ob noch irgendwo auf diesem Planeten etwas verrückter ist, als die aktuelle Entwicklung in der hiesigen Republik.
Fällt mir nur Syrien ein - wo amerikanische Truppen ohne ein UN-Mandat die dortigen Ölquellen vor Vertretern der rechtmäßigen Eigentümer
verteidigen. Syrer wollen an syrisches Öl - da muss die U.S. Airforce energisch bombardieren! Grins Lachen

_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3880

BeitragBeitrags-Nr.: 209748 | Verfasst am: 10.02.2018 - 08:18    Titel: Antworten mit Zitat

Cottbus: Britischer Journalist entlarvt deutsche Mainstreammedien – die wollen daraufhin die Polizei holen

https://philosophia-perennis.com/2018/02/10/tommy-robinson/

Laßt euch nicht von Politik und Medien belügen. Das sind keine "Rechten" und keine "Nazis"! Das ist der legitime Protest von Bürgern, von besorgten Menschen, die von dieser Politik der Regierung und der sog. "etablierten Parteien" gegen Deutschland und gegen die eigene Bevölkerung die Schnauze voll haben und gegen die Islamisierung und die Überflutung des Landes mit Millionen Wirtschafts-und Sozialsystemeinwanderern und gegen die Ungleichbehandlung aufstehen und demokratischen Widerstand leisten! Dafür Gut gemacht!

Und noch eine mutige Frau!

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/merkel-spaltet/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 356

BeitragBeitrags-Nr.: 209756 | Verfasst am: 10.02.2018 - 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:
Cottbus: Britischer Journalist entlarvt deutsche Mainstreammedien – die wollen daraufhin die Polizei holen

https://philosophia-perennis.com/2018/02/10/tommy-robinson/

Laßt euch nicht von Politik und Medien belügen. Das sind keine "Rechten" und keine "Nazis"! Das ist der legitime Protest von Bürgern, von besorgten Menschen, die von dieser Politik der Regierung und der sog. "etablierten Parteien" gegen Deutschland und gegen die eigene Bevölkerung die Schnauze voll haben und gegen die Islamisierung und die Überflutung des Landes mit Millionen Wirtschafts-und Sozialsystemeinwanderern und gegen die Ungleichbehandlung aufstehen und demokratischen Widerstand leisten! Dafür Gut gemacht!

Und noch eine mutige Frau!

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/merkel-spaltet/



Seltsamerweise schlägt der neue deutsche Drang zum Untergang nur wenig Wellen. Obwohl doch seit Jahrzehnten Hans und Sophie Scholl auf jedem Schullehrplan stehen.
Die Staatssender ARD und ZDF werden jetzt alle Hebel in Bewegung setzen müssen, um dem zweifelnden Volk die Verlierer-Koalition schmackhaft zu machen.
Kanzlerin Merkel wird nur noch vor handverlesenem Publikum öffentlich auftreten und für die Durchhaltepropaganda lädt sie sich dann quartalsweise selber bei den Sendern ein. Grins

Und wie immer zaubert die Bertelsmann-Stiftung sofort eine passende Studie aus dem Ärmel, wenn das Volk unsicher und mürrisch wird.
Der "Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Deutschland" soll nach wie vor hervorragend sein, auch wenn eine Hartz-IV-Stadt jährlich über die Grenze schleicht.
Und das fröhliche Völkermischen langsam die Prozentwerte der erfolgreichen Ländern wie Syrien, Libyen, Irak und Somalia erreicht:
Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Deutschland besser als sein Ruf
https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/t ... halt-in-deutschland-besser-als-sein-ruf/


Nur bei dem geplanten Heimatministerium gibt es scheinbar Probleme, die Türkische Gemeinde sieht ihre islamische Leitkultur gefährdet:
Türkische Gemeinde lehnt geplantes Heimatministerium ab
https://www.mdr.de/nachrichten/politik/i ... de-kritisiert-heimatministerium-100.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3880

BeitragBeitrags-Nr.: 209767 | Verfasst am: 11.02.2018 - 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne Worte!

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/deutschland-land-der-menschen/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 356

BeitragBeitrags-Nr.: 209770 | Verfasst am: 12.02.2018 - 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Thilo Sarrazin - Die AfD löst die SPD ab
http://www.achgut.com/artikel/die_afd_loest_die_spd_ab


Und Jürgen Fritz zum erschreckenden Tempo der Veränderungen:
Wie der Frosch im heißen Wasser
https://juergenfritz.com/2017/08/13/frosch-im-heissen-wasser/


Letzte Woche in ihrer Innenstadt:
"Dieses Land gehört ALLAH. Wenn ich Sie umbringe, dann hat es Allah so gewollt"
https://twitter.com/mittelfinger/status/962662973218197504


Früher hieß es in Schwerin noch "Mann über Bord" - jetzt dann "Schwester vom Balkon"
Mann wirft Schwester vom Balkon
https://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer- ... rft-schwester-vom-balkon-id19020711.html


_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3880

BeitragBeitrags-Nr.: 209771 | Verfasst am: 13.02.2018 - 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Deutschland anno 2018!

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/hamburg-bericht-aus-einer-verwunschenen-welt/

Wie schreibt Klonovsky dazu so treffend!

Auf das Wohnhaus von Uta Ogilvie, der Initiatorin der Hamburger "Merkel muss weg"-Demo, wurde gestern Nacht ein Anschlag verübt. Auf indymedia brüsteten sich die üblichen namenlosen Verdächtigen damit. Wenn die Informationen stimmen, haben die Täter nicht nur die Hausfassade und zwei Pkw mit Farbe beschmiert sowie deren Reifen zerstochen, sondern auch einen massiven Glasbehälter voller Farbe durch das Fenster des Kinderzimmers geschmissen. Die Qualitätsmedien beschwiegen den Vorfall auf bewährte Weise.

Unsere glorreichen Antifanten, die sich selbst keck "Autonome" nennen, sind nichts weniger als das. Sie fungieren längst als die Bodentruppe der erweiterten Groko. Ihr Metier ist die Fortsetzung der von allen Parteien, Medien, Gewerkschaften, Kirchen, NGOs, Universitäten, Theatern, Kabaretts etc. pp. betriebenen Oppositionskritik mit gewalttätigen Mitteln. Sie sind Büttel des Establishments – mit jenem durch den "Kampf gegen rechts" gleichsam osmotisch verbunden – im Einsatz gegen ungehorsame Bürger.



Und dabei sind wir auf dem besten und direkten Weg zu solchen Zuständen!

Schweden: In No-Go-Zonen bekriegen sich schwer bewaffnete Gangs

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/schweden-nogo-areas-gangs/

Noch begnügt man sich hierzulande, wie mittlerweile schon fast täglich zu lesen, mit Stangen, Ketten, Messern oder wie hier, mit Hunden.

Männer hetzen Hund auf Passanten und Polizei

https://www.welt.de/regionales/nrw/article173518748/Maenner-hetzen-Hund-auf-Passanten.html

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellsc ... -gehetzt-polizist-geschlagen-keine-haft/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1517
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 209776 | Verfasst am: 14.02.2018 - 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

Samstag 3. März 2018 ab 15:00 in Berlin, Washingtonplatz (Hauptbahnhof)

große Demo: "Nein zur GroKo!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 356

BeitragBeitrags-Nr.: 209778 | Verfasst am: 14.02.2018 - 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:

Wie schreibt Klonovsky dazu so treffend!
[...]

...Sie fungieren längst als die Bodentruppe der erweiterten Groko. Ihr Metier ist die Fortsetzung der von allen Parteien,
Medien, Gewerkschaften, Kirchen, NGOs, Universitäten, Theatern, Kabaretts etc. ...



Den Wahnsinn bis hinein in die letzte Institution hat er sehr schön am Vortage beschrieben - Thema "Was ist deutsch"?
Deutsch ist die Treue zu einer Idee bis zur Idiotie

Und wo wir gerade von Idioten sprechen - bei den Staatsmedien läuft gerade folgende ideologische Verfilmung:
Aufbruch ins Ungewisse“: Wenn Europäer nach Afrika fliehen müssen
https://www.bz-berlin.de/leute/aufbruch-ins-ungewisse-wenn-europaeer-nach-afrika-fliehen-muessen

Wer dann mehr erfahren möchte, vom friedlichen Leben der weißen Menschen in Afrika,
der lese eine der vielen multikulturellen Erfolgsstories:
Weiße Farmer im Feindesland
https://stern.de/politik/ausland/krimina ... sse-farmer-im--feindesland--7617322.html




PIV hat Folgendes geschrieben:

Schweden: In No-Go-Zonen bekriegen sich schwer bewaffnete Gangs

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/schweden-nogo-areas-gangs/


Zum Brüllen, obwohl ich diesem Pakistani eine Chance geben würde. Mehr Schaden im Amt anrichten, als hier in Europa geborene Minister,
kann er eigentlich nicht. Als bestes Beispiel dient da unsere Verteidigungsministerin Grins

Zitat:
Zum neuen Direktor von Schwedens Nationalem Amt für Kulturerbe wurde der 44-jährige Muslim Qaisar Mahmood gewählt.
Der gebürtige Pakistani ist jetzt oberster Verantwortlicher für die Erhaltung von Schwedens historischer Seele:
von Wikinger-Gräbern, Runen, mittelalterlichen Kirchen, Volkstrachten. Mahmood hat Soziologie studiert, war Integrationsbeamter,
schrieb Aufsätze über «Diversität», hat aber, wie er sagt, noch nie ein Buch über Archäologie oder Kulturerbe gelesen.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 83, 84, 85
Seite 85 von 85

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.