Der Sturmpanzer VI. (mit Mörser R.W. 61) Sturmtiger
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 420

BeitragBeitrags-Nr.: 209730 | Verfasst am: 04.02.2018 - 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Könnte eine Inst.Abteilung gewesen sein die die Fahrzeuge für den Kampfeinsatz vorbereitete.
Farbgebung, Zurüstteile usw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Timm
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 248
Wohnort: Niedersachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 209734 | Verfasst am: 05.02.2018 - 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andi,

danke für den Hinweis, klingt zumindest naheliegend.

Beste Grüße
Timm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gastolli
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 521
Wohnort: Trier

BeitragBeitrags-Nr.: 209833 | Verfasst am: 22.02.2018 - 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

ähhhmmmm ... ????

In6

Inspekteur der Panzertruppen (In6)
auch Inspektion der Schnellen Truppen des Heeres usw.,
siehe hier im Forum = http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=4382

Das hätte ich als allgemein bekannt erwartet im Panzer-Archiv-Forum Keine Ahnung

Timm, der Bestand RH 10 ...

Sowas Gut gemacht!

Ich kann ja meinen 102-jährigen Veteranen mal fragen (der war aber bei Panzerjäger bei der In6 in Berlin), ob die dort auch real existierende Fahrzeuge zumindest Bestandsmäßig geführt haben, zum Beispiel in Kummersdorf stehend aber in der Inventurliste der In6 oder so ähnlich ... !?

Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Timm
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 248
Wohnort: Niedersachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 209840 | Verfasst am: 23.02.2018 - 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Mein lieber Oliver,

da kannst Du mal sehen, dass ich auch nicht allwissend bin! Zwinkern

Besten Dank für den Link. Ich schicke Dir per PN mal die Übersicht in der ich über In6 gestolpert bin. Bei all meinen Quellen habe ich keine weitere Quelle, die auf In6 verweist, daher konnte ich damit nichts anfangen. Traurig

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Timm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 420

BeitragBeitrags-Nr.: 209874 | Verfasst am: 05.03.2018 - 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Kurze Frage.
Gehörten die Sturmtiger zur Pz.Tr. oder der Ari an?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23811
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 209886 | Verfasst am: 06.03.2018 - 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ari....

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 420

BeitragBeitrags-Nr.: 209889 | Verfasst am: 06.03.2018 - 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn das so ist, müsste es dann nicht zum Beispiel 1001.Bttr. heißen, statt Kp.?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Timm
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 248
Wohnort: Niedersachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 209890 | Verfasst am: 06.03.2018 - 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

an der Stelle muss ich kurz eingreifen, denn beides ist richtig!

Auf Befehl des Führers vom 17.01.45 waren die Sturm-Mörser-Kompanien ab sofort in die Waffengattung der Artillerie zu überführen. Die in Aufstellung befindliche Sturm-Mörser-Kompanie 1002 sowie die bereits aufgestellten und im Einsatz befindlichen Sturm-Mörser-Kompanien 1000 und 1001 sollten in diesem Zusammenhang zu Kompanien zu je 6 Sturm-Mörsern aufgestockt werden.

In Ergänzung des Befehls vom 17.01.45 wurde durch das OKH am 23.01.45 befohlen, dass dem General der Artillerie im OKH sämtliche Akten und Vorgänge bezüglich der Sturm-Mörser-Einheiten durch den Generalinspekteur der Panzertruppen zu übergeben sind. Mit sofortiger Wirkung wurden die drei Kompanien in Sturm-Mörser-Batterien (RW) 1000, 1001 und 1002 umbenannt.

Beste Grüße
Timm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14
Seite 14 von 14

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.