Stoart / AOK 1
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1615
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 208230 | Verfasst am: 01.04.2017 - 16:34    Titel: Stoart / AOK 1 Antworten mit Zitat

Stoart
5. Juni 1944
[Eingang b. AOK 1 am 6. Juni]

An
Ia

Beitrag zum Kriegstagebuch für April u. Mai 1944

1.) Divisions-Artillerie:
Mit Verlegung der 2. SS-Pz.Div. "Das Reich" ist auch deren Art.Rgt. aus dem Armeebereich
ausgeschieden.
Die I., II. und IV. Abt. des A.R. 276 sind im Abschnitt der 276. I.D. im Küstenschutz eingesetzt worden. Die 10./276 ist verschartet worden.
Von der 273. Res.Pz.Div. wurden 4 - le.F.H. 14/19 (t) mit Personal an die 158. Res.Div.
abgegeben. Battr. ist bei St.Jean de Monts eingesetzt (Battr. "Ekkehard"). Außerdem wurden der 158. Res.Div. 4 - s.F.H. 13 (Sf) von der 708. I.D. zur Verstärkung der bewegl. Art.Reserven nach
Challans zugeführt.
Die 2./1708 (nördl. La Coubre) hat ostwärts der alten Stellung eine neue Feuerstellung bezogen.
In ihrer alten Stellung verschartet (Stp. 6a der 708. I.D.) sind 4 - 7,65 cm F.K. 5/8 (t) als
"Kosakenbattr." neu eingesetzt worden. Durch Waldbrand sind bei der 9./1708 zwei Geschütze
ausgefallen. Nach Zuführung eines Geschützes von der 8./1708 war Ende Mai die 9./1708 wieder
mit 3 Geschützen feuerbereit.
2.) Heeresartillerie:
Die Geschütze für die 5./1182 (4 - 17 cm Kan.), 6./1182 (4 - 21 cm Mrs.) und 7./1182 (4 - 21 cm Mrs.) sind eingetroffen.
Die 5./1182 ist engegen der ersten Planung nicht bei Biscarrosse, sondern
bei Challans (158. Res.Div.) eingesetzt worden.
Feuerbereitschaft dieser 3 schw.Batterien noch nicht hergestellt, weil infolge Transportschwierigkeiten die Zubehörteile für diese Battrn. noch nicht angekommen sind.
Die 2./1180 ist verschartet worden.
3.) H.Küst.Artillerie:
Außer der 2./1282 (22 cm Battr. "Kora" auf Île de Ré), welche in verdeckter Feuerstellung steht,
sind alle H.Küst.Battrn. im Armeebereich verschartet. Für den Landkampf haben sämtliche
H.Küst.Battrn. L.A.G. erhalten.
4.) Mar.Küst.Artillerie:
Neu eingesetzt und feuerbereit wurden die Mar.Bttrn. Hossegort (4 - 8,8 cm Kan.), Contis (4 - 8,8 cm Kan.), Le Porge (4 - 8,8 cm Kan.), Carcans (4 - 8,8 cm Kan.) und Hourtin (4 - 15 cm Kan.).
Sämtliche Battrn. wurden truppendienstlich dem im Südabschnitt der 708. I.D. neugebildeten
M.A.A. Stab 618 in Soulac unterstellt.
5.) L.A.G.:
Es wurden eingesetzt:
708. I.D.:
3 - s.F.H. 13 bei E.Battr. 721
2 - I.K.H. 290 (r) in Inf.Stp.
2 - 8,35 cm Flak (t) in Inf.Stp.
158. Res.Div.:
1 - 7,62 cm K 307 (r)
159. Res.Div.: 2 - 7,5 cm FK 249 (j) bei H.Küst.Battr.
276. Inf.Div.: 2 - 7,5 cm FK 249 (j) bei H.Küst.Bttr.
**********
Winken
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 208236 | Verfasst am: 02.04.2017 - 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

Cu Winken Gut gemacht!
danke uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23694
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 208237 | Verfasst am: 02.04.2017 - 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

22cm Bttr 'Kora' = frz. Beutegeschütze, oder?

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.