Der Panther in Houffalize/Belgien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
The Ice
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 209

BeitragBeitrags-Nr.: 196431 | Verfasst am: 29.08.2011 - 17:55    Titel: Der Panther in Houffalize/Belgien Antworten mit Zitat

Hallo,

mich interessiert alles zu dem Panther Ausf G der noch heute in Houffalize/Belgien steht.

Ich weiß bisher das es sich, obwohl der Panther mit der Turmnummer 401 bemalt ist, wohl original um die 111 gehandelt haben soll.

Der Panther gehörte zur 116. Panzerdivision.

Er soll in Folge eines Artillerieeinschlages von einer Brücke gestürzt sein, wobei die Besatzung ums Leben kam.

Erst 1948 wurde der Panther geborgen und später als Denkmal in Houffalize aufgestellt, wo er heute noch steht.


Wer weiß Genaueres über die Begleitumstände und die Geschichte dieses Panthers?

Wer kommandierte den Panther?

An welchem Tag geschah das Unglück?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!


Gruß

The Ice

Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2006
Beiträge: 120
Wohnort: südl. Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 196918 | Verfasst am: 07.10.2011 - 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

Es handelt sich tatsächlich um den Panther mit der orginalen takt.Nr. 111 der 116.PzDiv.
(ältere Aufnahmen die den Panther noch im Fluss zeigen belegen das).

Der Panther soll am 20.Januar 1945 von der Brücke gestürzt sein , allerdings ist unklar ob mit oder ohne Feindeinwirkung !
(anschließend lag der Pz auf dem Turm ---> kopfüber im Fluss .... siehe auch hier ältere Bilder )

Die Bergung erfolgert 1952 durch die belg. Armee .
... auch die Geschichte mit den 3 aus dem Panther geborgenen Besatzungsmitgliedern .... die Namen stehen auf der Seite des Panthers... ist nicht gesichert.



1992 erfolgerte ein neuer Anstrich


Gruß Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 196919 | Verfasst am: 08.10.2011 - 02:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre mal interessant warum sie die falsche Kennung nicht gleich 1992 geändert haben... Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2006
Beiträge: 120
Wohnort: südl. Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 196923 | Verfasst am: 08.10.2011 - 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

ich denke das mal da keinen großen Wert drauf gelegt hat !!!!!!!

Da werden sicher keine histor.- interessierten Leute am Werk gewesen sein.
((Vielleicht haben da paar Soldaten den Befehl samt Pinsel bekommen und los gings )) ... ich denke auch in Houffalize selbst interessiert es niemanden ob
da 411 oder 111 drauf steht .... eigentl. schade , so wie auch der Zustand des Panthers.....


Kennst du das Bild , welches den Panther auf dem Turm liegend im Fluss, zeigt?
Da siehts für mich fast aus als wäre ein Treffer in der Bodenwanne


Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Ice
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 209

BeitragBeitrags-Nr.: 196977 | Verfasst am: 11.10.2011 - 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Micha hat Folgendes geschrieben:


Kennst du das Bild , welches den Panther auf dem Turm liegend im Fluss, zeigt?
Da siehts für mich fast aus als wäre ein Treffer in der Bodenwanne


Micha


Hallo, Danke für Eure Antworten.

Ich kenne das Bild auch. Möglicherweise wurde die Beschädigung an der Bodenwanne auch später beigebracht? Schwer zu sagen...

Weiß jemand ob der Panther Schürzen hatte? Auf den Bildern die ich bisher gefunden habe sieht man keine. Aber die zeigen ja auch alle den bereits verunglückten Panzer.

Lachen

Gruß

The Ice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.