Bundeswehr aktuell
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 34, 35, 36  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 131188 | Verfasst am: 09.10.2007 - 11:54    Titel: Bundeswehr aktuell Antworten mit Zitat

Ich denke mal, es macht schon Sinn für Bundeswehrmeldungen aus dem "Heimatkriegsgebiet" eine eigenen Thread aufzumachen und zu pinnen Zwinkern

Also für alles abseites des Zahlen, Daten, Fakten-Threads.

Zitat:
Panzer stürzt von Fähre in die Elbe
Stendal (dpa) - Bei Stendal in Sachsen-Anhalt ist ein Kampfpanzer der Bundeswehr von einer Fähre in die Elbe gestürzt. Laut Polizei wird ein Soldat vermisst, drei Besatzungsmitglieder des Panzers konnten sich in Sicherheit bringen. Die Elbe wurde für die Schifffahrt gesperrt. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.


Quelle

Winken

Jan-Hendrik

Nachtrag:

Meldung bei SPON


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 10.10.2007 - 18:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Einfacher Soldat
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.06.2005
Beiträge: 1194

BeitragBeitrags-Nr.: 131222 | Verfasst am: 09.10.2007 - 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Einer wird immer noch vermisst? Das sieht nicht gut aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 131225 | Verfasst am: 09.10.2007 - 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Da ist nichts mehr zu machen fürchte ich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 131262 | Verfasst am: 10.10.2007 - 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Frage an die Leo-Kenner, ist die Fahrerluke bei Turm 12 Uhr blockiert?

Fred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kevin H.
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.09.2006
Beiträge: 345
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 131287 | Verfasst am: 10.10.2007 - 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hat der Fahrer eig. eine Chance das zu überleben, im bezug auf Sauerstoff ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 131289 | Verfasst am: 10.10.2007 - 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin zwar kein Leo-Experte, aber ich denke, dass der jetzt mind. 24 Stunden da drinnen steckt und ich glaub nicht, dass das sauerstofftechnisch reicht. Auch wenn ich mir wünsche, dass es vllt. doch reicht.
Andreas Winken
Nach oben
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 131294 | Verfasst am: 10.10.2007 - 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

@Fred

Die Luke ist bei Turm 12 nicht blockiert.Der Lukendeckel schwenkt zur seite,er klappt nicht nach oben auf.


frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 131315 | Verfasst am: 10.10.2007 - 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Frank.

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kevin H.
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.09.2006
Beiträge: 345
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 131345 | Verfasst am: 11.10.2007 - 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Der Leo is raus , aber der Fahrer wa nicht am Bord ! ! !
http://www.welt.de/vermischtes/article1250430/Kaum_Hoffnung_auf_Rettung_des_Panzerfahrers.html

Jetz hab ich aber mal noch ne frage: Kann man den Leo eig. noch wieder Flott machen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 131351 | Verfasst am: 11.10.2007 - 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei einem Auto (älteren Baujahres) geht es!

Gruß
Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Einfacher Soldat
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.06.2005
Beiträge: 1194

BeitragBeitrags-Nr.: 131369 | Verfasst am: 11.10.2007 - 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn dem so ist, dann scheint der Fahrer wohl ertrunken zu sein!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 131590 | Verfasst am: 16.10.2007 - 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Suche eingestellt - keine Hoffnung mehr

Interessanter Thread zum gleichen Thema:

Sondereinheiten.de

Andreas Winken
Nach oben
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 131713 | Verfasst am: 19.10.2007 - 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Leiche des Panzerfahrers aus der Elbe geborgen

Mein Beileid!

Andreas
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 132218 | Verfasst am: 27.10.2007 - 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Und spaaarsam sindse och:

Zitat:
MYSTERIÖSE KLOPAPIER-MENGE BEI DER BUNDESWEHR
Kaliber 8,8 Blatt

Der Papierverbrauch auf Bundeswehr-Toiletten hat das Verteidigungsministerium zu Nachforschungen veranlasst. Wie die Bundesregierung nach einer Anfrage der Grünen berichtete, beschafften die Streitkräfte 2006 unglaubliche 800 Millionen Rollen Toilettenpapier.


Ganzer Artikel

Was die Grünen nicht so alles erfragen... Verrückt

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tom Heyer
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2006
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 132226 | Verfasst am: 27.10.2007 - 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Was die damit wohl alles machen Lachen
Wer weiß vielcht mal ne Kaserne mit Klopapier einrollen. rofl Grins Grins
Dafür

Gruß

Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 34, 35, 36  Weiter
Seite 1 von 36

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.