BMP vs. M113?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hector
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 14684 | Verfasst am: 18.06.2004 - 17:22    Titel: BMP vs. M113? Antworten mit Zitat

Welcher von den beiden ist eurer Meinung nach besser? Beide dienen als Truppentransporter, aber der BMP hat ja auch eine Kanone und kann Raketen schießen. Der M113 hat nur ein MG. Welcher der beiden würde in einem Zweikampf gewinnen?
Nach oben
Tomimi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 125

BeitragBeitrags-Nr.: 14685 | Verfasst am: 18.06.2004 - 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Frage hast du dir schon selber beantwortet, trotzdem die Panzerung des BMP kaum einem cal. .50 standhält, würde er gewinnen, weil er viel schwerer bewaffnet ist! Für besser halte ich jedoch den M113
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pjay
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.04.2004
Beiträge: 57
Wohnort: Nürnberg

BeitragBeitrags-Nr.: 14687 | Verfasst am: 18.06.2004 - 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

BMP!

der M113 ist kaum auf der Straße zu halten bei Vmax!
ausserdem - kennst du nen M113 mit 73mm Kanone und AT3 Launcher? Ich nicht *ggg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 14689 | Verfasst am: 18.06.2004 - 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Der Bmp ist eindeutig besser. Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ELIMINATOR
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 08.06.2004
Beiträge: 84
Wohnort: Wien

BeitragBeitrags-Nr.: 14692 | Verfasst am: 18.06.2004 - 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

BMP ist besser, der M113 kann mit seiner bewaffnung nichts ausrichten!
Und der BMP ist besser gepanzert mit 33mm Stahl.
Die Front Panzerung vom M113 ist 38mm Stahl-Aluminium.
Der M113 hat kein TURM, es gibt auch Ausführungen mit Turm aber ohne Dach, da kann ein Soldat einfach eine Granate reinwerfen, oder von oben ihn mit ein Gewehr abschießen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tomimi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 125

BeitragBeitrags-Nr.: 14695 | Verfasst am: 18.06.2004 - 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Der M113 ist einfach vielseitiger! Es gibt Ihn in x Versionen = ABRA, MTW, SanPan. usw. darum find ich Ihn besser weil er vielseitig einsetzbar ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23785
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 14698 | Verfasst am: 18.06.2004 - 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn , dann ließe sich die BMP-Serie wol eher mit dem Marder vergleichen . Mangels ausreichendem Panzerschutz kann man den M1113 wohl eher als kettengetriebenen Personentransporter bezeichnen , den Marder wohl passender , wie auch den BMP , als Schützenpanzer . Der arme M113 ist doch wohl eine Konservenbüchse auf Ketten , außer seiner Geschwindigkeit habe ich von BWlern bisher nichts sonderlich positives gehört .

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tomimi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 125

BeitragBeitrags-Nr.: 14699 | Verfasst am: 18.06.2004 - 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast du recht, ich auch noch nix, mein Onkel ist des Ding gefahren, da brauch man richtig kraft, denn den lenkt man noch mit 2 Hebeln und nicht mit lenkrad!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7876
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 14700 | Verfasst am: 18.06.2004 - 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

Also, der M113 leif bei uns als gepanzertes Transportfahrzeug, nicht als APC oder gar als Kampffahrzeug. Deshalb kann er eigentlich nicht mit dem BMP verglichen werden. In einem normalen Kampf hätte der M113 wohl auch wenig Chancen.

Zu meiner Zeit hatte der M113 noch die beiden Lenkhebel, wo die Karre sofort nach rechts abdrehte, wenn man die Hebel losließ. Ich bin die Kiste einmal gefahren und war eigentlich recht angetan, aber die eigentlichen Fahrer fluchten doch etwas. Heute haben die Teile glaube ich ein richtiges Lenkrad und können nicht mehr schwimmen. So sagte jedenfalls ein Kamerad.

Vielseitiger war der M113 auf jeden Fall. Vielleicht kann man den 113er mit dem MT-LB oder so vergleichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ross
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 19.06.2004
Beiträge: 5
Wohnort: Deutschland-Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 14732 | Verfasst am: 19.06.2004 - 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

BMP2 ist viel basser als M113, vozu diese vielseitigkeit? Das sind doch keine Tupperwaren Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tomimi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 125

BeitragBeitrags-Nr.: 14734 | Verfasst am: 19.06.2004 - 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Also, der BMP kann sich nicht gegen den M113 durchsetzten er ist mehr verkauft worden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23785
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 14736 | Verfasst am: 19.06.2004 - 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei ich bereits angesprochen habe , das beide Fahrzeuge wohl eher NICHT vergleichbar sind ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tomimi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 125

BeitragBeitrags-Nr.: 14739 | Verfasst am: 19.06.2004 - 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Jo, stimmt! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ross
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 19.06.2004
Beiträge: 5
Wohnort: Deutschland-Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 14761 | Verfasst am: 20.06.2004 - 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Mehr verkauft, oder mehr produziert? Und M113 wird zum Beispiel in vielen Ländern schon genau so wie BMP 1 verschrottet.
Aber was sagt Ihr über BMP-3
mit 2 Kannonen 100 und 30 mm?
http://vs.milrf.ru/armament/infanery/images/bmp_sx.jpg
http://vs.milrf.ru/armament/infanery/images/bmp_02.jpg
oder BMPT (T -steht für Panzerunterstützung)
http://www.btvt.narod.ru/3/btrt3s.jpg
http://www.btvt.narod.ru/3/btrt4s.jpg
http://www.btvt.narod.ru/3/btrt6s.jpg
Der hat 30 mm Kanone, 7,62 Maschienengewehr, 30 mm automatische Granatenwerfer und Kornet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 14767 | Verfasst am: 20.06.2004 - 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mit den Ding kann man schon sehenswerte Löcher machen. Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.