Zerstörtes Berlin 1946+1949/50 im Spielfilm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hollowhills
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.12.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 203359 | Verfasst am: 13.01.2014 - 05:24    Titel: Zerstörtes Berlin 1946+1949/50 im Spielfilm Antworten mit Zitat

Hallo zusammen-
hier ein Link zu einem amerikanischen Spielfilm, der zur Zeit der Luftbrücke in Berlin spielt.
Viele Sequenzen wurden in den Trümmern des zerstörten Berlin gedreht. Man bekommt einen bedrückenden Eindruck vom Ausmaß der Verwüstungen. Traurig
Deswegen finde ich den Film sehr interessant. Wesentlich beeindruckender als Fotos!
Viele US-Luftwaffen Soldaten und Journalisten spielen sich übrigens selbst.
Hier der YouTube-Link:
http://www.youtube.com/watch?v=pSNwLFjvSYE

Ein anderer Film, übrigens der 1. Spielfilm der nach dem Krieg in Berlin gedreht wurde und auch viel von den Zerstörungen in Berlin zeigt, ist "Die Mörder sind unter uns" (1946) - Regie Wolfgang Staudte, u.a. mit der jungen Hildegrad Knef-auch sehr sehenswert...
http://www.veoh.com/watch/v19779307BdHANa8h
(Hier muss man aber einen extra Player installieren-sonst gibts Ausschnitte bei YouTube)
Wüsten von Trümmern, in denen Menschen versuchen zu überleben.
Man kann sich nicht vorstellen, dass diese Stadt wieder aufgebaut werden könnte...Fragend
Beste Grüße von
Guido
Edits wg. Text-Verbesserungen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Demonheart
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 31.12.2013
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 203438 | Verfasst am: 26.01.2014 - 10:50    Titel: Re: Zerstörtes Berlin 1946+1949/50 im Spielfilm Antworten mit Zitat

Ich beteilige mich mal :


1,2,3 Corona (DEFA 1947)
Irgendwo in Berlin (DEFA 1946)
Steinzeitballade (DEFA 1961)


Zuletzt bearbeitet von Demonheart am 26.01.2014 - 18:55, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Demonheart
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 31.12.2013
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 203441 | Verfasst am: 26.01.2014 - 18:52    Titel: Re: Zerstörtes Berlin 1946+1949/50 im Spielfilm Antworten mit Zitat

Und: Fünf Tage, fünf Nächte (Dresden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 203442 | Verfasst am: 26.01.2014 - 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Berlin-Filme in der Nachkriegszeit bis zum Bau der Berliner Mauer (1945 - 1961)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Demonheart
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 31.12.2013
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 203502 | Verfasst am: 06.02.2014 - 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Michael aus G hat Folgendes geschrieben:
Berlin-Filme in der Nachkriegszeit bis zum Bau der Berliner Mauer (1945 - 1961)



Leider etwas lückenhaft diese Liste..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darkone
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.08.2003
Beiträge: 51

BeitragBeitrags-Nr.: 203503 | Verfasst am: 07.02.2014 - 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Demonheart hat Folgendes geschrieben:
Michael aus G hat Folgendes geschrieben:
Berlin-Filme in der Nachkriegszeit bis zum Bau der Berliner Mauer (1945 - 1961)



Leider etwas lückenhaft diese Liste..


Wenn etwas fehlt, kann man (du?) es doch ergänzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hollowhills
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.12.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 203547 | Verfasst am: 22.02.2014 - 08:43    Titel: Nicht Berlin, aber auch sehenswert! Antworten mit Zitat

Hallo-
noch ein Film, der aber nicht in Berlin spielt, sondern in den (Noch-) Trümmern von Mannheim, München, Nürnberg, Rothenburg ob der Tauber, Kloster Eberbach und Würzburg ist der US-Streifen von 1951 "Entscheidung vor Morgengrauen" mit etlichen Deutschen in Nebenrollen (u.a. H. Knef, O.E. Hasse, H.C Blech) und Österreicher Oskar Werner in einer Hauptrolle. Auch hier viel vom Nachkriegs-Trümmer-Deutschland zu sehen-viele Aussenaufnahmen.

Link: http://youtu.be/-pEfCo5uZLM
leider nur in Englisch mit spanischen Untertiteln gefunden Verrückt
Pattons M48 werden als Wehrmachts-Panzer gezeigt, neben anderen kleinen Ungenauigkeiten...
ABER, ich finde totzdem sehenswert! (mein Englisch reicht so gerade noch Zwinkern )
Beste Grüße
Guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hollowhills
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.12.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 204082 | Verfasst am: 17.09.2014 - 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ich habe noch einen interessanten Trümmerfilm gefunden, der 1946 als 3. Nachkriegsfilm überhaupt, in Berlin gedreht wurde. Man bekommt auch hier einen belemmenden Eindruck von den verheerenden Zerstörungen in der Stadt. Viele Straßen- und Aussenaufnahmen vermitteln dies.
Es soll eigentlich ein Kinderfilm sein, aber er ist mit Sicherheit auch für Erwachsene durchaus sehenswert. Themen der Nachkriegszeit werden thematisiert:
Hunger, Kriminalität, Schwarzmarkt desillusionierte und verwirrte Heimkehrer a. d Kriegsgefangenschaft, auseinandergerissene Familien, usw. .
Und Trümmer, Trümmer, Trümmer Haarsträubend
z.B.: Gegend um Schlesisches Tor Xberg, Oberbaumbrücken-Ruine oder eine zerbombte Großgarage in der Krummen Straße in Charlottenburg und mehr.
Und, es ist wirklich ein Wahnsinn, wie der Junge (Gustavs bester Freund) auf den Trümmern herumturnt!
Leider muss man einen Webpalyer installieren, um diesen Film bei Veoh anzusehen. (Videoportal ala youtube-Installation ist aber unproblematisch , jedenfalls war´s bei mir so + es gibt noch mehr interessante Videos zu sehen...)
Der Junge, der Haupt-Familie_Gustav_, ist übrigens der 11jährige Charles Knetschke später bekannt als Charles Brauer, Kollege "Brocki" von Tatort-Kommissar Manne Krug!
Hier der Link:
http://www.veoh.com/watch/v77520586DSpCaxsw
Ich finde, es lohnt sich für Thema-Interessierte "die Mühe" einer Playerinstallation in Kauf zu nehmen Meine Meinung
Beste Grüße
Guido
Edit: Textverbesserungen u.ä.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hollowhills
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.12.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 204349 | Verfasst am: 29.01.2015 - 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo-
noch ein Trümmerfilm in Berlin spielend 1947 gedreht:
"Deutschland im Jahre Null" von Roberto Rosselini - zu sehen u. a. bei YouTube oder im Stream bei Movie4k.to.
Gruß v Guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.