PEGIDA - und wie gehts weiter?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68 ... 74, 75, 76  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 307

BeitragBeitrags-Nr.: 208613 | Verfasst am: 16.06.2017 - 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

UHF51 hat Folgendes geschrieben:
Die Selbstbediener-Partei-Deutschlands (SPD), nach ihren 100%-Vorsitzenden "Abzockerschulz" so allgemein bekannt, sollte sich endlich umbenennen. Denn diese Partei ist in meinen Augen, seit dem "Genossen der Bosse" Schröder, weder sozial noch demokratisch!
Sie ist in Deutschland inzwischen so überflüssig wie ein Kropf.
Meine Meinung


Das mit dem "Überflüssig" hat auch der neue Bundespräsident erkannt, unser rastlose Held vom verfassungswidrigen Euromaidan-Putsch.
Mit seiner Vetternwirtschaft im Schloß Bellevue bricht Steinmeier alle bisherigen Rekorde, fast zwei Dutzend ehemalige Kegelbrüder
und Parteigenossen besorgt er dreist einen gutbetuchten Job, sei es als siebtem Sekretär oder als fünftem Gärtner.
Bei so viel Frechheit bleibt selbst dem Personalrat die Spucke weg, geschlossener Rücktritt:
Die Genossen im Versorgungsmodus - erstmal die Vertrauten schön mit Posten versorgen
http://www.berliner-zeitung.de/politik/a ... frank-walter-steinmeier-zurueck-27796710


Neben dem aktuellen Platz 1 Bestseller "Finis germania" des habilitierten Wissenschaftlers Rolf Peter Sieferle (Kaufen!) erscheinen tagtäglich
weitere aufrechte Artikel zur Zukunft des Landes. Laut Politikwissenschaftler Michael Ley besteht nur noch für Sachsen und Thüringen Hoffnung:

Experte ist sicher: (West-)Deutschland ist nicht mehr vor dem Islam zu retten
Dass es um Deutschland besonders schlecht bestellt ist, liegt für Ley auch an einer hier herrschenden „totalitären Gesinnungsethik“.
Man sei entschlossen, die Einwanderung durchzuziehen, egal was es kostet. Die Regierung habe Recht gebrochen in einem Umfang,
wie es seit 1945 nicht geschehen sei: „Frau Merkel ist eigentlich eine Schwerstverbrecherin“, griff Ley die Kanzlerin unter lautem Applaus an...

https://www.unzensuriert.at/content/0024 ... d-ist-nicht-mehr-vor-dem-Islam-zu-retten


Ebenfalls schön und gnadenlos bissig, die Diplombiologin Nadine Hoffmann bei Geolitico:
Der Westen beseitigt sich selbst
Ja, auch diese Seite gehört zur Wahrheit. Diese idiotische und nihilistische Schwäche der westeuropäischer Länder, die aus der Eitelkeit rundumversorgter Eliten
und der anerzogenen Sprachlosigkeit der Bürger entspringt, destabilisiert Europa auf allen Ebenen. Das werteentkernte Westeuropa, also Frankreich, Deutschland,
Großbritannien und damit der Hort des Bildungsbürgertums lehnt es ab, seinen Verstand zu benutzen und verantwortlich zu handeln. Das Bollwerk innerer Sicherheit,
um das uns der Großteil der restlichen Welt einst beneidete, gibt seine tragenden Säulen und das Fundament auf, zerschlägt sie gar selber.

„Der Westen“ ist inzwischen Synonym für die Herrschaft der Auflösung. An seiner Spitze steht eine charakterlose deutsche Kanzlerin, an deren Raute schon jetzt
literweise Blut klebt. „Der Westen“ als Begriff für ignorante westeuropäische Regierungen, wohlfeile Pressemeuten und lethargische Bürger, hat seine Quellen aufgegeben,
er verrät seine Wurzeln, die Aufklärung, seine Errungenschaften wie Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung und Bildung.

Und weshalb? Für Ideologie, Selbstgefälligkeit, aus Trägheit und Mutlosigkeit. Nicht einmal zu Gefühlsregungen wie Wut reicht es. Dieser „Westen“,
d.h. seine politisch Verantwortungstragenden, die medialen Propagandakanäle und die schlafende Masse der Wähler, dieser amoralische Westen, der sich anmaßt,
anderen Staaten die Demokratie erklären zu wollen, schafft sich selbst ab und klatscht dazu. Und die Welt „staunt“.

Etliche stehen apathisch mittendrin und sehen dem Treiben zu, andere bejubeln dies in ihrem pathologischen Selbsthass. Und diejenigen, welche die Zerstörung sehen,
davor warnen und die Ursachen benennen, werden diffamiert und ausgegrenzt, damit die herbeihalluzinierte, bunte Seifenblase aus Konsum und Multikulti bloß nicht platzt!

http://www.geolitico.de/2017/06/08/der-westen-beseitigt-sich-selbst/



Nur im vorderen Orient und in Afrika ist man noch wachsam, dort sollen es sechs Monate Haft werden, wenn weltverbessernde Ideologen
ihr Kind Mark statt Mohammed nennen. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, es reicht, wenn sich Europa unterwirft:
Ägypten diskutiert über Verbot westlicher Namen
https://www.unzensuriert.at/content/0024254-Aegypten-diskutiert-ueber-Verbot-westlicher-Namen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 307

BeitragBeitrags-Nr.: 208616 | Verfasst am: 16.06.2017 - 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Der letzte Mohikaner - oder es sieht nicht gut aus für den biodeutschen Mann.

Dieser junge Mann kämpfte am Feiertag wie ein Löwe, musste dennoch wegen der bewaffneten Übermacht das Weite suchen:
5 gegen einen: Dramatischer Überfall mit Schusswaffe am Abend in Bockum-Hövel
http://rundblick-unna.de/5-gegen-einen-d ... t-schusswaffe-am-abend-in-bockum-hoevel/

Von drei Personen brutal attackiert zu werden, ist für die FAZ nur eine normale "Schlägerei":
Mann nach Schlägerei auf Intensivstation
http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/mann-in-langen-bei-schlaegerei-schwer-verletzt-15063570.html

Nur diesem syrischen Flüchtling kann nichts passieren. Als mustergültiger Vorzeige-Arbeitnehmer werden monatlich 1300€ Taxigeld spendiert,
zu gefährlich sind die deutschen Bürgersteige in der Nacht. Es folgt in Kürze noch der kostenlose Führerschein für 1800€:
Warum die Maßarbeit einem Flüchtling das Taxi zur Arbeit zahlt
https://www.noz.de/lokales/bad-essen/art ... em-fluechtling-das-taxi-zur-arbeit-zahlt


No-Go-Areas in Europa
Demokratie als Schmierentragödie
http://ef-magazin.de/2017/06/14/11163-no-go-areas-in-europa-demokratie-als-schmierentragoedie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208617 | Verfasst am: 17.06.2017 - 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Irrenhaus Deutschland - Es geht immer noch bekloppter!

Polizei schockiert: G20-Blockade-Training mit Steuergeld

http://www.bz-berlin.de/berlin/umland/polizei-schockiert-g20-blockade-training-mit-steuergeld
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1639
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 208619 | Verfasst am: 17.06.2017 - 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:
Irrenhaus Deutschland - Es geht immer noch bekloppter!

Polizei schockiert: G20-Blockade-Training mit Steuergeld

http://www.bz-berlin.de/berlin/umland/polizei-schockiert-g20-blockade-training-mit-steuergeld


Genau diese Leute (Wolke und Trautvetter) sollten bei den daraus folgenden Ausschreitung für ALLES persönlich finanziell & als Anstifter haftbar gemacht werden!!

Siehe:
UHF51 hat Folgendes geschrieben:

Die Selbstbediener-Partei-Deutschlands (SPD), nach ihren 100%-Vorsitzenden "Abzockerschulz" so allgemein bekannt, sollte sich endlich umbenennen. Denn diese Partei ist in meinen Augen, seit dem "Genossen der Bosse" Schröder, weder sozial noch demokratisch!
Sie ist in Deutschland inzwischen so überflüssig wie ein Kropf.

Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1639
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 208621 | Verfasst am: 17.06.2017 - 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ein hab ich noch, etwas zum Schlapplachen:

http://www.express.de/koeln/anti-terror- ... ll--sollte-aufs-auto-verzichten-27805324

Da sind ja vmtl. bei einem Kreisklassenspiel mehr Zuschauer, als bei der großkotzig angekündigten "Muslim-Demo" gegen den Terror.

Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208622 | Verfasst am: 17.06.2017 - 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Du hattest doch nicht ernsthaft etwas anderes erwartet?! Da waren die deutschen Unterstützergruppen nebst DGB, Grünen, Sozis und Katholiken und wer sich da noch so alles angemeldet hatte, sicher deutlich "stärker"! Cool

Friedensdemo der Muslime wird mit 200-300 Teilnehmern zu tragischem Reinfall

Zu der Veranstaltung kam nur ein kleines Grüppchen von ca. 200-300 Menschen. Darunter zahlreiche nicht-muslimische Kölner und nicht-muslimische Politiker aus dem linksgrünen Bereich.

https://philosophia-perennis.com/2017/06/17/friedensdemo-der-muslime/

Also 50 Moslems werden sie wohl zusammenbekommen haben. Ein deutliches Zeichen gegen den Terror! Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1639
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 208623 | Verfasst am: 17.06.2017 - 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, 10.000 "Demonstranten" hab ich nicht erwartet, aber am Monatsende in Neukölln standen früher mehr Nachkommen der ehem. "Gastarbeiter" aus dem Lande St. Erdowahns und Arabischstämmige auf der Matte des Sozialamtes, als heute auf der sog. Kölner Großdemo. Verrückt

Die Blödheit unserer Eliten schlägt in Deutschland immer seltsamere Blüten!
Mal schauen wie sich die "Organisatoren" & Unterstützer dazu äußern ...

Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208626 | Verfasst am: 18.06.2017 - 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Irrenhaus Deutschland!

Die Rendsburger Eltern, deren Sohn nicht am Moscheebesuch im Rahmen des Erdkundeunterrichts teilnahm, landen vor Gericht. Der Sprecher des Landgerichtes Itzehoe, Philipp Terhorst, bestätigte jetzt dem sh:z, dass es im August zu einem Prozess kommen wird. Die Eltern des Gymnasiasten hatten zuvor den Bußgeldbescheid in Höhe von 300 Euro – jeweils 150 Euro für Vater und Mutter – nicht akzeptiert. Sie gehören keiner Glaubensgemeinschaft an und befürchteten eine „religiöse Indoktrination“ ihres ebenfalls konfessionslosen Kindes. Niemand könne gegen seinen freien Willen zum Betreten eines Sakralbaus gezwungen werden, so ihr Argument.

https://www.shz.de/lokales/norddeutsche- ... tern-muessen-vor-gericht-id17080801.html

Passend dazu Klonovsky heute wieder schön! Zwinkern

"Die Deutschen sind im Grunde gutmütig und naiv, international in Karikaturen insoweit als zipfelmützig gut dargestellt, gleichzeitig sind sie aber sowohl unterwürfig als auch aggressiv, wie es Churchill treffend beschrieb", nimmt Leser *** auf den Bohei um das Sieferle-Buch Bezug. "Ich meine dazu außerdem: wir Deutschen sind vor allem kollektiv. Das ist die einfachste Erklärung für den ersten Weltkrieg, den Nationalsozialismus, das Durchhaltevermögen während und nach dem Zusammenbruch 1945, den 'Wiederaufbau' das 'Wirtschaftswunder'. Es ist auch die Erklärung für das Funktionieren der DDR über Jahrzehnte. Und auch für der wirtschaftlichen Erfolg der BRD trotz Euro. Und nun kommt noch 'wir schaffen das' dazu. Dieser Kollektivismus (der ja die persönliche Feigheit voraussetzt) ist das eigentliche Übel.
Noch kürzer: Nationalsozialismus und Bahnhofsklatscher sind die zwei Seiten ein- und derselben Medaille."


https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

Und auch Paetow wieder herrlich! Grins Gut gemacht! U. a.

In der Politik gibt es keinen Einzelfall-Befähigungsnachweis, sonst hätten wir wohl kaum je von einer Andrea Nahles, die nie einer Tätigkeit (außer SPD) nachgegangen ist, ausgerechnet in einem Arbeitsministerium gehört. So müssen wir pflichtschuldig auch ihre neue Super-Idee widergeben: Jeder junge Erwachsene soll 20.000 Euro beim Start ins Arbeitsleben auf ein persönliches Erwerbskonto bekommen, schreibt die Welt in ihrer Rubrik „Wirtschaft“ und nicht „Blödsinn aus aller Welt“. Mit den Piepen sollen „Einkommensausfälle etwa bei ‘ehrenamtlichem Engagement‘ kompensiert werden“. Daher pfeift der Wind. Die Hiwis bei Antifa, Kahane-Stiftung, Flüchtlingshilfe und Jusos sollen alimentiert werden …

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/blackbox/blackbox-kw-24-neues-vom-trixxer/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kerler
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2010
Beiträge: 137

BeitragBeitrags-Nr.: 208656 | Verfasst am: 21.06.2017 - 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

beim Lesen der Kommentarspalte auf Zeit-Online hinsichtlich der erneuten Vorwürfe sexueller Belästigung, Erniedrigung etc in der Bundeswehr, musste ich doch schmunzeln:



Zitat:
Wenn man das Thema Bundeswehr ganz nüchtern betrachtet, fehlt im Grunde nicht an Geld, Ausrüstung und Technik, sondern an geeignetem Personal.
Die Bundeswehr hat nur ganz wenige einsatzfähige Kämpfer für einen Fronteinsatz, aber dafür einen riesigen bürokratischen Wasserkopf, wo die dickbäuchigen Etappenhengste im Flecktarn sitzen und sich gegenseitig verwalten.

Jetzt bei einer Freiwilligenarmee wird alles genommen, was seine drei Kreuze machen kann. Und das sind meist Leute, die direkt aus dem Kinderzimmer kommen und wohl noch nie vorher irgendwo im Dreck gelegen haben oder mal eine klare Ansage bekommen haben.

Das das Material nicht funktioniert hängt schlicht damit zusammen, dass es keine NOTWENDIGKEIT dafür gibt, dass es funktioniert und eine verhunzte Fantasiespezifikation hat, das die Etappenhengste sich ausgedacht haben als Weihnachtsspielzeug.

Könnte diese Bundeswehr überhaupt noch ein klassisches Gefecht bestreiten, wie sie heute in Irak, Syrien, Afghanistan usw. ausgetragen werden?
Im urbanen Gebiet, Wüste, Gebirge oder Dschungel?

Ich habe da meine Bedenken
.


leider wohl viel wahres dran. Ich bin schon lange der Meinung, dass man die Bundeswehr auf vllt 50.000 exzellent ausgebildete und ausgerüstete Soldaten reduzieren sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208676 | Verfasst am: 24.06.2017 - 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

UHF51 hat Folgendes geschrieben:
Nee, 10.000 "Demonstranten" hab ich nicht erwartet, aber am Monatsende in Neukölln standen früher mehr Nachkommen der ehem. "Gastarbeiter" aus dem Lande St. Erdowahns und Arabischstämmige auf der Matte des Sozialamtes, als heute auf der sog. Kölner Großdemo. Verrückt

Die Blödheit unserer Eliten schlägt in Deutschland immer seltsamere Blüten!
Mal schauen wie sich die "Organisatoren" & Unterstützer dazu äußern ...

Meine Meinung


Berlin toppt eben alles! Grins

Weniger als 100 Teilnehmer bei Moslem-Marsch gegen islamistischen Terror in Berlin

https://philosophia-perennis.com/2017/06/24/nicht-mit-uns-2/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208677 | Verfasst am: 25.06.2017 - 00:31    Titel: Antworten mit Zitat

Die Einschränkung der Meinungsfreiheit in diesem Land wird immer offensichtlicher und ständig absurder.

Verleumdung im Internet: Youtube Video vom „Generalmajor“ gelöscht – Schultze-Rhonhof erstattet Anzeige beim Staatsanwalt

http://www.epochtimes.de/politik/welt/ve ... -anzeige-beim-staatsanwalt-a2151500.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208679 | Verfasst am: 25.06.2017 - 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:
Man braucht gar nicht mehrere Identitäten, deutsches Geld kriegt man auch so.

Wolfsburger Familie reist zum IS aus - und bezieht aus Deutschland weiter Sozialleistungen

http://www.focus.de/politik/deutschland/ ... hrelang-sozialleistungen_id_7238479.html


Kein Wunder, das Deutschland das Paradies für Sozialbetrüger aus aller Welt ist. Es ist nicht nur lukrativ, sondern so einfach!

Familie will trotz Asylbetrugs Anerkennung

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/in ... -will-trotz-Asylbetrugs-Anerkennung.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208680 | Verfasst am: 25.06.2017 - 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne Worte!

https://www.youtube.com/watch?feature=share&v=RGSjSaxjB0Y&app=desktop

https://www.youtube.com/watch?v=LblDVjw8FSU&spfreload=10
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208685 | Verfasst am: 26.06.2017 - 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Schweden - Nicht nur für Politiker sondern auch für viele Deutsche lange Zeit ein Vorbild, für Lebensweise-und Niveau, auch für soziale Gerechtigkeit und hohe soziale Standards, ein Sinnbild von persönlicher Freiheit, Gleichberechtigung und Demokratie, nicht nur in Europa, auch weltweit.

Schwedens Polizeichef: "Wir haben die Kontrolle verloren!"


Es war die Erklärung der totalen Kapitulation, die Schwedens Polizeichef Dan Eliasson in der letzten Woche in einer Pressekonferenz verlas. Es gäbe im Land 61 "besonders beleuchtete" Regionen, in 23 von ihnen sei die Lage akut, in sechs sogar alarmierend. "Helft uns! Helft uns!", bettelte der Polizeichef vor versammelten Kameras und Mikrophonen.

http://www.freiewelt.net/nachricht/schwedens-polizeichef-wir-haben-die-kontrolle-verloren-10071291/

Wie sagte Ernst Jünger schon 1948 treffend: „Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf. Das ist ein Gesetz“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208693 | Verfasst am: 27.06.2017 - 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Merkels Prioritäten: 93 Milliarden für Flüchtlinge, die Alten können sehen, wo sie bleiben!

http://www.journalistenwatch.com/2017/06 ... -die-alten-koennen-sehen-wo-sie-bleiben/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68 ... 74, 75, 76  Weiter
Seite 67 von 76

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.