NARA Einkauf Microfilm-Rollen auf DVD/Personalunterlagen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 195706 | Verfasst am: 06.07.2011 - 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Habe Post bekommen! Vielen Dank!

Ich habe versucht einen mir bekannten Pz.Offz. zu finden, aber ich muß mich erstmal reinfuchsen. Jetzt schaut mich meine Freundin auch gerade noch so schief an. Hat mich für verrückt erklärt, als ich ihr freudestrahlend die DVDs präsentierte und erklärte was drauf ist.

Gruß
Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gastolli
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 519
Wohnort: Trier

BeitragBeitrags-Nr.: 195707 | Verfasst am: 06.07.2011 - 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andre,

das muss glaube ich auch keiner verstehen Lachen

Ich habe festgestellt, daß teilweise ein Oberleutnant sich in der Leutnant-Sparte herumtreibt usw., wenn er noch 1945 zum Oblt. befördert wurde. Sind zwar Ausnahmen, kommt aber vor, natürlich auch mit anderen Diensträngen...

Aber, z.B. Carius und Bölter habe ich auch nicht auf Anhieb gefunden.

Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1626
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195708 | Verfasst am: 06.07.2011 - 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Oliver,

habe heute auch Die DVD's bekommen! Gut gemacht! Cu
Leider hatte ich bislang noch nicht die Zeit und Muße, diese einzeln zu prüfen - wie immer geht die Familie vor!! Zwinkern

Beste Grüße & vielen Dank
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 195720 | Verfasst am: 07.07.2011 - 18:52    Titel: Findbuch Antworten mit Zitat

Guten Abend!

Familie geht immer vor......

Einige sind wirklich gut versteckt! Es ist zu überlegen ob wir hier bzw. in einem gesonderten Thema die "Findangaben" zu einer Art "Findbuch" zusammentragen. Sonst sucht jeder von uns sich einen Wolf. Da Familie etc. auch wichtig sind wäre so (Such-) Zeit zu sparen.

So könnte es aussehen:

Disk 939 Bild 1660 Fritz Anding (PzJg "GD", später im Rahmen Clausewitz)
Disk 939 Bild 1899 Georg Bose

Es wäre eine Hilfe!

Selber suche ich z.B. von Bennigsen!

Gruß
Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gastolli
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 519
Wohnort: Trier

BeitragBeitrags-Nr.: 195722 | Verfasst am: 07.07.2011 - 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich denke auch, irgendwie sollte man sich die Arbeit nicht doppelt machen und die "Auswertung" versuchen zu steuern.

Aber da ich kurz vor einem "2-Tage-Freiburg-Stunt" stehe, habe ich im Moment keinen richtigen Kopf mehr dafür. Ich sinniere über eine Excel-Liste nach mit den wichtigsten Angaben (Name, Vorname, Geb.-Tag, Einheiten etc.), aber hab' noch keine richtige Idee.

Es sollten vielleicht mal alle Leute ihre DVD's in Augenschein nehmen, den ersten Schock überwinden und sich "einlesen", dann gucken wir mal weiter...

Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 195733 | Verfasst am: 08.07.2011 - 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt mal ganz blöde Frage, ich habe das Thema schon verfolgt, aber weiß so richtig immer noch nicht, was z.b. auf den Microfilmen zu sehen sein soll, was es anderswo NICHT gibt Fragend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1626
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195734 | Verfasst am: 08.07.2011 - 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

tomx992 hat Folgendes geschrieben:
Jetzt mal ganz blöde Frage, ich habe das Thema schon verfolgt, aber weiß so richtig immer noch nicht, was z.b. auf den Microfilmen zu sehen sein soll, was es anderswo NICHT gibt Fragend


Dann zeige mir mal wo man die Personalkarteikarten, ab Leutnant, der Offiziere von den "Schnellen Truppen", Pz.Tr., Pz.Jg. und Kraftfahrtruppen findet!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 195736 | Verfasst am: 08.07.2011 - 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, eine Antwort. Gibts noch weitere Dinge, die hier zu finden sind? Ist es nicht sonderbar, dass solche Dinge nur in den USA zu bekommen sind. Sind das nicht Dokumente, die nach Deutschland (frei zugänglich) gehören!? Böse, Angry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gastolli
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 519
Wohnort: Trier

BeitragBeitrags-Nr.: 195742 | Verfasst am: 08.07.2011 - 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ha, ha, Du bist ja gut! Recht hast Du natürlich schon...

Also, ganz kurz:

Diese Karteikarten wie auch ALLE anderen Akten (KTB's und gleichartige Unterlagen vom OKH bis hinunter zu Divisionen, sporadisch auch von Regimentern oder sogar Abteilungen, eben alles was so eine Nation an Akten aufbewahrt), sind nach der Kapitulation nach den USA verbracht worden und dort micro-verfilmt worden.

Diese Akten sind inzwischen wieder zurück in Deutschland, keine Angst.

Die USA haben "nur noch" die Microfilme.

ABER: Archivarbeit hier in Deutschland ist nicht ganz so einfach wie drüben. Man kann zwar nach Freiburg in's Bundesarchiv fahren und sich die Original-Akten ansehen (was ich übrigens bevorzuge, weil man auch Bleistifteinträge und Eintragungen an den äußersten Rändern der Blätter und auch farbige Markierungen im Original lesen und erkennen kann). Kopien dieser Akten sind aber extrem teuer (da ein externer Kopierservice hier zuständig ist), eine DIN A4 Seite so circa 50 Cent...

Noch schlimmer die Beschränkungen durch den Datenschutz: Wenn Du keine Vollmacht der gesuchten Person hast oder diese nicht nachweislich mindestens 30 Jahre tot ist, kommst Du an die Daten nicht ran. Den USA ist das anscheinend reichlich Schnuppe, du fragst nach den Akten und bekommst die auch, fertig!

Die Deutsche Variante ist aber meiner Meinung nach schon korrekt, wie jetzt auch bei den Panzer-Offizieren, oder auch den richtigen Personalakten, die sowohl in Freiburg als auch im NARA lagern, gibt's doch einige Informationen, die diesen Männern vielleicht nicht so gut zu Gesicht stehen - und mit Sicherheit leben auch noch einige davon !!!!!

Es ist also ein zweischneidiges Schwert mit diesen "personenbezogenen Unterlagen" wie es im Archiv heißt, meiner Meinung nach gehört sowas je nachdem nicht in die falschen Hände!

Kurz zusammengefaßt:

Diese Akten sind in Deutschland (damit ist Dein Anliegen also erfüllt), aber frei zugänglich sind sie nicht unbedingt (was rechtlich gesehen aber korrekt ist).

Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joschi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.06.2007
Beiträge: 106

BeitragBeitrags-Nr.: 195744 | Verfasst am: 08.07.2011 - 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

tach,.

ich las den gesamten Thread mit Interesse,.....

und muss sagen,..

nach der massiven Kritik an Olli,...kommt von denen die nun wohl alle ihre DVD´s erhalten haben doch reichlich WENIG an "Dankeschön",...

was mich schon etwas erstaunt!!!


auch wenn ich absoluter !Aussenstehender" bin,..
so doch ein http://freesmileyface.net/smiley/msn-emoticons/msn-emoticon-applause-004.gif
und tolle Sache Olli!!!,

wie eine grenzenlose Zusammenarbeit zu einem tollen Ergebnis führen kann


beste Grüße


Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1626
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195746 | Verfasst am: 08.07.2011 - 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Joschi hat Folgendes geschrieben:
tach,.
ich las den gesamten Thread mit Interesse,.....

und muss sagen,..

nach der massiven Kritik an Olli,...kommt von denen die nun wohl alle ihre DVD´s erhalten haben doch reichlich WENIG an "Dankeschön",...

was mich schon etwas erstaunt!!!


Idee
Es kommt Dir wohl nicht in den Sinn, dass die "Danksagungen" usw. auch per PN/PM gemacht werden können!?

Winken
Uwe2

NB: Einige dürften auch schon im Urlaub sein! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gastolli
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 519
Wohnort: Trier

BeitragBeitrags-Nr.: 195747 | Verfasst am: 08.07.2011 - 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

tach Joschi,

danke für den schönen Smiley Gut gemacht!

Uwe hat aber auch Recht, meine gemarterte Seele ist über PN schon wieder etwas besänftigt worden! Danke auch hier öffentlich von mir für alle, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben Lachen

Oliver

PS: Urlaub? Wie toll! Ich bin jetzt nur 2 Tage in Freiburg nächste Woche..., obwohl, ist eigentlich auch nicht schlecht Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joschi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.06.2007
Beiträge: 106

BeitragBeitrags-Nr.: 195748 | Verfasst am: 09.07.2011 - 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

Uwe,...

das ist mir klar!

aber Öffentlich sollte es auch sein,..weil man ja auch öffentlich Kritik übte,...

denke wir verstehen uns,... Cool Winken


Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1626
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195749 | Verfasst am: 09.07.2011 - 08:54    Titel: Antworten mit Zitat

Joschi hat Folgendes geschrieben:
Uwe,...
denke wir verstehen uns,...


Nööhh Keine Ahnung

Bist Du unter die Moderatoren gegangen, dass Du als Nichtbesteller hier das "Bedanken & Entschuldigen" einforderst!?

Oder meinst Du mit Deinem Beitrag ich soll hier wegen meiner - größtenteils berechtigten - Kritik, "den Gang nach Canossa antreten"!!??

Ergo: suum cuique
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 195750 | Verfasst am: 09.07.2011 - 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Nun Joschi, Du hast nur einen Teil mitbekommen, vieles ist über PN gelaufen und man hat sich gegenseitig verständigt, warum also doppelt? Sicher kann man das auch öffentlich machen aber das ist nicht Gegenstand der Sache.

Mich persönlich hat interessiert wie Oliver seine erste Massenbestellung bewältigt da ich die Problematik von Sammelbestellungen kenne und auch den Ablauf einer NARA Bestellung kenne da, ich schon seit Jahren dort shoppe. Ich muss sagen, ich habe mir den gesamten Ablauf schlimmer vorgestellt und Oliver hat das gut durchgezogen und gelernt.

@Oliver, was den Umgang mit personenbezogenen Daten betrifft muss ich Dir völlig Recht geben. Ich habe in den gesamten Jahren der Auswertung einen Giftschrank angelegt, mit Material das ich mir persönlich nicht traue zu veröffentlichen. Es würde an so manchem Namen kratzen.

Fred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 12 von 14

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.