21cm Kanone 52
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Artillerie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2987
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 197757 | Verfasst am: 12.12.2011 - 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andi,

na - dann zeig mal her, das würde ich gerne selber lesen....

danke Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 414

BeitragBeitrags-Nr.: 197758 | Verfasst am: 13.12.2011 - 08:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Uwe
Hier der scan.

http://i39.tinypic.com/2hwza4i.jpg

selbst in einer Kriegsgliederung vom 20.03.1945 steht die Einheit bei den Korpstruppen.
Andi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2987
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 197759 | Verfasst am: 13.12.2011 - 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andi, danke - aber jetzt mal ehrlich....

was soll das für eine Gliederung sein?? (die Art der Gliederung erinnert mich stark an ein Manuskript/Buch von Friedrich Bruns zur 19.Armee in 1945...)
die Batterie steht auch nicht bei den Korpstruppen, es wurden nur dem ArKo die unterstellten Art.Einheiten zugeteilt

Fest.Bttr., Bb.63 und Art.Abt.1192 sind ganz sicher keine Korpstruppe,
die Nachr.Abt.464 und die ? (muß heißen: Kf.Kp. Zwinkern ) 464 aber ganz sicher...

die Gliederung - wenn auch aus Februar- des LXIV.A.K. und die Korpstruppen sahen so aus: Quelle NARA

Korpstruppen unten, zugeteilte Heerestruppen oben

http://i41.tinypic.com/106y2zd.jpg

ich möchte mich aber wirklich nicht streiten, bin letztlich über jede Hilfe dankbar

Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 414

BeitragBeitrags-Nr.: 197761 | Verfasst am: 13.12.2011 - 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Mit dir streiten bringt meistens nichts. Du bist doch der Profi. "schleim"

Aber im ernst, einen Bruns kenn ich nicht.
Diese Kopie stammt aus dem BAMA Freiburg.
Wie alles was ich hab über die 19.Armee. Warst du nicht auch der der etwas über die s.IG-Kp.`n mit 700ér Hausnummer suchte?

Zurück zum Thema.
Hier als Korpstruppe:

http://i41.tinypic.com/2qcfa4h.jpg

Andi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2987
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 197762 | Verfasst am: 13.12.2011 - 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andi,

ok, aber meine Meinung ändert das nicht.

Korpstruppen sind per Definition krglm. zum Gen.Kdo. gehörende Einheiten.
(das trifft auf Bb.63 und auch auf die Fest.Bttr. nicht zu)

Friedrich Bruns hat die Chronik der Pz.Brigade 106 geschrieben und zusätzlich 2 Bücher (in Kleinstauflage) zur H.Gr.G/19.Armee

1. Die Mittelmeerinvasion
2. Die Brücke von Neuenburg

Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 414

BeitragBeitrags-Nr.: 197763 | Verfasst am: 13.12.2011 - 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, einigen wir uns da rauf das es eine:
Heerestruppe war, die dem Korps als Korpstruppe unterstellt wurde.

Eventuell kannst du mir helfen in einer anderen Sache.
Ich habe den 9. und 10.Org.Befehl für die Neugliederung der 19.Armee.
Mir fehlt der 7. und 8.Befehl und den 11., wenn es ihn gab.
Andi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2987
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 197764 | Verfasst am: 13.12.2011 - 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

ok - Heerestruppe und dem Korps direkt unterstellt (also Befehle nur vom Korps) - ok??

wegen der Befehle schaue ich mal nach

Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 414

BeitragBeitrags-Nr.: 197766 | Verfasst am: 13.12.2011 - 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

ok Uwe
und Danke wegen dem nachsehn.
Andi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Artillerie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.