#Fake-News
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1639
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 208657 | Verfasst am: 22.06.2017 - 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Einfach mal lesen:
https://www.steinhoefel.com/2017/06/abgesang-auf-journalistischen-anstand.html
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton ... as-oeffentlich-rechtliche-fernsehen-vor/

Wo bleibt der "Schniegelminister" mit seinen "Maasnahmenkatalog", gegen den mit Steuergeldern & Spenden finanzierte Antisemitismus.

Das Schlimme ist, dass die BRD ehemals sich als "Bester Freund" Israels feiern ließ, und heute ...

Inzwischen zähle ich einen großen Teil unserer sog. "Spitzenpolitiker" zu den "Bildungsfernen (Lernresistenten) Schichten".

Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208678 | Verfasst am: 25.06.2017 - 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

PIV hat Folgendes geschrieben:
Wer ist Franco. A? Fragt sich vielleicht auch der eine oder Fake-News-Leser! Zwinkern Nicolaus Fest versucht´s mal.

http://nicolaus-fest.de/


Klonovsky hierzu schön! Cool

Vor acht Wochen wurde Franco A. verhaftet, ein übler Terrorist oder zumindest Terrorverdächtiger, der das Land erschauern ließ, weil er, eventuell, Anschläge gegen führende Vertreter der BRD plante und, womöglich, mit – mutmaßlichen – Komplizen Todeslisten zusammengestellt hatte. Seitdem hören wir zu dieser Sache nichts mehr: keine staatsanwaltliche Aussage, keine Stellungnahme des Innenministers, von einer Anklage zu schweigen. Nichts. Als wäre nie etwas gewesen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7846
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 208683 | Verfasst am: 25.06.2017 - 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, die munitionklauenden Sodlaten waren eher Sammler und Spinner. Bisher wurde ja noch kein Zusammenhang zu den Waffendiebstählen in Munster etc gefunden.

Und die alte Unique-Pistole, die er in Wien schmuggeln wollte, ist doch eine Relique und nicht wirklich für ein Attentatsversuch zu gebrauchen.

Hochgekocht, Panik verbreitet, nur Luft geblieben. Da wird auch nciht mehr viel kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208684 | Verfasst am: 26.06.2017 - 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hoover hat Folgendes geschrieben:
Ich denke, die munitionklauenden Sodlaten waren eher Sammler und Spinner. Bisher wurde ja noch kein Zusammenhang zu den Waffendiebstählen in Munster etc gefunden.

Und die alte Unique-Pistole, die er in Wien schmuggeln wollte, ist doch eine Relique und nicht wirklich für ein Attentatsversuch zu gebrauchen.

Hochgekocht, Panik verbreitet, nur Luft geblieben. Da wird auch nciht mehr viel kommen.


Das sehe ich auch so. Der Mann mußte als Vorwand und Anlaß für die sicher schon lange geplanten Säuberungen der BW herhalten und hat seinen Zweck ja bekanntlich auch erfüllt. Jetzt kann man ihn sang-und klanglos "verschwinden" lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3782

BeitragBeitrags-Nr.: 208692 | Verfasst am: 27.06.2017 - 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Man macht mal keine Fake-News, sondern berichtet einfach nicht darüber. Anders als beim PT der AfD natürlich! Grins

Krass: ARD und ZDF verschweigen Proteste beim SPD-Partei­tag

ARD und ZDF inszenierten einen SPD-Parteitag ohne Probleme. Dabei gabs erhebliche Proteste vor den Toren. Doch von den Demonstranten am Sonntag in Dortmund vor der Westfalenhalle erfährt man abends in ARD und ZDF nicht das Geringste. Bei AfD oder Russland wären es jedoch Aufmacher...

http://www.mmnews.de/index.php/politik/118168-ardzdf-spd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.