Munition Flakpanzer Gepard
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ricardo
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 23.12.2017
Beiträge: 10

BeitragBeitrags-Nr.: 209986 | Verfasst am: 04.04.2018 - 12:29    Titel: Munition Flakpanzer Gepard Antworten mit Zitat

Hallo

Der Flakpanzer Gepard hatte die Masse seiner Munition im Turm, unter der Turmbesatzung. Wie wurde er aufmunitioniert (es war soweit ich weiß gegurtete Munition) und wie lange hat es gedauert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7889
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 209988 | Verfasst am: 04.04.2018 - 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auf einer Übung vom D/NL Korps einmal deutsche und holländische Geparden aufmunitioniert (bei den Holländern hieß das Ding Cheetah)

Die Munition wird in Kästen mit je 2 Ladestreifen zu je 5 oder 8 Schuss (weiß ch nicht mehr genau) geliefert. Die Gurtstücke werden dann mit einem Gummihammer (tatsächlich) zusammengekloppt zu einem langen Gurt, der wird ann in die Magazintrommel aufgedreht. Dauert elendig lang, und der Gepard verballert die Mun in wenigen Sekunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7889
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 209989 | Verfasst am: 04.04.2018 - 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.tsc3.gmxhome.de/Fixa/mun.JPG

HIer ein Bild mit den Ladestreifenteilen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ricardo
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 23.12.2017
Beiträge: 10

BeitragBeitrags-Nr.: 209990 | Verfasst am: 04.04.2018 - 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schön
Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1939

BeitragBeitrags-Nr.: 209991 | Verfasst am: 06.04.2018 - 02:39    Titel: Antworten mit Zitat

Da gabs dann noch 2x 20Schuß gegen stark gepanzerte Ziele. Die waren in einer seperaten Spirale direkt an der Waffe(außen) untergebracht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.