PEGIDA - und wie gehts weiter?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 83, 84, 85, 86  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 358

BeitragBeitrags-Nr.: 209671 | Verfasst am: 20.01.2018 - 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

So langsam wird dem schwedischen Regierungschef unwohl im eigenen Lande. Mit den vielen Handgranatenwürfen,
Bränden und Vergewaltigungen kann man noch leben, aber wenn die organisierte Kriminalität die Wohngebiete der Eliten bedroht,
dann muss das Militär für einen Einsatz im Inneren rangezogen werden:

Schwedens Premier will Armee gegen Verbrecherbanden einsetzen
https://www.welt.de/politik/ausland/arti ... ee-gegen-Verbrecherbanden-einsetzen.html



Auch wird es vielen Wüstensöhnen in den skandinavischen Ländern zu ungemütlich und gefährlich. Der Wind dreht sich und man
fühlt sich schlecht behandelt. Was ist da naheliegender, als sich klammheimlich nach Süden in das Paradies der
werktätigen Ungläubigen abzusetzen. GroKo-Multimillionär Schulz freut sich über die Versorgung aller, die andere abgeschoben haben:

DIE ZWEITE FLUCHT - : Viele Flüchtlinge wollen aus Dänemark zurück in Richtung Süden
https://www.shz.de/regionales/schleswig- ... rueck-in-richtung-sueden-id18850006.html

_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209672 | Verfasst am: 20.01.2018 - 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Für politisch und geschichtlich Interessierte ein Buchtip von V. Lengsfeld!

http://vera-lengsfeld.de/2018/01/20/ist- ... at-man-moechte-es-gern-meinen/#more-2228

„Ist Deutschland ein souveräner Staat?“ von Wolfgang Schimank ist erhältlich im Buchhandel oder direkt zu bestellen beim Anderwelt Verlag. ISBN 978-3-940321-18-3

„Frau Merkel: Treten Sie zurück!“ Zweiter offener Brief von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof an Angela Merkel

https://michael-mannheimer.net/2018/01/2 ... -gerd-schultze-rhonhof-an-angela-merkel/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 358

BeitragBeitrags-Nr.: 209674 | Verfasst am: 21.01.2018 - 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
"Dieses Land bricht nicht plötzlich zusammen, es erodiert langsam aber stetig vor sich hin.
Man muss schon an die neuralgischen Punkte schauen, um das zu bemerken.
Dorthin, wo die Abwehrschlachten toben, vor Gerichten, bei der Polizei, den freiwilligen Helfern
und dem medizinischen Personal
. Die Menschen dort melden sich nicht mit Petitionen,
organisieren keine Protestmärsche und nageln auch das Grundgesetz nicht an die Tür des Kanzleramtes -
diese Menschen brechen einfach still zusammen, geben auf und verschwinden
" ....


Ein Sanitäter gibt auf
http://www.achgut.com/artikel/ein_sanitaeter_gibt_auf




Derweil muss das NRW-Integrationsministerium in Oerlinghausen intervenieren,
es wurde ein menschenunwürdiger Umgang in einer Flüchtlingsunterkunft gemeldet.
Räume und Toiletten werden von den ungläubigen Rheinländern nicht oft genug gereinigt
und die Mahlzeiten entsprechen nicht dem Standard des Sheraton Hotels in Abu Dhabi:
Flüchtlinge beklagen Zustände in Oerlinghausener Unterkunft
https://www1.wdr.de/nachrichten/westfale ... inghausen-landesregierung-kommt-100.html

Derweil klauen selbige Asylbewerber "mit geringer Bleibeperspektive" munter die Ladengeschäfte
und Eigenheime der Nachbarschaft leer:
Wohnungseinbrüche und Straßenkriminalität haben zugenommen
https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/fluechtlingsheim-vermehrt-einsaetze-100.html


_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209678 | Verfasst am: 22.01.2018 - 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Eine hervorragende Rede von Alexander Gauland!

Gauland: Feierstunde zum Elysée-Vertrag ist eine Heuchelei

http://www.pi-news.net/2018/01/gauland-parlamentssitzung-zum-elysee-vertrag-ist-heuchelei/

Und auch Alice Weidel stand ihm nicht nach.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=34&v=mzpCTn_eEhs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209679 | Verfasst am: 23.01.2018 - 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Das 2-Klassen-Deutschland nimmt weiter Fahrt auf!

Die Stuttgarter Nachrichten berichten von einer Besonderheit bei der Vergabe von Sozialwohnungen, beziehungsweise das Recht sich auf die Warteliste dafür setzen zu lassen. „4223 Haushalte stehen aktuell auf der Vormerkdatei – der Warteliste für eine Sozialwohnung. Im Jahr 2011 lag diese Zahl noch bei 2834. Ein massiver Zuwachs. Und: Besonders in jüngster Vergangenheit ist der Anstieg fast ausschließlich auf Flüchtlinge zurückzuführen, die in der Stadt untergebracht sind.“ So weit, so ungut. Aber das ist noch nicht alles: „Wer in der Landeshauptstadt eine Sozialwohnung beziehen möchte, muss auf der Vormerkdatei gemeldet sein. Doch um überhaupt auf diese Warteliste aufgenommen zu werden, muss ein Bewerber mindestens drei Jahre in der Landeshauptstadt gemeldet sein. Nicht so bei Flüchtlingen, die der Stadt zugewiesen wurden. Sie werden ohne Wartezeit auf die Vormerkdatei gesetzt.“

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 256ab5c-7f46-49fe-a11d-a197338bf564.html

Und auch der "übliche" Wahnsinn geht munter weiter!

Wir werden verarscht, dass es quietscht!

http://vera-lengsfeld.de/2018/01/22/wir-werden-verarscht-dass-es-quietscht/#more-2244
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209686 | Verfasst am: 24.01.2018 - 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne Worte!

Die derzeit Regierenden haben unserem Land unermesslichen Schaden zugefügt und tun bis heute nichts für dessen Heilung

https://juergenfritz.com/2018/01/23/unermesslicher-schaden/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 358

BeitragBeitrags-Nr.: 209687 | Verfasst am: 24.01.2018 - 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:
Ohne Worte!

Die derzeit Regierenden haben unserem Land unermesslichen Schaden zugefügt und tun bis heute nichts für dessen Heilung

https://juergenfritz.com/2018/01/23/unermesslicher-schaden/


Ja, der gute Stefan Aust mit seiner nüchternen Analyse zum großen Staatsversagen.
War es sein schlechtes Gewissen, das ihn zu dem viel zu spät erschienenen Artikel trieb?
Damit die Katastrophe vollständiog zementiert wird, kürt der Multimillionär Schulz auch noch
die volle Flutung des Landes zur wichtigsten SPD-Mission seit der Brandtschen Ostpolitik.
Abgehalferte japanische Politiker entscheiden sich da eher für das ehrenvolle Seppuku
und reißen nicht ein ganzes Land mit ins Verderben.


Selbst bei Tichy arrangiert man sich und arbeitet vorsichtig mit gemäßigten Fragezeichen in der Headline.
Alles könne sich noch zum Guten wenden nach den Cottbusser Messertagen und den Januar-Massakern.
Man muss ja nicht die Mütter der neuen Wüstensöhne "schräg anschauen" und kann den Gläubigen vor jeder Eingangstür
den Vortritt lassen. Unter Erwirtschaftung der Kohle ist den betagten Biodeutschen dann auch ein verbitterter Lebensabend
ohne Stichwunden garantiert.
Aus archaischen Ländern wandert archaische Gewalt mit ein
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-s ... ndern-wandert-archaische-gewalt-mit-ein/


Vielleicht lebt ja wieder die deutsche Kultur der Flüsterwitze in bedrohlichen Zeiten auf -
einen ersten kann ich bieten: "Ich brauche nicht mehr auszuwandern. Ich bin bereits in einem fremden Land."

_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209688 | Verfasst am: 25.01.2018 - 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

udorudi hat Folgendes geschrieben:

Selbst bei Tichy arrangiert man sich und arbeitet vorsichtig mit gemäßigten Fragezeichen in der Headline.
Alles könne sich noch zum Guten wenden nach den Cottbusser Messertagen und den Januar-Massakern.
Man muss ja nicht die Mütter der neuen Wüstensöhne "schräg anschauen" und kann den Gläubigen vor jeder Eingangstür
den Vortritt lassen. Unter Erwirtschaftung der Kohle ist den betagten Biodeutschen dann auch ein verbitterter Lebensabend
ohne Stichwunden garantiert.
Aus archaischen Ländern wandert archaische Gewalt mit ein
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-s ... ndern-wandert-archaische-gewalt-mit-ein/


Vielleicht lebt ja wieder die deutsche Kultur der Flüsterwitze in bedrohlichen Zeiten auf -
einen ersten kann ich bieten: "Ich brauche nicht mehr auszuwandern. Ich bin bereits in einem fremden Land."

_


Das nennt sich dann Unterwerfung. Sehr schön von Michel Houellebecq in seinem gleichnamigen Buch beschrieben!

Deutschland anno 2018!

http://vera-lengsfeld.de/2018/01/25/auf-zur-demo-in-kandel-frauen-sind-kein-freiwild/#more-2252

https://www.youtube.com/watch?v=cP2QMSwF8Tk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209697 | Verfasst am: 27.01.2018 - 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

Deutschland anno 2018!

„Unsicherheit und Unfrieden importiert“

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/unsicherheit-und-unfrieden-importiert/

Donald Trumps Davos-Rede auf deutsch

http://www.achgut.com/artikel/donald_trumps_davos_rede_auf_deutsch/P15#section_leserpost

Und dagegen das inhaltsleere Gestammel der Grökaz

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2018/01/2018-01-24-rede-merkel-davos.html

13 mal kommt das Wort Afrika vor
28 mal das Wort Europa oder europäisch
0 mal Volk,
0 mal „die“ Deutschen.
Und 11 mal das Wort Deutschland, stets mit Verpflichtungen und Versprechungen verbunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 358

BeitragBeitrags-Nr.: 209704 | Verfasst am: 28.01.2018 - 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:
Und dagegen das inhaltsleere Gestammel der Grökaz

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2018/01/2018-01-24-rede-merkel-davos.html

13 mal kommt das Wort Afrika vor
28 mal das Wort Europa oder europäisch
0 mal Volk,
0 mal „die“ Deutschen.
Und 11 mal das Wort Deutschland, stets mit Verpflichtungen und Versprechungen verbunden.


Kanzlerinnen und Kanzler mit höheren Zielen für das Land sind uns noch nie gut bekommen.
Philosoph gesehen haben wir dann jetzt die humanistische Verpflichtung zur Selbstauslöschung und Rettung von ganz Afrika.
Auch der neue Chef von Bündnis 90/Die Grünen steht ihr da programmatisch bei, dass die hier Geborenen sich bedingungslos in die neue Gesellschaft zu integrieren haben".
Natürlich ohne Zweitfrau, die neuerdings flugs per Gerichtsanordnung eingeflogen wird.

Schön auch Dr. Nicolaus Fest mit einer ehrlichen Analyse zur SPD:
Der Nerobefehl
Wie Martin Schulz das Land zerstören will
https://www.deutschland-kurier.org/der-nerobefehl/


Abschied vom Volk
Sie ist eine Partei in Auflösung, programmatisch an der Grenze zum Hochverrat.
https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2018/abschied-vom-volk/



Man muss auch nicht mehr "Feindsender hören", denn was die Schweizer Zeitungen über die wahren Zustände hier im Land berichten
Zustand der Gesellschaft: Es brodelt
https://bazonline.ch/ausland/europa/zustand-der-gesellschaft-es-brodelt/story/31482469


gibt es jetzt noch schonungsloser bei der WELT Online. Bester Artikel seit Jahren!

Es muss erst noch schlimmer kommen, bevor es besser wird
https://www.welt.de/debatte/kommentare/a ... hlimmer-kommen-bevor-es-besser-wird.html




Der Berliner Volksmund wird auch diesmal wieder Recht behalten, als das er schon 1944 prophezeite:
„Der Krieg ist erst aus, wenn wir mit der S-Bahn an die Ostfront fahren!“


_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209705 | Verfasst am: 28.01.2018 - 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Den Opfern der Willkommenspolitik ein Gesicht geben!

http://vera-lengsfeld.de/2018/01/27/den-opfern-der-willkommenspolitik-ein-gesicht-geben/#more-2267

http://www.dailymotion.com/video/x6dr2bo

Es gibt noch Hoffnung. Wieder mal aus dem Osten des Landes! Gut gemacht!

Und das Nazi-Lügengebilde der ÖR bricht wieder einmal zusammen!

Bürgeraufstand gegen die Überfremdung und Gewalt

http://www.pi-news.net/2018/01/das-wichtige-signal-von-cottbus/

https://www.youtube.com/watch?v=uXB_NRgMoz4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kerler
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2010
Beiträge: 139

BeitragBeitrags-Nr.: 209708 | Verfasst am: 28.01.2018 - 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

heut hab ich erfahren, dass ein bekannter meiner oma, der im november 26 geboren wurde, verstorben ist. beim rückweg durch die stadt, fielen mir die jungen arabischen und schwarzafrikanischen männer auf. fast so eine art zyklus. die altgedienten veteranen, die in diesem schrecklichen krieg, trotz ihrer jugend gekämpft haben, um greise und frauen und kinder im osten die flucht zu ermöglichen und auch später deutschland wieder aufgebaut haben ( er war früher fliesenlegermeister).... diese generation stirbt. die neue ist eine männliche, illegal durch masseneinwanderung eingereiste generation, die sich holt was ihr "zusteht": deutsche frau, wohnung und sozialhilfe. der weisse heterosexuelle mann ist bald weg.
ich möchte nicht, dass mein kommentar falsch verstanden wird. der krieg war schrecklich und deutschland hat ihn angefangen und unter deutscher führung wurden die grausamsten verbrechen und millionenfacher mord begangen. doch mMn sollten männer kämpfen und frauen und kinder fliehen. bei den "flüchtlingen" ist es genau andersrum..... und unsere medien heroisieren das auch noch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209709 | Verfasst am: 28.01.2018 - 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Das wird noch spannend!

Als er zum Polizeiauto gebracht werden sollte, rief der ausländische Jugendliche laut Polizeibericht: "Ihr scheiß Deutschen werdet noch sehen", "Du scheiß Deutscher hast mir gar nichts zu sagen" und "Kurdistan über alles".

https://www.thueringen24.de/jena/article ... gendbande-greift-Polizei-in-Jena-an.html

Auch schön!

http://homment.com/ziu8fm4sup
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209712 | Verfasst am: 29.01.2018 - 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Trauermarsch für Mia: 1.000 Menschen demonstrieren in Kandel – Bürgermeister steht bei Gegendemo

http://www.epochtimes.de/politik/deutsch ... i-gegendemo-a2333771.html?meistgelesen=1

Wir werden nicht mehr kriechen! Grußwort für die Frauendemo in Kandel


http://vera-lengsfeld.de/2018/01/28/wir- ... fuer-die-frauendemo-in-kandel/#more-2272

"Cottbus hat den Anfang gemacht, Kandel ist gefolgt, demnächst wird es Demonstrationen in Bottrop und Berlin geben. Ich wünsche mir, dass der Funke von Kandel überspringt und einen Flächenbrand erzeugt. 1989 ist es den DDR-Bürgern gelungen, ein bis an die Zähne bewaffnetes Regime loszuwerden. Es sollte auch möglich sein, eine Gesinnungsdiktatur zur Räson zu bringen. Das ist, um ausnahmsweise unsere Kanzlerin zu zitieren, alternativlos!"

http://www.pi-news.net/2018/01/kandel-mia-valentin-platz-gefordert/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3891

BeitragBeitrags-Nr.: 209717 | Verfasst am: 30.01.2018 - 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hund rettet Bundespolizist vor attackierenden Moslems

http://www.pi-news.net/2018/01/hund-rettet-bundespolizist-vor-attackierenden-moslems/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 83, 84, 85, 86  Weiter
Seite 84 von 86

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.